Suchergebnis

 Verharmlosende Darstellung der Bodenseeregion als Handelsplatz für „Kolonialwaren“ auf einer Postkarte um das Jahr 1900. Origin

Ein Lindauer Conquistador

Ein Lindauer, Titus Neukomm, ist derzeit eine der herausragenden Personen in der Konstanzer Kolonialausstellung „Stoff – Blut – Gold“. Neukomm gehörte zu Beginn des 16. Jahrhunderts zu den ersten europäischen Conquistadoren in Venezuela.

Zusammen und im Auftrag mit dem Konstanzer Handelshaus der Ehinger sowie jenem der St. Gallener Sailer war er finanziert von der Augsburger Großhandelsfirma der Welser 1530 nach Venezuela gekommen. Sein Brief von dort an seine Lindauer Familie sowie die „Neukommsche Chronik“ Lindaus gehören dank der ...

Waldbrände in Kalifornien

Brände am Lake Tahoe - über 4100 Feuerwehrleute im Einsatz

Großeinsatz der Feuerwehr am kalifornischen Lake Tahoe: mehr als 4100 Feuerwehrleute und Helfer haben am Dienstag gegen heftige Waldbrände in dem malerischen Berggebiet östlich der Hauptstadt Sacramento angekämpft.

Nach Angaben der Behörden hat sich das sogenannte Caldor-Feuer auf eine Fläche von mehr als 800 Quadratkilometern ausgebreitet. Am Dienstagabend (Ortszeit) war der Flächenbrand zu 18 Prozent unter Kontrolle. Damit machten die Einsatzteams beim Eindämmen leichte Fortschritte gegenüber dem Vortag.

Waldbrände in Kalifornien

Waldbrände bedrohen beliebtes Ausflugsgebiet in Kalifornien

Brennende Wälder, Ascheregen und Verkehrsstaus: Das gewöhnlich malerische kalifornische Ausflugsgebiet Lake Tahoe wird von schnell um sich greifenden Waldbränden bedroht.

Am Montag (Ortszeit) waren Zehntausende Menschen aufgefordert worden, den Südrand des riesigen Bergsees in der Sierra Nevada zu verlassen. Die Feuerwehr hatte die Räumung der vom sogenannten Caldor-Feuer bedrohten US-Region als Vorsichtsmaßnahme angeordnet. Auf der Hauptverkehrsstraße in dem Bezirk El Dorado an der Grenze von Kalifornien und Nevada kam es zu ...

Waldbrand

Waldbrände in Kalifornien bedrohen beliebtes Ausflugsgebiet

Das beliebte kalifornische Ausflugsgebiet Lake Tahoe ist wegen schnell um sich greifender Waldbrände teilweise geräumt worden.

Die Feuerwehr wies die Bewohner und Urlauber am Südrand des riesigen Bergsees in der Sierra Nevada am Montagvormittag (Ortszeit) an, die Region zu verlassen. Ein seit über zwei Wochen wütendes Feuer hatte sich am Wochenende gen Osten in das Urlaubsgebiet im Norden Kaliforniens vorgefressen.

Mehr als 3700 Feuerwehrleute kämpfen gegen das sogenannte Caldor-Feuer an, doch der Brand war am Montag erst ...

Waldbrände

Neue Waldbrände in Kalifornien - Viele Ortschaften bedroht

Mehr als 10.000 Feuerwehrleute kämpfen in Kalifornien gegen ein Dutzend größere Waldbrände an. Schnell um sich greifende Flammen im nördlichen Bezirk El Dorado County bedrohen Ortschaften und haben Tausende Anwohner in die Flucht getrieben.

Das sogenannte Caldor-Feuer war nach Angaben der Feuerwehr innerhalb von 24 Stunden etwa um das Zehnfache angewachsen und erfasste am Donnerstagmorgen (Ortszeit) eine Fläche von mehr als 260 Quadratkilometern.

Eröffnung der Ausstellung Fantastische Welten

Ausstellung zeigt „Fantastische Welten“ auf Landkarten

Die Karte des Schiffbrüchigen Robinson Crusoe, ein Plan der sagenumwobenen Goldstadt El Dorado oder der Nordpol als Wassergebiet hinter dem Land, in dem die Pygmäen wohnen? Gab's zwar alles nicht, ist aber alles auf Karten verzeichnet. Mal bunt, mal schwarz-weiß, reich verziert oder mit schnellem Strich gezeichnet - auf Landkarten und Stadtplänen haben sich Menschen über Jahrhunderte eine Welt aus Fantasie und Vorstellungen zusammengezeichnet. Dutzende dieser «Fantastischen Welten» sind bis zum 3.

Waldbrände in den USA

USA: Paar nach Waldbrand wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

Ein Ehepaar in Kalifornien wird in Zusammenhang mit einem tödlichen Waldbrand wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht gestellt.

Dem Paar wird vorgeworfen, im vergangenen September durch Zünden einer Rauchbombe bei einer «gender reveal party» einen Brand ausgelöst zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft im Bezirk San Bernardino mit. Bei diesen Feiern verraten werdende Eltern, ob ihr Kind ein Mädchen oder ein Junge ist.

Bei den Löscharbeiten des schnell um sich greifenden Brandes war ein Feuerwehrmann ums Leben gekommen.

Die aufgegebene Eisenbahnbrücke über die Untere Argen bei Isny.

Toten Bahnstrecken soll neues Leben eingehaucht werden

Auf der Suche nach der letzten Eisenbahnbrücke bei Isny, einem Relikt aus jener Zeit, als die Allgäuer Kurstadt noch per Schiene an die große weite Welt angeschlossen war. Die Richtung weist der von Gebüsch überwucherte Bahndamm. Wildnis rings umher. Dann gerät die Brücke in der ganzen Verwunschenheit aufgegebener Menschheitsrelikte ins Blickfeld: rostende, zusammengenietete Stahlträgerkonstruktionen überspannen die Untere Argen. Die Eisenbahnschwellen faulen.

24kGoldn

24kGoldn freut sich über mehr Toleranz in Rapszene

Der US-Rapper 24kGoldn, der im vergangenen Jahr mit «Mood» einen weltweiten Hit feierte, sieht heutzutage mehr Toleranz in der Rapszene.

«Die Gesellschaft ist einfach viel offener, das ist eng verbunden mit der Kultur. Heute sagen sich die Menschen: "Natürlich akzeptieren wir dich. Hauptsache, deine Musik ist cool"», sagte der 20-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. «Es ist sehr schön, dass die Menschen sie selbst sein können und sich nicht verstecken müssen.

Die „Landkarte“ der Mäuseinvasion: Über das inzwischen entfernte Efeu an der Fassade des Gebäudeflügels mit dem Probelokal der S

Mäuse verpesten die Luft im Rathaus

Starke Geruchsbeeinträchtigungen im Bereich des Steuer-, Liegenschafts- und der Finanzverwaltung: Die Stadtverwaltung in Bad Saulgau kämpft derzeit gegen eine massive Mäuseplage. Nach Beratung mit einem Fachbüro musste nun die Begrünung an der Fassade des Gebäudeteils mit dem Probelokal der Stadtmusik beseitigt werden, um dem Problem Herr zu werden. Von dort gelangten die Mäuse über Löcher in der Fassade in das Gebäude. 

„Das ist wirklich keinem Mitarbeiter zuzumuten“, sagt der Sprecher der Stadtverwaltung, Thomas Schäfers.