Suchergebnis

Seriensieger: Einmal mehr gewannen die C-Junioren der TSG Ehingen auch 2017/18 den Fußball-Bezirkspokal ihrer Altersklasse. Die

TSG-C-Junioren: Erneuter Cup-Sieg – aber in der Punkterunde war mehr drin

Platz sechs in der Landesstaffel und Gewinn des Bezirkspokals: Die Fußball-C-Junioren der TSG Ehingen haben eine gute Saison hinter sich. Im Pokalwettbewerb setzte die einzige auf Verbandsebene spielende TSG-Mannschaft ihre Erfolgsserie fort, der Sieg im Finale gegen die SGM Sigmaringen-Hohenzollern bescherte den Ehinger C-Junioren den vierten Bezirkscup in Folge.

Allerdings machte es die Mannschaft von Trainer Zeljko Puseljic im Pokalfinale in Unlingen spannend.

Die Oper „La Traviata“ kommt nach Ehingen.

Stadt Ehingen zeigt „La Traviata“

Die Stadt Ehingen zeigt am Mittwoch, 6. Juni, im Rahmen des Theater-Abonnements um 19.30 Uhr in der Lindenhalle die Oper „La Traviata“ von Giuseppe Verdi.

Violetta Valéry ist der Star der Pariser Halbwelt: umworben, schön, verführerisch – und todkrank. Sie feiert rauschende Feste und gibt sich ganz dem Vergnügen und der Lust hin, doch Alfredo weckt tiefere Gefühle in ihr. Violetta und Alfredo ist nur eine kurze schöne Zeit der Liebe gegönnt, denn Alfredos Vater kämpft mit allen Mitteln gegen die Verbindung seines Sohnes mit einer ...

Hörbuchautorin Birge Tetzner hat in der Ehinger Stadtbücherei vorgelesen.

Kinder erfahren viel über die Eiszeit

Die Eiszeit vor 30 000 Jahren hinterließ ihre Spuren auch in unserer Region. Um Kindern der dritten und vierten Klassen diese spannende Epoche näherzubringen, besuchte Hörbuchautorin Birge Tetzner die Stadtbücherei Ehingen zu einem Hörbuchworkshop.

Mit atmosphärischer Hintergrundmusik untermalt, erzählte sie die Geschichte des Berliner Jungen Fred, der zurück in die Eiszeit reist. Zudem zeigte sie eine Fotostrecke mit vielen anschaulichen Beispielen, wie Museumsstücken und Rekonstruktionen.


Die Polizei ermittelt gegen drei Burschen aus Ehingen.

Jugendliche randalieren in Ehingen

Drei Burschen haben am Dienstag in Ehingen wohl den Kürzeren gezogen. Die Bewohner eines Hauses in der Innenstadt hatten gegen 18.30 Uhr die Polizei um Hilfe gebeten. Sie berichteten, dass mehrere Jugendliche ihre Unterkunft betreten hätten und dort randalierten.

Sie hätten Teile des Inventars beschädigt und die Bewohner angegriffen. Wenige Minuten später war die Polizei da. Doch die Angreifer seien schon weg, sagten die Bewohner. Immerhin wussten sie deren Namen.

Am 14. Juni beginnt die WM. Die DFB-Elf startet am 17. Juni.

Das sind die Spielregeln für die Fußball-WM in Ehingen

Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft, welche vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland stattfindet, gilt als Veranstaltung von herausragender Bedeutung. Während der Spiele gibt es Besonderheiten, auf die die Ehinger Stadtverwaltung und die Polizei hinweisen.

So dürfen Gaststätten bei der Übertragung von WM-Spielen beispielsweise die Außenflächen zwar bis zum Spielende/Abpfiff, jedoch maximal bis 23 Uhr, bewirtschaften. Nach Möglichkeit sollten weder Flaschen noch Gläser ausgegeben werden.

