Suchergebnis

1

Elf Zahlen zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt.

1 - Sechstes Derby, erste Niederlage für Marco Rose. Nach den fünf Siegen mit Mönchengladbach in dieser Saison gegen den 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf und im Hinspiel in Leverkusen verlor die Borussia im Rückspiel gegen Bayer 04 erstmals ein rheinisches Derby.

1 - Im sechsten Pflichtspiel erzielte der SC Paderborn erstmals ein Tor gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Ibrahima Konaté

Leipzig ohne Konaté und Orban - Mainz mit Mateta

RB Leipzig muss im Bundesliga-Spiel beim FSV Mainz 05 am Sonntag (15.30/Sky) auf die Abwehrspieler Ibrahima Konaté und Willi Orban verzichten.

Wie Trainer Julian Nagelsmann bekanntgab, hat sich Konaté eine Zerrung am Hüftbeuger zugezogen, die zu einer rund einwöchigen Trainingspause führt. Kapitän Orban war nach einer halbjährigen Verletzungspause in dieser Woche ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, ist wegen des Rückstandes, aber auch wegen der guten Leistungen der anderen Abwehrspieler für Mainz noch keine Option.

RB-Kapitän

Leipzig-Kapitän Orban nach sechs Monaten wieder fit

Fußball-Bundesligist RB Leipzig kann nach fast sechs Monaten Verletzungspause wieder auf seinen Kapitän Willi Orban setzen.

„ch fühle mich fit und bin froh, wieder mit den Jungs auf dem Platz trainieren zu können. Ich werde alles dafür tun, um mich im Training anzubieten, und werde da sein, wenn man mich braucht“, sagte der Abwehrspieler der „Freien Presse“. Sein bisher letztes Pflichtspiel für RB hatte Orban am 26. Oktober beim den VfL Wolfsburg absolviert.

Emil Forsberg

Keine Quarantäne: Forsberg fehlt Leipzig gegen Freiburg

RB Leipzig muss beim Neustart der Fußball-Bundesliga auf Emil Forsberg verzichten. Der schwedische Nationalspieler hatte die einwöchige Quarantäne nicht angetreten und steht damit am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen den SC Freiburg nicht zur Verfügung.

„Emil hat eine Mandelentzündung“, sagte Trainer Julian Nagelsmann und ergänzte: „Er hat die Quarantäne gar nicht erst angetreten, da er Antibiotika nehmen musste und ansteckend war.“

Neben dem gelbgesperrten Dayot Upamecano muss Nagelsmann möglicherweise auch auf die ...

Yussuf Poulsen

RB-Chef Mintzlaff dementiert: RB-Trio muss nicht gehen

Club-Boss Oliver Mintzlaff hat einen Bericht über den geplanten Verkauf von drei Spielern von Fußball-Bundesligist RB Leipzig zurückgewiesen.

„Das kann ich komplett dementieren. Wir haben keine Spieler definiert, die wir nicht mehr wollen“, sagte Mintzlaff. Nach einem Bericht der „Sport Bild“ könnten der erst im vergangenen Sommer aus Salzburg gekommene Hannes Wolf sowie Emil Forsberg und Yussuf Poulsen den Verein verlassen.

Wolf war für zwölf Millionen Euro aus Österreich gekommen und hatte nach auskuriertem Knöchelbruch ...

Emil Forsberg

RB-Profi Forsberg: Wechsel ist „kein Thema“

Fußballprofi Emil Forsberg schlägt moderate Töne hinsichtlich seiner Zukunft bei Bundesligist RB Leipzig an.

Ein Wechsel sei „kein Thema. Ich habe noch zwei Jahre Vertrag. Wir spielen ein super Jahr, werden besser und besser. Im Moment gibt es keinen Anlass, an was anderes zu denken“, sagte der schwedische Nationalspieler der „Bild“. Nach dem Verlust seines Stammplatzes hatte Forsberg Ende Februar noch über einen möglichen Abschied gesprochen.

Jubel

RB Leipzig feiert doppelten Sabitzer

Seine persönliche Trophäe dieses historischen Abends klemmte gut verpackt unter dem linken Arm von Marcel Sabitzer. Der Kapitän von RB Leipzig nahm sich jenes Trikot mit nach Hause, in dem er zwei Tore beim souveränen 3:0 gegen Tottenham Hotspur erzielt hatte.

Am Ende stand Leipzig erstmals im Viertelfinale der Champions League und zählt nun zur Crème de la Crème des europäischen Fußballs. „Das vergisst man nicht so schnell. Wir haben über beide Spiele eine sehr gute und reife Leistung gezeigt und sind absolut verdient ...

Viertelfinaleinzug

Viertelfinale perfekt: RB Leipzig lässt Spurs keine Chance

RB Leipzig hat vor den möglichen Geisterspieltagen im deutschen Fußball seine Zuschauer noch mal richtig verwöhnt und mit dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League den bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte gefeiert.

Angeführt von Doppel-Torschütze Marcel Sabitzer ließ der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga am Dienstagabend im Achtelfinal-Rückspiel Tottenham Hotspur von Star-Trainer José Mourinho vor ausverkaufter Kulisse keine Chance.

RB Leipzig - Bayer 04 Leverkusen

„Ein Spaziergang“: Leverkusen spottet über Leipzig

Die Spieler von RB Leipzig waren nach dem Meister-Dämpfer ratlos, vom Gegner kam auch noch Spott dazu. „Das hat sich angefühlt wie ein Spaziergang“, sagte Torwart Lukas Hradecky nach dem 1:1 (1:1) von Bayer Leverkusen in der Red Bull Arena.

„Es war keine heiße Atmosphäre, Leipzig ist nicht draufgegangen, und wir haben keine Fehler gemacht. Wir hatten die besseren Chancen, das Spiel zu gewinnen. Ich war überrascht.“

Nach dem nicht eingeplanten Punktverlust liegt RB als Zweiter der Fußball-Bundesliga nun drei Punkte hinter ...

Nkunku und Nagelsmann

Currywurst-Fan und Vorlagenkönig: Nkunku verzückt Leipzig

Immer wenn er Christopher Nkunku begegnet, fühlt sich Julian Nagelsmann wie zu Hause. „Er begrüßt und verabschiedet sich von mir auf Bayrisch“, sagt der Trainer von RB Leipzig und gibt grinsend zu: „Da fühle ich mich ein wenig heimisch.“

Der in Lagny-sur-Marne östlich von Paris geborene Nkunku hat mit Nagelsmanns Heimat Bayern eigentlich wenig am Hut, er besitzt dem Vernehmen nach auch keine Lederhose.

Doch sein Begrüßungsritual zeigt, dass der Mittelfeldspieler in Leipzig nach gut acht Monaten voll integriert ist - und ...