Suchergebnis

 Der Standort in Tuttlingen soll geschlossen werden – Betriebsrat und Belegschaft kömpfen, um das zu verhindern.

Die Verhandlungen bei Smith & Nephew stocken - das macht die Stimmung in der Belegschaft nicht besser

Die Verhandlungen bei dem Medizintechnikkonzern um die Schließung des Unternehmens laufen zäh. Zwar habe es Gespräche zwischen dem Betriebsrat und der Geschäftsführung gegeben, wirkliche Fortschritte gibt es aber laut dem Betriebsratvsorsitzenden Rainer Friedrich nicht. „Die aktuelle Situation ist sehr frustrierend. Wir hängen in der Luft und wissen eigentlich nichts Neues“, sagt er.

Das würde auch die Stimmung innerhalb der Belegschaft drücken.

Steve Bruce

Newcastle United trennt sich von Trainer Steve Bruce

Steve Bruce ist nicht mehr Trainer des englischen Premier-League-Clubs Newcastle United. Nach Vereins-Angaben vom Mittwoch trennten sich der frühere Fußball-Profi und der Tabellenvorletzte im «gegenseitigem Einvernehmen».

Bruce war seit Juli 2019 verantwortlich bei Newcastle. Nach acht Spieltagen liegen die Magpies mit lediglich drei Unentschieden auf Platz 19. Vorerst wird Co-Trainer Graeme Jones die Trainingseinheiten übernehmen. «Dies ist ein Verein mit unglaublicher Unterstützung, und ich hoffe, dass die neuen Besitzer ihn ...

Almuth Schult

Almuth Schult mittendrin: Torhüterinnen-Casting im DFB-Team

Was ihre Keeperinnen angeht, da gerät Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg dieser Tage ins Schwärmen.

Zu ihrer aktiven Zeit, die eine gute Weile her ist, habe es geheißen: «Oh, da ist mal eine gute Torhüterin! Heute ist es so, dass es überall in jeder Mannschaft sehr, sehr gute Torhüterinnen gibt», sagt die 53 Jahre alte ehemalige Nationalstürmerin.

Vor den WM-Qualifikationsspielen gegen Israel am 21. Oktober (18.

Patienten und Pfleger auf der Intensivstation

Corona-Newsblog: Fast jedes zehnte Intensivbett mit Corona-Patient belegt

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 20.400 (601.635 Gesamt – ca. 570.400 Genesene - 10.855 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.855 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 103,1 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 132.500 (4.

Pater Friedrich war lange Schulleiter des Salvatorkollegs in Bad Wurzach und ist nun Provinzial der Salvatorianer.

Pater Friedrich spricht über seine neue Aufgabe als Provinzial der Salvatorianer

Auf dem Provinzkapitel der Deutschen Provinz der Salvatorianer in Steinfeld/Eifel wurde Pater Friedrich Emde zum Provinzial gewählt. Pater Friedrich arbeitete 22 Jahre am Salvatorkolleg, davon zwölf Jahre als Schulleiter.

Im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“ erzählt er unter anderem, was bei seiner neuen Aufgabe als Leiter des Ordens in Deutschland auf ihn zukommt und was er in seiner Sabbatzeit gemacht hat, nachdem er als Rektor des Bad Wurzacher Gymnasiums aufgehört hat.

Luftbild, AutobahnRasthof Resser Mark, Resse, Gelsenkirchen, Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland ACHTUNGxMINDESTHONORAR

Deutsche Lkw-Fahrer zwischen Frust, Freude und Vorurteilen

Wenn Siegfried Katen mit Cowboyhut und offener Weste aus dem Fahrerhaus seines Lastwagens steigt, scheint sich ein Klischee zu erfüllen, beziehungsweise eine längst vergangene Zeit wiederaufzuleben. Zwischen den Fingern hält er lässig eine Kippe und selbst sein Gang wirkt etwas o-beinig.

Katen steuert aber keinen Saloon an, sondern das Allgäu Stübchen auf dem Autohof Aichstetten bei Leutkirch. „Ich liebe Western und ich liebe Countrymusik“, bestätigt der sympathische 54-Jährige mit ruhiger Stimme das Augenscheinliche.

Premier League

Premier League zu Corona: 68 Prozent der Spieler geimpft

Die Premier League hat Zahlen zu den Corona-Impfungen unter den Fußball-Profis der 20 englischen Erstliga-Clubs veröffentlicht.

Demnach hätten 81 Prozent der Spieler mindestens eine Impfung gegen Covid-19 erhalten, 68 Prozent seien vollständig geimpft. Die Impfquote werde von der Premier League wöchentlich erhoben, hieß in einer Mitteilung.

Die Liga arbeite weiter mit den Vereinen zusammen, um Spieler und Vereinsmitarbeiter zur Impfung zu ermutigen.

Boris Johnson

„Geld. Kohle. Autos. Bäume.“: Boris Johnsons Plan fürs Klima

«Geld. Kohle. Autos. Bäume.» - So fasst Boris Johnson, der seine Politik gern in Slogans mit wenigen Worten verpackt, seine klimapolitischen Prioritäten zusammen.

Von manchem soll es zum Wohle des Planeten deutlich mehr geben (Bäume, Geld), von anderem soll sehr schnell sehr viel weniger verbrannt werden (Kohle). Als Gastgeber der Weltklimakonferenz COP26 geriert sich der britische Premierminister derzeit gern als Vorreiter in Sachen Klimaschutz.

Ex-Bundestrainer

Löw über Spiele unter Nachfolger Flick: „Ein guter Anfang“

Der frühere Bundestrainer Joachim Löw hat die ersten Auftritte der deutschen Fußball-Nationalmannschaft unter seinem Nachfolger Hansi Flick gelobt.

«Ich freue mich für ihn, für die Mannschaft. Sehr vielversprechend. Die Spiele waren gut», sagte Löw in einem vom TV-Sender Sky veröffentlichten Video.

Dort ist in der Sendung «Meine Geschichte» zu sehen, wie Gastgeber Riccardo Basile und Spielerberater Volker Struth ein Handy in der Hand halten und nach Angaben des Senders mit Löw telefonieren.

Jens Spahn

Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage

Der Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn für eine Beendigung der Corona-Notlage in Deutschland ist auf Zustimmung und Kritik gestoßen.

Begrüßt wurde er von Ärzte- und Klinikvertretern. Auch die FDP bekräftigte noch einmal ihre schon lange vertretene Position, die sogenannte epidemische Lage nationaler Tragweite, nicht mehr zu verlängern. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und die Deutsche Stiftung Patientenschutz warnten dagegen mit Blick auf den Winter vor einem solchen Schritt.