Suchergebnis

Achtungserfolg für Altheim

Die Landesliga-Fußballerinnen des SV Granheim, des VfL Munderkingen und der SG Altheim haben am Wochenende ihre Form gestestet. Granheim und Munderkingen verloren ihre Vorbereitungsspiele, Altheim spielte unentschieden.

SV Lautertal – SV Granheim 2:1 (1:0). - Der Regionenligist Lautertal ging nach knapp 20 Minuten in Führung, die lange Bestand hatte. In der 70. Minute fiel der Ausgleich durch ein Eigentor der Heimelf. Acht Minuten vor dem Ende erzielte Lautertal das 2:1.


Auch eine Modenschau wird es bei der Ladies-Night geben.

Ein Abend nur für Frauen

Die Fußballmädels des BSV Ennahofen veranstalten zusammen mit ihrer Betreuerin Elke Brobeil eine Ladies-Night – ein Abend, an dem die Frauen ganz unter sich sind, ein Abend von Frauen für Frauen. Die Fußballmädels werden dabei auch Dessous-Mode vorführen.

„Es ist das erste Mal, dass die Fußballmädels das machen“, sagt Elke Brobeil. „Wir wollten einfach mal eine Ladies-Night machen – nur für Frauen.“ Bei der Veranstaltung am Freitag, 5. Oktober, in der Gemeindehalle Weilersteußlingen wird es eine Modenschau geben.

90 Jahre alt und hellwach ist Anna Hildenbrand.

Frühere Hebamme feiert ihren 90. Geburtstag

Ihren 90. Geburtstag hat Anna Hildenbrand, geborene Schöllhorn, am Sonntag bei bester Gesundheit im Kreis ihrer Familie gefeiert. Von 1950 bis 1975 war sie Hebamme für die sechs Orte der Ehinger Alb und für die Lutherischen Berge. Danach arbeitete sie bis 1992 als angestellte Hebamme im Kreiskrankenhaus Ehingen.

Wie vielen Kindern Anna Hildenbrand im Lauf von 42 Jahren das vielgerühmte Licht der Welt zu erblicken half, weiß sie heute nicht mehr.


Jubel in Altheim: Die Fußballerinnen freuten sich zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Jahren über eine Meisterschaft und spie

Fußballerinnen des SG Altheim: Zweiter Aufstieg innerhalb weniger Jahre

Zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Jahren haben die Fußballerinnen der SG Altheim einen Aufstieg gefeiert. 2016 gelang der Sprung in die Regionenliga, die das junge Team von Trainer Gerhard Kottmann als Meister nun schon wieder verlässt. In der kommenden Saison tritt die SGA in der Landesliga an und hofft, nicht zuletzt dank einiger Verstärkungen, auch in der höheren Spielklasse eine gute Rolle zu spielen.

Altheims Erfolgsgeschichte begann mit einem starken Jugendjahrgang, der es in die Verbandsstaffel geschafft hatte und sich ...

Die SF  Donaurieden  (blau, hier gegen Ersingen) galten vor der Saison nicht als Top-Favorit, holten sich aber den B1-Titel.

Bilanz Kreisligen B1 und B2: Titelanwärter zeichnen sich früh ab

Schon zur Winterpause hat es sich abgezeichnet, am Ende der Verbandsrunde wurde es zur Klarheit: Die ersten zwei der Fußball-Kreisligen B1 und B2 machten jeweils die Meisterschaft unter sich aus. Die SZ blickt auf die vergangene Saison zurück.

Kreisliga B1

Die SF Donaurieden wurden zwar vor Beginn der Runde nicht als Favorit gehandelt, doch haben sie vor allem aufgrund ihrer Auswärtsstärke am Ende Platz eins belegt und kehren nach längerer Pause in die Kreisliga A zurück.


Ein riesiger Fendt 936 Vario ist auch eine ganz noble Hochzeitslimousine.

