Suchergebnis

 Wer positiv auf Corona getestet wird, bekommt im Bodenseekreis nicht automatisch eine Aufklärung darüber, wie er sich verhalten

Ehingen erhält eine weitere Teststation

Testzentren in der Region werden seit rund einer Woche geradezu überrannt. Grund dafür sind die verschärften Maßnahmen, die mit der neuen Corona-Verordnung, die seit vergangenem Mittwoch gilt, greifen. Diese sehen unter anderem seit kurzem eine 3G-Nachweispflicht am Arbeitsplatz vor.

Gleiches gilt für Bus und Bahn. Darüber hinaus sind inzwischen auch geimpfte Personen mit neuen Einschränkungen konfrontiert. So muss, wer als geimpfte Person etwa den Ulmer Weihnachtsmarkt besuchen will, zusätzlich noch einen Negativ-Schnelltest ...

Ohne 3G gibt es keine Beförderung mit dem Bus. Für Ungeimpfte auf dem Land ein Problem.

Warum 3G für den ländlichen Raum eine Art Impfpflicht bedeutet

Die Diskussion darüber dauerte schon länger an, entschieden wurde kurzfristig und vom einen auf den anderen Tag sahen sich die Bürger dann doch ganz plötzlich mit neuen Regelungen konfrontiert. Die neue Corona-Verordnung hat es in sich, der Alltag hat sich für viele seither verändert. So müssen sich Menschen, die ihren Impfstatus nicht preisgeben wollen, seit vergangener Woche täglich für die Arbeit testen lassen.

Das Problem mit den Schnelltests  Außerdem gilt seit knapp einer Woche 3G in Bus und Bahn.

 Stefan Henselmann hat bereits alle Hände voll zu tun in seiner Weihnachtsbaum-Schonung. Gut, wenn auch seine neunjährige Tochte

Weihnachtsbaumverkauf in der Region startet

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit starten in der Region auch die Verkäufe von Weihnachtsbäumen. Dabei gibt es einige regionale Anbieter, bei denen der Kauf eines Baumes zum echten Erlebnis für die ganze Familie werden kann.

So können Käufer, die Interesse an einem Baum aus der Region haben, jeweils am Samstag 4., 11. und 18. Dezember oder am Freitag 10. und 17. Dezember zur Christbaumkultur von Wolfgang Fischer nach Zielfingen kommen.

KSC Ehingen holt sich die Tabellenführung zurück

Nur eine Woche durfte sich der SV Unterstadion über die Tabellenführung und denTitel Herbstmeister freuen. Durch einen klaren Sieg gegen den SV Unlingen holte sich der KSC Ehingen den ersten Platz wieder zurück.. Die SGM Emerkingen/Ehingen-Süd siegte erneut und ist Tabellendritter.

SV Unteerstadion - SV Niederhofen 0:0. - Der SV Unterstadion hatte einige Ausfälle und musste sich mit einem 0:0 zufrieden geben. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber ein spielerisches Übergewicht, im zweiten Durchgang hatte Niederhofen ...

 Die TSG Ehingen hat ihr Anfang Januar vorgesehenes Glocker-Turnier abgesagt. Damit fällt das Turnier für aktive Fußballmannscha

TSG Ehingen sagt ihre Hallenturniere ab

Die Fußballabteilung der TSG Ehingen hat das für 8./9. Januar 2022 geplante 32. Hans-Glocker-Gedächtnisturnier abgesagt. Dieser Entschluss, das Ergebnis einer vereinsinternen Besprechung, sei mit Blick auf die aktuelle Situation einstimmig gefasst worden, heißt es in einer Mitteilung der TSG. „Der Schritt war unumgänglich, nachdem sich die pandemische Lage weiter verschärft und sich unser Verein den Grundsätzen einer solidarischen Gesellschaft verpflichtet sieht.

Fußball

Newsblog: Baden-Württemberg will Sport-, Freizeit- und Kulturveranstaltungen untersagen

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹:  Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 140.000 (819.228 Gesamt – ca. 667.500 Genesene - 11.700 Todesfälle) Inzidenz Baden-Württemberg: 519,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 837.300 (5.791.060 Gesamt – ca. 4.852.800 Genesene - 100.956 Tote) Inzidenz Deutschland: 452,4 Das Wichtigste auf einen Blick: Baden-Württemberg will ...

Franz Bartmann rückt noch eine Figur zurecht.

Auf weihnachtlichen Spuren im Museum

Krippen aus dem Museums-Fundus, die Ehinger Familien dem Museum geschenkt haben, und sakrale Figuren, die ihren festen Platz im Haus haben, zeigt die Museumsgesellschaft Ehingen in einem adventlichen Rundgang nach dem Motto „und folget dem Stern“. „Wir wollen keine Konkurrenz zum Krippenmuseum in Oberstadion sein“, betonte der Vorsitzende Franz Bartmann, der zusammen mit seinem Stellvertreter Jürgen Braun die Ausstellung der Presse zeigte.

Eines der schönsten Exponate begrüßt den Besucher gleich im Eingangsbereich, eine ...

Mehr als einmal hatten die Ehinger (blau, hier mit David Janusz) im Zweikampf die Nase vorn.

TSG Ehingen deklassiert Blönried

Sechs der vorgesehenen acht Spiele haben am letzten November-Wochenende stattgefunden. Die TSG Ehingen untermauerte ihre Tabellenführung durch einen hohen Kantersieg gegen die SGM Blönried/Ebersbach. Am Sonntag zeigte die SG Altheim ebenfalls eine gute Leistung und trotzte dem Tabellenzweiten Hohentengen ein 1:1 ab. Beim FV Schelklingen-Hausen freut man sich über einen Sieg gegen den FV Neufra und die SG Öpfingen sicherte sich am Federsee mit einem Last-Minute-Elfer ein Unentschieden.

 Simon Dilger erzielte das einzige Tor des SSV Ehingen-Süd bei der Niederlage in Holzhausen.

Süd zieht im Spitzenspiel deutlich den kürzeren

Der SSV Ehingen-Süd hat das Spitzenspiel zum Abschluss der Vorrunde in der Fußball-Verbandsliga verloren. Beim neuen Tabellenführer FC Holzhausen unterlagen die Kirchbierlinger 1:5 (0:1). Das deutliche Ergebnis spiegelte nicht den Spielverlauf wider, doch war die Heimmannschaft gnadenlos effizient, und sie hatte Janik Michel in ihren Reihen. Der Top-Torjäger der Liga erzielte allein vier Treffer.

„Das Ergebnis ist schon brutal“, sagte Süd-Trainer Michael Bochtler, dessen Mannschaft gut angefangen hatte und über weite Strecken der ...

 Diese Fichte wird die baden-württembergische Landesvertretung in Berlin zieren.

Sie vertritt die Schwäbische Alb in Berlin

Am späten Sonntagnachmittag sind sie in der Bundeshauptstadt eingetroffen. Die Rede ist von den beiden Fichten aus dem Gebiet des ehemaligen Truppenübungsplatzes Münsingen, die dieses Jahr als Weihnachtsbäume die Landesvertretung Baden-Württemberg und den Dienstsitz der Polizeipräsidentin in Berlin zieren. Am Montag werden die beiden Bäume von der Alb geschmückt.

Bundestagsabgeordneter ebnet Weg Dass dieses Jahr zwei Weihnachtsbäume aus dem Herzstück des Biosphärengebiets an die Spree kommen, ist dem CDU-Bundestagsabgeordneten ...