Suchergebnis

Scarlett Johansson

Scarlett Johansson unterstützt Woody Allen: „Ich glaube ihm“

Hollywood-Star Scarlett Johansson hat US-Regisseur Woody Allen (83) gegen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs verteidigt. „Ich habe viele Gespräche mit ihm darüber geführt“, sagte die 34-Jährige dem „Hollywood Reporter“ in einem Interview.

Die Schauspielerin und der Regisseur seien dabei sehr direkt zueinander gewesen. „Er beteuert weiter seine Unschuld und ich glaube ihm“, zitierte das Magazin Johansson weiter.

„Ich liebe Woody“, sagte Johansson dem „Hollywood Reporter“, sie sei jederzeit bereit, wieder mit Allen zu ...

Gina Gershon

Gina Gershon dankt Woody Allen und erntet Fan-Kritik

Die US-Schauspielerin Gina Gershon hat mit einem Foto von sich und dem umstrittenen Regisseur Woody Allen reichlich Kritik ihrer Fans geerntet.

Die 57-Jährige lud ein Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram hoch, das sie mit dem 83 Jahre alten Filmemacher zeigt. Dazu schrieb sie am Sonntag: „Best Summer Camp ever. Vielen Dank, Woody, dass ich mitmachen durfte und dafür, dass du über all die Jahre einige meiner Lieblingsfilme gedreht hast. Es hat großen Spaß gemacht.

My Days Of Mercy

„My Days of Mercy“: Drama rückt Todesstrafe ins Licht

Zwei junge Frauen lernen sich auf Demonstrationen für und gegen die Todesstrafe vor Gefängnissen in den USA kennen. Das Problem: Sie haben völlig konträre Ansichten.

Lucy (Ellen Page) und Mercy (Kate Mara) finden trotzdem zueinander. Doch auf der Beziehung lastet etwas sehr Schweres - Lucys Vater sitzt hinter Gittern. Ihm selbst droht die Todesstrafe, weil er seine eigene Frau umgebracht haben soll.

„My Days of Mercy“ ist Drama und Liebesfilm zugleich.

My Days of Mercy

Berührendes Drama: „My Days of Mercy“

Diese Liebesbeziehung folgt dem Prinzip: darf nicht sein und kommt doch zustande. So wie es zum Beispiel bei Romeo und Julia war - wenn verfeindete Familien im Spiel sind.

In „My Days of Mercy“ entwickelt sich die Liebe zwischen zwei verhärteten Fronten auf den Vorplätzen von Gefängnissen. Gegner und Befürworter der Todesstrafe stehen sich verhasst gegenüber - und zwei Frauen aus dem jeweiligen Lager finden hier zueinander.

Es sind Lucy und Mercy, gespielt von Ellen Page („The Umbrella Academy“, „To Rome with love“) und ...

Christoph Waltz

Christoph Waltz spielt im neuen Woody-Allen-Film mit

Oscar-Preisträger Christoph Waltz („Inglourious Basterds“) wird eine Rolle im neuen Film von Woody Allen übernehmen. Wie mehrere britische Medien berichteten, ist der 62-jährige Österreicher bei den Dreharbeiten im spanischen Küstenort San Sebastián mit dabei. Demnach werden im 51. Film des umstrittenen US-Regisseurs Allen auch Gina Gershon, Elena Anaya und Louis Garrel mitspielen.

In der romantischen Komödie soll die Geschichte eines amerikanischen Paares erzählt werden, das zum Filmfestival von San Sebastián fährt.

The Umbrella Academy

The Umbrella Academy

Bei der Vielzahl an Superhelden-Geschichten im Kino, im Fernsehen und bei Streamingdiensten fällt es schwer, den Überblick zu behalten. „Avengers: Endgame“, „X-Men: Phoenix“ oder „Shazam!“ sind nur einige der für 2019 angekündigten Kino-Blockbuster.

Und auf dem TV-Bildschirm kämpfen unter anderem „Titans“, „Legends of Tomorrow“ und „The Gifted“ um die Gunst des Publikums. Nun schickt Netflix mit „The Umbrella Academy“ die nächste Superhelden-Truppe ins Rennen.

Woody Allen

Woody Allen verklagt Amazon Studios wegen Vertragsbruchs

Der amerikanische Regisseur Woody Allen (83) zieht gegen die Filmproduktionsgesellschaft Amazon Studios wegen Vertragsbruchs vor Gericht.

Der vierfache Oscar-Preisträger habe die Klage mit Schadenersatzforderungen in Höhe von 68 Millionen Dollar (etwa 61 Mio Euro) am Donnerstag in New York eingereicht, wie die Filmbranchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ berichteten.

Allen („Der Stadtneurotiker“, „Blue Jasmine“) wirft Amazon Studios demnach vor, einen früheren Deal über die Produktion und den Vertrieb von vier ...

Ellen Page

Ellen Page greift Regierung an

Nach der mutmaßlich homophoben Prügelattacke auf den „Empire“-Schauspieler Jussie Smollett (36) hat seine Kollegin Ellen Page (31) die US-Regierung scharf kritisiert.

„Wenn du in einer Machtposition bist, Menschen hasst und ihnen Leid zufügen willst, wenn du so viel auf dich nimmst und in deiner ganzen Karriere anderen Leid zufügst - was glaubst du, was dann passiert?“, fragte sie am Donnerstagabend (Ortszeit) in der „Late Show“ an die Adresse von US-Präsident Donald Trump und seinem Vize Mike Pence.

Freida Pinto

Freida Pinto will nicht mehr mit Woody Allen arbeiten

Die indische Schauspielerin Freida Pinto (34, „Slumdog Millionär“) will nach Missbrauchsvorwürfen gegen Woody Allen nicht erneut mit dem Regisseur zusammenarbeiten.

„Ich würde nicht mit ihm arbeiten, weil ich mit Frauen solidarisch bin, die ihre Geschichten veröffentlicht haben, ob sie bewiesen sind oder nicht“, sagte sie der britischen Zeitung „The Guardian“. Und weiter hieß es: „Ich bleibe einfach bei dem, was mir mein Bauchgefühl sagt.

Drohnen-Aufnahme zeigt Meersburg aus ungewöhnlicher Perspektive

In dem Film "Inception" kollabiert die Stadt Paris wie ein Kartenhaus über Leonardo DiCaprio und Ellen Page. Dieses schwindelerregende Bild von Meersburg erinnert ein wenig an jene traumhaft-surreale Szene.

Das Bild aufgenommen hat Philipp Kammerer‎ aus Stetten bei Meersburg. Drohnenflug und digitale Bildverarbeitung betreibt der 33-Jährige als Hobby. Hier erzählt er, wie es entstanden ist.

Mit meiner Drohne (DJI Spark) habe ich mehrere Fotos aus verschiedenen Höhen mit jeweils verschiedenen Blickrichtungen gemacht.