Ungewöhnliche Hochzeitslimousine für die Braut

„Resi, i hol di mit'n Traktor ab“, hätte Florian Schwarz aus Ennahofen singen können, wenn seine Braut so hieße. Da dem nicht so ist, holte er eben seine Tina mit einem riesigen Fendt 936 Vario in Obermarchtal ab, fuhr mit ihr zuerst zum Standesamt in Unlingen und zum Feiern nach Dächingen.

Die ungewöhnliche Hochzeitslimousine wurde ihm von Hanns Roggenkamp leihweise in Riedlingen bei der BayWa besorgt – als Dank dafür, dass Florian Schwarz ab dem Alter von 13 Jahren auf Roggenkamps Hof in Ermelau mitschaffte und in der Familie wie ...

Es kann gefeiert werden: 88 Schüler des Wirtschaftsgymnasiums haben das Abitur mit Erfolg gemeistert.

Mit hervorragendem Abi-Schnitt bestanden

Am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schule Ehingen fand am vergangenen Montag und Dienstag die mündliche Abiturprüfung statt. Insgesamt wurden 113 Einzelprüfungen abgelegt. 88 Schülerinnen und Schüler haben das Abitur mit einem hervorragenden Gesamtdurchschnitt von 2,3 bestanden. Das war die erfreuliche Nachricht bei der Bekanntgabe der Ergebnisse am Dienstagnachmittag durch den Prüfungsvorsitzenden Günter Reichle aus Überlingen.

Auch der Schulleiter der Kaufmännischen Schule, Tobias Kamm, und der Leiter des ...

118 Schüler der fünf zehnten Klassen verabschiedeten sich mit einer großen Abschlussfeier von der Realschule Ehingen.

Fünf Klassen feiern Abschied von der Realschule

118 Schüler haben am Donnerstag in der Lindenhalle ihren Abschied von der Realschule Ehingen gefeiert. Fünf Klassen, eine mehr als im Vorjahr, nahmen ihre Abschlusszeugnisse in Empfang.

Klasse 10 a (24 Schüler) aus Ehingen Sebastian Abele, Arman Graf, Matthias Rost, Luis Totin, Marc Weber und Lina Safreider aus Allmendingen Hannes Erne, Nick Haberbosch, Jonathan Kruspel, Kevin Treß und Fenja Geißelhart, aus Altsteußlingen Anna Giera, aus Berkach Dejan Sanfilippo, aus Blienshofen Sophia Maigler, aus Dellmensingen Mika Vogel, aus ...


Der Saisonauftakt ging für die SG Dettingen ging verloren, doch danach kam das Team von Trainer Patrick Baier (stehend links mi

Kreisliga Donau der Frauen: Saisonbilanz fällt unterschiedlich aus

Nach dem ersten Jahr der zur Saison 2017/18 wieder eingeführten Fußball-Kreisliga Donau der Frauen ziehen die Trainer der Kreisligamannschaften aus Dettingen und Ennahofen eine unterschiedliche Bilanz. Während die SG Dettingen die Meisterschaft feierte, erreichte der BSV Ennahofen nicht das angestrebte Saisonziel. Jeweils dreimal standen sich die insgesamt sieben Mannschaften der niederklassigsten Liga in dieser Saison gegenüber.

SG Dettingen: Die SG Dettingen bestritt ihre erste Saison als neu gegründete Mannschaft in der Kreisliga ...


Der Nachwuchs misst sich am Wochenende in Dettingen.

Zahlreiche Mannschaften beim Franz-Schlecker-Jugendturnier

Zum 23. Mal findet das Gedächtnisturnier zum Gedenken an Franz Schlecker statt. Er war ein großer Förderer der Dettinger Fußballjugend. Seine Töchter sind heute noch bei der SG Dettingen sehr aktiv. Nach langen Jahren durch Andreas Plucinski ist inzwischen seit einigen Jahren Rainer Walter als Jugendleiter sein Nachfolger. Er kann sich am Wochenende wieder auf ein bewährtes Team verlassen.

Auftakt ist am Samstag um 9.30 Uhr das Turnier der E-Junioren.