Suchergebnis

Christopher Nolan

Promi-Geburtstag vom 30. Juli 2020: Christopher Nolan

Hollywood kehrt langsam ins Kino zurück: Benedict Cumerbatch steht momentan in „Edison - Ein Leben voller Licht“ unter Strom, Russell Crowe rastet als Autofahrer in „Unhinged - Außer Kontrolle“ vollkommen aus. Jetzt aber wird ein Film erwartet, um den ein ziemliches Geheimnis gemacht wird.

Bereits zweimal wurde bereits der Start von Christopher Nolans neuem Film „Tenet“ verschoben, der nun voraussichtlich am 12. August, wenige Tage nach dem 50.

Ryan Reynolds bietet Finderlohn für gestohlenen Teddy

Hollywood-Star Ryan Reynolds (43, „Deadpool“) möchte einer Frau in Kanada helfen, ihren gestohlenen Teddybären zurückzubekommen - und hat deswegen einen hohen Finderlohn für das Stofftier geboten.

„Vancouver: 5000 Dollar für denjenigen, der den Bären zu Mara zurückbringt. Es werden keine Fragen gestellt“, schrieb der Schauspieler, der ebenfalls aus der Stadt kommt, auf Twitter. Das Besondere an dem Teddy: Er enthält eine Stimmaufnahme der gestorbenen Mutter der Frau.

Olivia de Havilland gestorben

Filmlegende Olivia de Havilland gestorben

Olivia de Havilland hat ihre Leinwandpartner aus dem Südstaatenepos „Vom Winde verweht“ aus dem Jahr 1939 lange überlebt.

Clark Gable alias Rhett Butler starb 1960, gerade 59 Jahre alt. Vivian Leigh, die die schöne Scarlett O'Hara spielte, war 53, als sie 1967 leblos neben ihrem Bett gefunden wurde. Leslie Howard, im Film der Gatte der klugen und tugendhaften Melanie Hamilton (de Havilland), kam schon im Zweiten Weltkrieg ums Leben.

Mit 104 Jahren (geboren am 1.

Jennifer Hudson

Jennifer Hudson als Soulikone Aretha Franklin

Aretha Franklin hatte sie sich noch zu Lebzeiten als Darstellerin gewünscht, ein neuer Trailer zum Film „Respect“ zeigt nun Schauspielerin Jennifer Hudson in der Rolle der legendären Soulsängerin.

Dort singt die 38-Jährige den titelgebenden Hit von Aretha Franklin aus dem Jahr 1967. Dazu sind weitere Szenen aus dem Biopic zu sehen, das Franklins Anfänge als Kind im Kirchenchor bis zum Grammy-gekrönten Superstar verfolgen und im Dezember 2020 in die Kinos kommen soll.

Justin Bieber

Justin Bieber äußert sich zu Vorwürfen gegen ihn

Popstar Justin Bieber („Sorry“) hat sich auf Twitter in mehreren Posts zu Vorwürfen gegen ihn geäußert. „Gerüchte sind Gerüchte, doch sexuellen Missbrauch nehme ich nicht auf die leichte Schulter“, schrieb der 26-Jährige am Sonntag (Ortszeit).

Wie US-Medien wie „People“ und „Pitchfork“ berichteten, habe eine Frau den Musiker am Samstag auf Twitter beschuldigt, sie im Jahr 2014 in einem Hotel in Texas sexuell genötigt zu haben. Der Tweet und der Account seien später von dem Nachrichtendienst entfernt worden, hieß es weiter in den ...

Daniel Craig

Daniel Craig: „Mache mich selbst zu sehr fertig“

Daniel Craig (51) zweifelte nach eigenen Angaben an seiner eigenen Fitness: „Ich musste mich fragen: Bin ich körperlich dazu in der Lage, oder will ich noch einen (Bondfilm) machen?“, sagte der James-Bond-Darsteller dem US-Magazin „Entertainment Weekly“.

Als Grund für seine Skepsis nannte der Brite eine Verletzung, die er sich beim Vorgängerfilm „Spectre“ (2015) zugezogen hatte: „Ich habe den Film mit einem gebrochenen Bein beendet.“

Craig räumte nun ein, dass er sich manchmal unter Druck setzt.

Taylor Swift

Taylor Swift lacht über sich selbst

Auch ein Superstar wie Taylor Swift (29) hat nach einer Augen-Operation mitunter mit den kleinen Tücken des Alltags zu kämpfen. In einem Video, das der Komiker Jimmy Fallon am Donnerstag (Ortszeit) in seiner Show zeigte, verzweifelt die Sängerin mit Augenschutz an einer Banane.

„Oh nein, das ist nicht die, die ich wollte“, sagt Swift in dem Clip, als sie versehentlich eine falsche Banane abgebrochen hat, zu ihrer Mutter. Diese hatte die Situation offenbar gefilmt - und das Video laut Fallon an den Komiker weitergegeben.

Justin Bieber

Justin Bieber fordert Tom Cruise heraus

Der kanadische Popstar Justin Bieber hat im Internet mit einem Tweet erneut für Aufsehen gesorgt. Auf Twitter forderte der 25-Jährige den 31 Jahre älteren US-Schauspieler Tom Cruise am Sonntagabend zu einem Mixed-Martial-Arts-Kampf (MMA) heraus:

„Tom, wenn du diesen Kampf nicht annimmst, hast du Angst und es wird dich ein Leben lang verfolgen.“ Bieber fragte, wer den Kampf ausrichten möchte und wandte sich an Dana White, den Präsidenten des MMA-Veranstalters Ultimate Fighting Championship (UFC).

Scarlett Johansson und Colin Jost

Scarlett Johansson und Colin Jost haben sich verlobt

Hollywood-Star Scarlett Johansson (34) und ihr Freund Colin Jost (36) haben sich verlobt. Das bestätigte ihr Sprecher am Sonntag dem US-Magazin „Entertainment Weekly“.

Ein Datum für die Hochzeit stehe noch nicht fest. Johansson und Jost, der regelmäßig in der Comedy-Show „Saturday Night Live“ zu sehen ist, zeigten sich Medienberichten zufolge 2017 erstmals als Paar. Die US-Schauspielerin („Black Widow“) war zuvor mit ihrem Kollegen Ryan Reynolds und dem Journalisten Romain Dauriac zusammen, mit dem sie eine vierjährige Tochter hat.

George R.R. Martin

George R.R. Martin: Kein Auftritt bei „Game of Thrones“

Für Fans sind die kurzen Promi-Auftritte seit jeher ein Highlight - Buchautor George R.R. Martin (70) hat auf ein Erscheinen in der Schlussstaffel der HBO-Serie „Game of Thrones“ jedoch verzichtet.

Wie die Zeitschrift „Entertainment Weekly“ online berichtete, hatte Martin, auf dessen Romanreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ die Serie basiert, einen guten Grund: Er wollte sich nicht von der Arbeit an seinem sechsten Roman ablenken lassen.