Suchergebnis

 Julia, Tim und Sarah schaffen wie ihre Mitschüler von der Grundschule Inzigkofen mit bunten Quadraten ganz eigene Gestalten.

Künstlerische Spuren einer Jahrhundertidee

In der Kreisgalerie Schloss Meßkirch ist die Ausstellung mit Schülerarbeiten aus dem Kreis „Form und Funktion 100 Jahre Bauhaus“ eröffnet worden. Zum ersten Mal erhielt das Schulkunst-Programm des Landes im Kreis eine so große Plattform. Die Eröffnung wurde von Schülerinnen des Martin-Heidegger-Gymnasiums und des Gymnasiums Kloster Wald mit Musik und Tanz umrahmt. Überaus zahlreich waren ganze Familien und Kunstinteressierte zur Eröffnung gekommen.

 Schulrätin Eleonore Wiehl mit stellvertretender Schulleiterin Kathrin Kipfmüller und Realschulrektor Hardy Fredrich.

Kathrin Kipfmüller ist neue stellvertretende Schulleiterin

An der Theodor-Heuss-Realschule (THRS) gab es am Schuljahresanfang einige personelle Veränderungen. Nach der Ernennung von Konrektor Steffen Heyden zum Schulleiter in Meßkirch, konnte eine schnelle und unkomplizierte Nachfolge für diese Funktionsstelle in Sigmaringen gewährleistet werden. Mit Kathrin Kipfmüller wurde eine Lehrerin mit den Aufgaben der stellvertretenden Schulleitung betraut, die schon seit 2010 zum Stammpersonal der Schule gehört. Kipfmüller hat sich in den vergangenen Schuljahren in den Bereichen Kompetenzanalyse, ...


Bei der Verabschiedung und Amtseinsetzung an der Grafen-von-Zimmern-Realschule feiern zusammen (v.l.): Schulrätin Eleonore Wieh

Meßkirch verabschiedet Wolfgang Sauter als Realschulrektor

Eine große Anzahl von Gästen hat am Dienstagnachmittag in einer Feierstunde in der Halle am Feldweg den Rektor der Grafen-von-Zimmern-Realschule Wolfgang Sauter offiziell in den Ruhestand verabschiedet und seinen Nachfolger Steffen Heyden in das Amt eingeführt.

Mit dem Zitat: „Der Ruhestand ist das, worauf man ein ganze Leben hinarbeitet und sich erschrocken wundert, wenn es soweit ist“, leitete Schulamtsdirektor Gerold Schultheiß vom Staatlichen Schulamt Albstadt der Verabschiedung von Wolfgang Sauter ein und zeichnete kurz seinen ...

In einem lockeren Zwiegespräch berichten der biherige Schulleiter Felix Gerber (rechts) und sein Nachfolger Manfred Engler aus d

Ein Schulleiter ist wie ein Leichtathlet

Eine große Anzahl von Gästen hat an der Liebfrauenschule Realschulrektor Felix Gerber in den Ruhestand verabschiedet und seinen Nachfolger Manfred Engler in sein Amt eingeführt.

„Leben lebt vom Aufbruch, machen wir uns auf“ - mit diesem Liedtext eröffnete die schuleigene Tau-Band unter der Leitung von Armin Dreher den Gottesdienst in der Kapelle der Liebfrauenschule.

Im Geist der Ökumene gestalteten mit Winfrid Keller und Gerhard Müller zwei Geistliche der christlichen Kirchen zusammen mit den Lehrern und der Schulband ...

Haben sich über die Zukunft der Realschule ausgetauscht (v.l.): stellvertretender Schulleiter Robert Kern, Schulleiterin Mechtil

„Sorgen um Zukunft der Realschule sind unbegründet“

Die Zukunft der Realschule ist nicht gefährdet und Schulamt und Schulträger wollen gemeinsam mit der Schulleitung daran arbeiten, die Schule weiter zu stärken. Diese zwei Botschaften zu vermitteln, ist Schulamtsleiter Gernot Schultheiß nach seinem Besuch an der Realschule am Montag besonders wichtig. „In den Gesprächen mit Lehrern und Eltern war eine große Unsicherheit zu spüren, die eigentlich ganz unbegründet ist“, sagte er.

