Suchergebnis

DFB-Pokal

FC Bayern reist nach Cottbus: Pokal-„Traumlos“ für Eichstätt

Titelverteidiger FC Bayern München reist zum Fußball-Regionalligisten FC Energie Cottbus - Außenseiter VfB Eichstätt freut sich auf Hertha BSC. Der als bayerischer Amateurmeister qualifizierte Regionalligist aus Oberbayern empfängt in der ersten Runde des DFB-Pokals den Berliner Bundesligisten.

„Hertha ist für uns ein absolutes Traumlos. Bei uns gab es zwei Fraktionen im Verein. Die erste hat sich ein leichtes Los in Runde eins gewünscht und erst dann den Kracher.

 Der Leiter des Ellwanger Schlossmuseums, Matthias Steuer, zeigt einen barocken Kupferstich. Darauf ist die eigens gezimmerte Bü

Ellwangen im Wahlfieber: So wurde der Fürstpropst im Jahr 1756 gekürt

Wenn am Sonntagabend das Ergebnis der Ellwanger Oberbürgermeisterwahl feststeht, werden die Bürgergarde und eine Abordnung der Feuerwehr dem neuen OB am Fuchseck ihre Glückwünsche überbringen. Das Zeremoniell bei der Wahl der Fürstpröpste ist allerdings um ein Vielfaches feierlicher und pompöser gewesen.

Schlag fünf Uhr morgens weckte Glockengeläut die Ellwanger Bürger. Eine Stunde später wurde die Bevölkerung der Stadt zusammengetrommelt: Trommler zogen durch die Straßen, worauf sich die Einwohner auf dem Marktplatz versammelten.

Erste Hauptrunde im DFB-Pokal wird ausgelost

Die bayerischen Teilnehmer am DFB-Pokal blicken mit Spannung auf die Auslosung der ersten Runde. Die ehemalige Fußball-Weltmeisterin Nia Künzer zieht heute (18.00 Uhr/ARD und sportschau.de) in Dortmund die Lose. Insgesamt sind 64 Vereine dabei, aus Bayern sind es acht. Neben dem bayerischen Landespokalsieger Würzburger Kickers hat sich der Regionalligist VfB Eichstätt als bayerischer Amateurmeister qualifiziert. Dazu kommen die Bundesligisten FC Bayern München und FC Augsburg, die Zweiligisten 1.

Ein verwüstetes Behandlungszimmer

Hilfe für Mosambik: Gesundheitszentrum ist wieder aufgebaut

Es ist das erste Gebäude in ganz Beira, das wieder vollständig aufgebaut ist: das Gesundheitszentrum. 318 000 Euro hat das Aalener Bündnis für den Wiederaufbau des Gebäudes gesammelt, das durch Zyklon „Idai“ im März zerstört wurde.

Anfang Juni hat sich eine Aalener Delegation nach Mosambik aufgemacht und die befreundete Stadt Vilankulo besucht, wo innerhalb eines Jahres viele neue Projekte entstanden sind. Wie es in der Beziehung zwischen Aalen und Vilankulo, bei den Projekten und im Gesundheitszemtrum in Beira weitergeht, darüber ...

 Wartebereich der Bundesagentur für Arbeit in Stuttgart: Manche orakeln angesichts der aktuellen Zahlen bereits über das Ende de

Deutschlands Arbeitsmarkt boomt seit Jahren – die spannende Frage: Wie viel geht da noch?

Es schien ein Boom ohne Ende – und selbst versierte Arbeitsmarktexperten wagten zuletzt kaum noch eine Prognose über die Dauer des deutschen Jobwunders. Zu oft haben sie mit ihren skeptischen Ausblicken danebengelegen. Die überraschenden Mai-Zahlen sorgen nun aber doch für eine gewisse Ernüchterung. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten präsentiert die Bundesagentur für Arbeit im Mai steigende Arbeitslosenzahlen: Mit 2,236 Millionen lagen sie um 7000 über dem Aprilwert – allerdings vor allem ausgelöst durch eine Korrektur in der Statistik.

Fossilien neuer Raubfische entdeckt

Forscher haben in den Kalkschichten rund um Eichstätt Fischfossilien zweier bisher unbekannter Gattungen entdeckt. Bei den rund 150 Millionen Jahre alten versteinerten Tieren handele es sich um kleine Raubfische mit kräftigen Schuppen und vergleichsweise großen Zähnen, erläuterten die Wissenschaftler des Jura-Museums Eichstätt am Montag. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie in der Fachzeitschrift „Journal of Vertebrate Paleontology“.

Die etwa 15 Zentimeter langen Fische zählen zur Gruppe der Halecomorphi, deren Vertreter meist ...

„Klasse Abschluss“: Würzburger Kickers stehen im DFB-Pokal

Nach dem Einzug in die erste Hauptrunde des DFB-Pokals war Würzburgs Trainer Michael Schiele rundum zufrieden. „Es war ein klasse Abschluss einer starken Saison“, resümierte Schiele nach dem 3:0 (1:0) seines unterfränkischen Fußball-Drittligisten am Samstag beim Regionalligisten Viktoria Aschaffenburg. Zum dritten Mal konnten die Würzburger Kickers damit nach 2014 und 2016 den bayerischen Landespokal gewinnen.

„Wir waren von Beginn an konzentriert und wussten, dass Aschaffenburg massiv stehen und diszipliniert Defensivarbeit leisten ...

 Die Polizei stieß bei der Kontrolle der Fernreisebusses auf die Familie ohne gültige Einreiseerlaubnis.

Bundespolizei verhindert Einreise mit dem Fernbus

Bundespolizisten haben in Lindau wieder mal den Versuch einer unerlaubten Einreise unterbunden. Diesmal handelte es sich um eine nigerianische Familie.

Die Lindauer Bundespolizisten kontrollierten am Grenzübergang Lindau-Zech die Insassen eines Fernreisebusses aus Italien, in dem eine Familie aus Nigeria saß. Der 44-jährige Vater wies sich mit einer italienischen Asylbescheinigung aus. Dieses Dokument legitimierte jedoch nicht seine Einreise nach Deutschland.

Blaulicht

Messerstecherei auf Rastplatz: Zwei Lkw-Fahrer in U-Haft

Ein 43-jähriger Lastwagen-Fahrer ist bei einer Messerstecherei auf einem Rastplatz an der Autobahn 9 bei Hepberg (Landkreis Eichstätt) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kamen zwei tatverdächtige Kraftfahrer im Alter von 35 und 44 Jahren in Untersuchungshaft. Die drei Männer hatten sich aus zunächst ungeklärter Ursache in der Nacht auf Sonntag gestritten. In der Folge wurde der 43-Jährige mit einem Messer verletzt. Laut Polizei wird gegen den 35-jährigen wegen versuchten Totschlags ermittelt, gegen den anderen wegen ...

Bronzestatue der Justitia

Mann gibt Tötung von Schrebergartennachbar zu

Nach einer Bluttat in einem Schrebergarten hat ein 42-Jähriger zugegeben, seinen Parzellennachbarn umgebracht zu haben. Zu Beginn des Prozesses vor dem Ingolstädter Landgericht räumte der Lagerist am Dienstag ein , mehrfach auf das 36 Jahre alte Opfer eingestochen zu haben. Die Staatsanwaltschaft wertet die Tat als heimtückischen Mord, weswegen dem 42-Jährige eine lebenslange Haft droht.

Der Angeklagte schilderte das Geschehen am Ostermontag 2018 in der Gartenanlage in Gaimersheim (Landkreis Eichstätt) aber eher als ...