Suchergebnis

BierKulturHotel bietet seine Zimmer jetzt fürs Homeoffice an

BierKulturHotel bietet seine Zimmer jetzt fürs Homeoffice an

Das BierKulturHotel Schwanen in Ehingen musste seinen regulären Betrieb wegen der Corona-Krise einstellen. Keine Gäste bedeutet aber auch keine Einnahmen. Doch die laufenden Kosten müssen trotzdem bezahlt werden. Deshalb hat sich der Geschäftsführer etwas einfallen lassen.

Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor

Krankenhäuser in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bereiten sich auf Corona-Welle vor

Die Krankenhäuser in der Region bereiten sich auf eine Zunahme der Patienten mit dem Corona-Virus vor. So soll im Alb-Donau-Kreis zukünftig das Krankenhaus in Ehingen ausschließlich alle Corona-Patienten behandeln, die eine stationäre Versorgung benötigen. Hier sind laut Klinikleitung die Voraussetzungen dafür am besten geeignet. Alle anderen Patienten gehen nach Blaubeuren und Langenau.

Vergiftungen durch Kohlenmonoxid: 15 Verletzte nach Shisha-Party - Kleinkind schwerer verletzt

Kohlenmonoxid ist ein heimtückisches Gift. Es kann tödlich sein, aber man riecht es nicht. In Ehingen ist ein Mann daran gestorben, weil er offenes Feuer in der Wohnung hatte und einschlief. In Ulm haben 15 Menschen am Wochenende Kohlenmonoxid-Vergiftungen erlitten, weil in einer Bar im Erdgeschoss ihres Hauses Wasserpfeifen geraucht wurden – ohne vorschriftsmäßige Entlüftung.

30 Jahre Mauerfall: Ein Zeitzeuge berichtet

30 Jahre Mauerfall: Ein Zeitzeuge berichtet

Die Berliner Mauer bildete die Grenze zwischen Ost und West. Gebaut wurde sie im August 1961. Stacheldraht, Selbstschussanlagen und Grenzsoldaten machten die Mauer 28 Jahre lang zu einem abschreckenden Symbol des Ost-West-Konflikts. Bis zu jenem Tag, an dem die Mauer fiel: der 9. November 1989. Doch was genau geschah an diesem Tag? Ein Zeitzeuge aus Ehingen berichtet.

Die Natur als Supermarkt: Diese Früchte und Kräuter können Sie sammeln

Die Natur als Supermarkt: Diese Früchte und Kräuter können Sie sammeln

Sie kosten nichts und schmecken viel kräftiger als ihre Kollegen aus dem Supermarkt: Früchte - oder genauer: Baumfrüchte. Gerade zur derzeitigen Jahreszeit lassen sich diese auch in der Region gut ernten und verarbeiten. Naturpädagogin Wiebke Fischer aus Ehingen erklärt, was die Natur so hergibt.

Spektakulärer Zeitraffer: So habt ihr den Abriss des Bankgebäudes noch nicht gesehen

Spektakuläres Zeitraffer-Video: Hier entstehen die neuen Volksbank-Höfe

Seit rund 15 Monaten arbeitet die Donau-Iller Bank an den Volksbank-Höfen in der Ehinger Innenstadt direkt am Marktplatz. Nachdem der Abriss in den vergangenen Monaten viel Staub aufgewirbelt hat, ist das Bauunternehmen Brotbeck seit einigen Monaten nun mit dem Hochbau und den Vorbereitungen dafür beschäftigt. Entstehen werden sollen im Herzen Ehingens drei moderne Gebäude.

Für das Erdgeschoss ist neben der Schalterhalle der Donau-Iller Bank auch eine Gastronomie vorgesehen, die auch Teile des Ehinger Marktplatzes bewirten wird.