Seit 2012, nachdem er mit der TSG Ehingen in die Verbandsliga aufgestiegen war, hatte Harry Brobeil als Trainer pausiert – nun s

Harry Brobeil steigt als Trainer beim Kreisligisten TSV Allmendingen ein

Der Fußball-B-Ligist TSV Allmendingen setzt in der kommenden Saison auf ein neues Trainerteam: Harry Brobeil übernimmt die Mannschaft, unterstützt von Co-Trainer und Spieler Martin Schach und von Marc Brobeil, der vor allem für die Reserve zuständig sein wird. Das bisherige Trainerduo Sascha Wasner und Michel Lippmann bleibe dem TSV als Spieler erhalten, teilte der Verein mit.

Das ist ein echter Coup, den der TSV Allmendingen am Dienstag verkündete: die Verpflichtung eines A-Lizenz-Trainers, der in der Vergangenheit einige Jahre bei ...

Prälat Franz Glaser leitete am Pfingstmontag den Gottesdienst vor der Stoffelbergkapelle.

Prälat Franz Glaser predigt vor der Stoffelbergkapelle

Den traditionellen Pfingstgottesdienst hat Prälat Franz Glaser am Montag bei der Dreifaltigkeitskapelle auf dem Stoffelberg mit mehreren hundert Gläubigen gefeiert. Ein Großteil von ihnen ließ sich anschließend zum Frühschoppen der Ehinger Stadtkapelle auf der Obstwiese oberhalb von Altsteußlingen nieder.

Aus der Kraft des Glaubens hätten vor mehr als acht Jahrzehnten der Katholische Arbeiterverein und die Kolpingfamilie in Ehingen die heute noch lebendige Tradition ins Leben gerufen, erinnerte Franz Glaser an den Beginn am ...

TSG-Sportler waren beim Heidesee-Triathlon dabei.

Zwei Altersklassenplatzierungen für die TSG Ehingen beim Heidesee-Triathlon

Sechs Triathleten der TSG Ehingen sind beim 30. Heidesee-Triathlon in Forst gestartet. Zu bewältigen waren ein Kilometer Schwimmen, 32 Kilometer Radfahren sowie 7,5 Kilometer Laufen. Die Veranstaltung in Forst ist einer der ersten Termine, bei dem im Freiwasser geschwommen wird, und somit ein beliebter Saisoneinstieg oder Formtest.

Mit zwei Alterklassen (AK)-Platzierungen von Sarah Schmid sowie Hubert Hummel (beide belegten Rang drei in ihrer Altersklasse) wurde der Triathlon für die TSG-Athleten ein voller Erfolg.

Der Sanitärbereich samt Umkleidekabinen ist saniert worden.

300 000 Euro fließen ins Ehinger Freibad

Das Erlebnisfreibad Ehingen wird derzeit in mehreren Bereichen optisch und funktional aufgewertet. Über den Winter wurden die Umkleiden und die Sanitärbereiche komplett neu gestaltet. So stehen den Badegästen nun drei sehr großzügige Familienumkleiden und neue Einzelumkleiden zur Verfügung. Die Umkleiden wurden außen mit weißen Glaswänden verkleidet, diese tragen nicht nur zu einer visuellen Aufwertung bei, sondern lassen sich auch sehr gut reinigen.


Referenten der zweiten südwestdeutschen StäB-Tagung in Zwiefalten: Dr. Hubertus Friederich, Ärztlicher Direktor (von links), Me

Neue Behandlung erreicht mehr Menschen

Die neue Behandlungsform StäB (stationsäquivalente Behandlung) kann nach einem neuen Gesetz seit Januar in Fachkrankenhäusern eingeführt werden. StäB ermöglicht es, psychisch kranke Menschen in ihrem gewohnten Umfeld zu Hause zu versorgen. Nach einer Erprobungsphase hat das ZfP Südwürttemberg StäB bundesweit als erstes in seinen Einrichtungen eingeführt. Bei der zweiten südwestdeutschen StäB-Tagung in Zwiefalten hat das ZfP über die Erfahrungen mit der neuen Behandlungsform informiert.