Suchergebnis

Hattinger SV feiert mit 2:0 den ersten Saisonsieg

In der Fußball-Bezirksliga Bodensee hat der Hattinger SV mit dem 2:0 gegen den FC Bodman-Ludwigshafen seinen ersten Saisonsieg eingefahren. In der Kreisliga A 2 Bodensee musste die SG Liptingen/Emmingen nach der 1:3-Niederlage gegen die FSG Zizenhausen/Hi./Ho. die Tabellenführung abgeben. Der SC B.A.T holte mit dem 2:2 beim SV Aach-Eigeltingen den ersten Punkt. Der FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen verlor überraschend 0:1 gegen die SG Winterspüren/Zoznegg.

Motorrad rutscht von Straße: 52-Jährige schwer verletzt

Eine Motorradfahrerin ist auf der Landstraße bei Eigeltingen (Kreis Konstanz) von der Fahrbahn gerutscht und schwer verletzt worden. Ein 80-Jähriger Traktorfahrer hatte die 52-Jährige auf dem Bike Samstag beim Linksabbiegen übersehen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beim Versuch zu bremsen, rutschte die Frau mit dem Motorrad von der Straße und blieb auf einer Wiese liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte ins Krankenhaus.

SG Liptingen/Emmingen will weiße Weste bewahren

Die südbadischen Fußballmannschaften aus dem Kreis Tuttlingen stehen vor unterschiedlich schwierigen Aufgaben an diesem Wochenende. Während die Bezirksligisten SV TuS Immendingen (gegen den FC Weilersbach, siehe Spiel des Tages) und Hattinger SV (gegen den FC Bodman-Ludwigshafen) unter Zugzwang stehen, empfangen die A-Ligisten FC Schwandorf/Worndorf/Neuhausen und SG Liptingen/Emmingen Gästeteams, gegen die sie mit Siegen ihren guten Tabellenplatz halten wollen.


Jenny Schutzbach

„Da gehen wir wieder hin“

Eine süße Überraschung haben rund 30 Kinder aus Mahl-stetten erlebt. In ihren Ferien besuchten die Sechs- bis Zwölfjährigen die Bonbon-Manufaktur in Eigeltingen und durften auch selbst anpacken. Organisatorin Jenny Schutzbach von der Muckenspritzerzunft berichtet von einem gelungenen Ausflug mit Wiederholungspotential.

Wer hatte die Idee, den Ausflug in die Bonbon-Manufaktur zu machen?

Die Idee stammt von mir. Ich habe nach einem neuen Inhalt für unser Ferienprogramm gesucht und mich an die speziellen Gutsle in einem ...

Timo Hofmann (links) und Chris Stephan von Krimo Events können die „World Blasmusik Days“ kaum erwarten.

So laufen die Vorbereitungen zu den „World Blasmusik Days“ in Burgrieden

Noch deutet auf dem Gelände des Riffelhofs in Burgrieden nichts darauf hin, dass hier schon in wenigen Tagen, vom 31. August bis 2. September, die „World Blasmusik Days“ mit rund 30 Musikgruppen und mehreren Tausend Besuchern steigen werden. SZ-Redaktionsmitglied Barbara Braig hat bei Timo Hofmann und Chris Stephan vom Veranstalter Krimo Events nachgefragt, wie weit die Vorbereitungen schon gediehen sind.

SZ: Herr Hofmann, Herr Stephan, wann geht denn der Aufbau fürs Festival los?


Zeugnisübergabe (von links): Stützpunktleiter Karl Veit, Jonas Netzer, Oliver Fürst, Florian Bürer, Luca Hauser, Forstwirtschaf

Zweiter Ausbildungsplatz bleibt unbesetzt

Der Forstliche Stützpunkt des Landkreises Tuttlingen in Bachzimmern hat Florian Bürer nach dreijähriger Ausbildung als künftigen Forstwirt verabschiedet. Der 19-Jährige wird seinen verantwortungsvollen Beruf nun im Stadtwald Geisingen ausüben.

Derzeit sind fünf weitere angehende Forstwirte beim Stützpunkt in Ausbildung. Ein neuer kommt ab dem nächsten Ausbildungsjahr hinzu. Zum Bedauern von Stützpunktchef Kreisforstrevierleiter Karl Veit konnte ein zweiter Ausbildungsplatz zum Forstwirt, der kurzfristig bereitgestellt wurde, nicht ...

Wohnhaus darf gebaut werden, Carport vorerst nicht

Emmingen-Liptingen (wr) - Der Neubau eines Wohnhauses mit sechs Einheiten und insgesamt acht Stellplätzen, davon sechs Carports, in der Heudorfer Straße in Liptingen, hat den Technischen Ausschuss des Gemeinderats von Emmingen-Liptingen am Donnerstagabend zum dritten Mal beschäftigt. Nachdem Bauherr und Architekt die Pläne überarbeitet hatten, gab es Einwendungen der Nachbarn über den Ort der Stellplätze am Straßenrand.

Die zwei vorgesehenen Balkone ragen zwei Meter über die festgesetzte Baugrenze.

79 Schülerinnen und Schüler der Realschule Mühlheim sind bei einer Feier in Kolbingen aus der Realschule entlassen worden.

Realschule Mühlheim feiert 79 Abgänger

Die Realschule Mühlheim hat mit einer anspruchsvollen Abschlussfeier in der Kolbinger Festhalle seine 79 Entlassschüler verabschiedet. Im Beisein vieler Gäste wurden die Zeugnisse, Preise und Belobigungen ausgegeben. Lara Müller aus Bärenthal erreichte mit einem Schnitt von 1,0 gefolgt von Jens Kompowski aus Renquishausen mit der Note 1,2, sowie Maximilian Lang aus Mühlheim-Stetten und Maria Schnell aus Fridingen mit jeweils 1,3 die besten Ergebnisse.


Sieger aus dem Landkreis: Die C-Juniorinnen der HSG Baar gewannen in Fridingen.

HSG Baar macht Gegner und sich selbst nass

Mit den Turnieren der B- bis D-Junioren hat das erste Fridinger Handball-Open am Sonntag seinen Abschluss gefunden. Im Gegensatz zum Samstag, als die HSG Fridingen/Mühlheim fünf von acht Turnieren gewann, jubelten bei den Nachwuchshandballern meist die Gäste. Mit den C-Juniorinnen der HSG Baar und den B-Junioren der Gastgeber gab es aber auch Sieger aus dem Kreis.

„Es war für uns ein klasse Turnier, bei dem es an nichts gefehlt hat“, freute sich Larissa Schuler von der HSG Baar über den Sieg der C-Mädchen, die im Turnier ...

Die kaufmännischen Auszubildenden des Jahrganges Sommer 2018 mit ihren Lehrkräften nach der Verabschiedung durch die Kaufmännisc

Fritz-Erler-Schule verabschiedet 130 junge Kaufleute

An der Kaufmännischen Berufsschule der Fritz-Erler-Schule Tuttlingen sind 130 Auszubildende bei einer Abschlussfeier vom Abteilungsleiter der Kaufmännischen Berufsschule, Markus Pluskat, verabschiedet worden. 69 Auszubildende erhielten Belobigungen oder Preise. Für die beste Prüfungsleistung bekam Julian Reichle, der von der Firma Aesculap zur Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet wurde, als ergänzende Anerkennung den Preis des Freundeskreises der Schule.