Offenbar haben viele den Eindruck, dass die Weiterentwicklung der benachbarten Sonnenlugerschule von der ...

Die Winterlinger Realschullehrer statten die neue Schulleiterin Brigitte Schmid-Glowiak mit „königlichen“ Insignien aus.

Lehrerkollegium krönt die neue Rektorin

Brigitte Schmid-Glowiak , die Nachfolgerin des langjährigen Winterlinger Realschulrektors Gustav Kleiner ist durch ihr neues Lehrerkollegium zur Erheiterung ihrer Gäste buchstäblich inthronisiert worden. In einer netten Inszenierung verliehen sie der Schottlandliebhaberin die „Königswürde“ der Realschule Winterlingen in Form eines weinrotem Samtumhangs, mit Zepter, Reichsapfel und natürlich einer Krone.

Dass dabei auch ein Dudelsackspiper aufspielte, war schon fast selbstverständlich.


Die Schülersprecherinnen Anna Burkart und Nathalie Wesner hängen dem Rektor der Winterlinger Realschule Gustav Kleiner einen Sc

„Rektoren-Dino“ geht in den Ruhestand

Der langjährigen Rektor der Realschule Winterlingen Gustav Kleiner ist im Beisein zahlreicher Gäste in den Ruhestand verabschiedet worden. Konrektorin Susanne Baur würdigte den Mathematik- und Musikliebhaber als einen, der sieben Tage die Woche, vier Wochen im Monat und zwölf Monate des Jahres in der Schule verbracht hat.

Begonnen habe seine Karriere in Winterlingen am 26. April 1976. In diesen 40 Jahren habe er, „ein Lehrer mit Leib und Seele, 2200 junge Menschen unterrichtet“.

Schulrätin Eleonore Wiehl gratuliert Wolfgang Sauter zum 40-jährigen Dienstjubiläum.

Realschulrektor feiert 40-jähriges Dienstjubiläum

Realschulrektor Wolfgang Sauter hat kürzlich sein 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert. Schulrätin Eleonore Wiehl vom staatlichen Schulamt Albstadt überreichte ihm im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz die von Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnete Urkunde und sprach ihm im Namen der Landesregierung Dank und Anerkennung für die im öffentlichen Dienst geleistete Arbeit aus.

Den Grundstein für seinen beruflichen Werdegang legte der aus Stetten am kalten Markt stammende Wolfgang Sauter im Jahr 1973, als er an seinem ...

Besuch vom Schulamt (von links): Steffen Heyden, Bernt Aßfalg, Gernot Schultheiß, Eleonore Wiehl und Hardy Fredrich.

Schulamtsleiter besucht Theodor-Heuss-Realschule

Schulamtsleiter Gernot Schultheiß und Schulrätin Eleonore Wiehl vom staatlichen Schulamt Albstadt haben am Freitag die Theodor-Heuss-Realschule besucht. Sie haben sich dabei vor Ort über das Schulleben informiert.

Schultheiß und Wiehl suchten gemeinsam mit dem Realschulrektor Hardy Fredrich und seinem Stellvertreter Steffen Heyden das Gespräch mit Mitgliedern der Schülermitverantwortung (SMV) und den Elternvertreten. „Eine sehr ehrliche Schulleitung – das haben uns die Elternvertreter bestätigt“, sagte Schultheiß.

Amtsübergabe: Mechtild Kniele folgt Wolfgang Wurster als Rektorin der Realschule nach.

Abschied mit Seitenhieb auf die Schulpolitik

Führungswechsel an der Realschule in Mengen: Mechtild Kniele hat von Wolfgang Wurster das Schulleiter-Amt übernommen. In einer Feierstunde wurde sie ins neue Amt eingesetzt und ihr Vorgänger verabschiedet.

Mit Wolfgang Wurster verlässt ein Mann der klaren Worte die Realschule. Mehrere Grußwortredner charakterisierten den bisherigen Rektor der Schule als jemanden, der Rückgrat habe, aufrichtig und teamfähig sei. „Es geht heute eine sehr erfolgreiche Ära zu Ende“, sagte Mengens Bürgermeister Stefan Bubeck.