Suchergebnis

Der Münsterchor Zwiefalten hat auf seiner diesjährigen Hauptversammlung viele verdiente Mitglieder geehrt.

Mathilde Sontheimer singt seit 60 Jahren

Endlich darf der Münsterchor Zwiefalten wieder in der Münsterkirche singen. Die elfmonatige Bauzeit und der feierliche Abschluss der Renovierung prägten auch das vergangene Vereinsjahrs wie in der Hauptversammlung zu hören war.

Der Chor gedachte zunächst in einer Schweigeminute seiner Verstorbenen, unter anderem die Ehrenmitglieder Theresia Binder und Rosemarie Engst, die außerdem über Jahrzehnte den Münsterchor auch an der Orgel begleitet hat.

 Marcel Meisen wiederholt in Albstadt seinen Titel aus dem Vorjahr. In Albstadt findet im Juni die Mountainbike-WM statt.

Deutscher Meister lobt die Bedingungen in Albstadt

Marcel Meisen und Elisabeth Brandau heißen die Titelträger der Hauptrennen bei den 66. deutschen Meisterschaften im Cyclo-Cross in Albstadt. Meisen, Favorit aus Stolberg, siegte am Sonntag vor rund 3000 Zuschauern vor Sascha Weber und Manuel Müller und verteidigte damit seinen Titel. Elisabeth Brandau aus Schönaich bei Stuttgart krönte sich bereits am Samstag in Albstadt zum dritten Mal in Folge. Im Juni wird die Mountainbike-WM in Albstadt ausgetragen.

 So sah die Bäckerei Sekler um das Jahr 1930 aus.

Ein Stück Lauchheimer Geschichte geht zu Ende

Die traditionsreiche Lauchheimer Bäckerei Sekler hat zum Jahresende 2019 geschlossen. Damit endet eine Familientradition, die 175 Jahre zurückreicht.

Begonnen hatte sie 1844, als Alois Anton Sekler, ein Sohn des Fuchsmüllers, das Bäckereigewerbe anmeldete. Zur Unterscheidung zu seinem Namensvetter Anton Sekler, einem Bäckersohn aus der Oberen Mühle, dem „Torbeck“, war er der „Fuchsbeck“, ein Name, der bis heute bei den Lauchheimern üblich ist.

Ein Kassenzettel neben einer Brötchentüte

Häfler Ladeninhaber halten Bonpflicht für „Schwachsinn“

Neues Jahr, neue Vorschrift: Mit dem 1. Januar 2020 hat das Bundesfinanzministerium in Deutschland die Kassenbon-Pflicht eingeführt. Sie soll vor Manipulationen bei digitalen Kassenvorgängen schützen, denn laut Bundesrechnungshof wurden dadurch bisher jährlich Steuern in Millardenhöhe hinterzogen. Doch was heißt die neue Pflicht für Geschäftsinhaber? Die „Schwäbische Zeitung“ hat sich unter den Ladeninhabern in Friedrichshafen umgehört.

Für jedes verkaufte Brötchen einen Bon ausdrucken?