Suchergebnis

 Um die richtige Wassertemperatur der Ehinger Lehrschwimmbecken gibt es heftige Diskussionen.

Frieren die Kinder? Streit um die richtige Wassertemperatur der Lehrschwimmbecken

Das Thema Lehrschwimmbecken in Ehingen hat am Donnerstag in der Gemeinderatssitzung die Gemüter erhitzt. Dabei ging die Diskussion im Kern darum, ob es richtig ist, die Wassertemperatur in diesen vier schulischen Becken von den gewohnten 28 Grad auf nun 24 Grad zu senken.

Ein langer Brief Es ist ein langer Brief, der am 24. November, sprich am Tag der Gemeinderatssitzung, an Ehingens Oberbürgermeister Alexander Baumann und Sozialbürgermeister Tobias Huber adressiert wurde.

 Der SV Oberzell (re. David Endres) sieht sich beim VfB Friedrichshafen (li. Patrick Berlet) als ganz klarer Außenseiter.

SV Oberzell will in Friedrichshafen seine Derbybilanz aufpolieren

1:3 gegen den VfB Friedrichshafen, 1:3 gegen den FV Ravensburg II und 0:3 gegen den TSV Eschach: Die Fußballer des SV Oberzell sind in der bisherigen Landesligasaison noch ohne Punkt in den Derbys. Diese Bilanz möchte der Aufsteiger gerne am Samstag aufpolieren. Im Zeppelinstadion steht das Rückspiel beim form- und heimstarken VfB Friedrichshafen an. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr.

Es ist das erste Spiel in der Rückrunde, für die sich Oberzell viel vorgenommen hat.

Sebastian Saile (links) und Dietmar Geiselhart freuen sich über den Zuspruch auf den Aktionstag.

Schaufenster der Ausbilder für Schüler und Eltern

Seit rund 30 Jahren veranstaltet die Geschwister-Scholl-Realschule für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 eine Art „Bildungsmesse“, die unter dem Namen „Aktionstag Berufsorientierung“ bekannt ist. 60 Betriebe haben wieder die Möglichkeit genutzt, sich auf dieser Plattform zu präsentieren.

Großes Interesse der BetriebeDiese Veranstaltung war durch die Pandemiebeschränkungen der letzten beiden Jahre nur eingeschränkt durchführbar: im Jahr 2020 konnten sich die beteiligten Firmen nur online präsentieren, und ein Jahr ...

 Süd-Trainer Michael Bochtler.

Die Ballermänner der Liga

Die Vorzeichen für ein fußballerisches Schützenfest am Samstag in Kirchbierlingen stehen gut. Wenn um 14.30 Uhr die Partie zwischen dem SSV Ehingen-Süd und Calcio Leinfelden-Echterdingen angepfiffen wird, treffen nicht nur die beiden offensivstärksten Mannschaften der Verbandsliga aufeinander, sondern auch zwei Teams, die zudem immer wieder für viele Gegentore gut sind.

In nackten Zahlen ausgedrückt liest sich das so: Der SSV Ehingen-Süd konnte in 16 Spielen 45 eigene Treffer bei 39 Gegentoren verbuchen.

 Die TSG Ehingen (blau, hier: Luca Barta) trifft auswärts auf den TSV Trillfingen.

Duell der Keller-Kinder

Die Halbzeit-Bilanz zur Saisonmitte fällt bei der TSG Ehingen ernüchternd aus: „Die Hinrunde war definitiv enttäuschend“, sagt Trainer Taner Celik. „Wir wussten, dass es schwer wird, aber dass wir so unten drin stehen ist schon ernüchternd.“

Dabei ging es Anfang August zunächst gut los. Der Aufsteiger startete mit einem 4:1-Heimsieg gegen den TSV Trillfingen in die Saison. Ein Ergebnis, an das man bei der TSG beim Wiedersehen am Samstag, 26.

 Kreuzwirt Herbert Knab reagiert mit einem neuen Veranstaltungskonzept auf die Veränderungen durch die Corona-Pandemie.

Darum wird das „Kreuz“ wieder mehr zur Bühne für regionale Bands

Schwierige Zeiten liegen hinter und vor den Gastwirten: erst die Pandemie, nun die Energiekrise samt Inflation – all das war und ist nicht gerade förderlich für den wirtschaftlichen Erfolg. Doch Jammern gehört nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen von Herbert Knab. Der Betreiber der Obermarchtaler Kult-Kneipe „Kreuz“ akzeptiert die veränderten Gegebenheiten und passt sein Veranstaltungskonzept an.

Es ist eine von vielen Anekdoten, die Knab aus seiner 27-jährigen Wirtszeit erzählen kann: „Es gibt eine Band ,House of Lords’.

SZ und Donau-Iller Bank machen 290 Kindern eine Freude

"Schwäbische.de" und Donau-Iller Bank schenken 290 Kindern einen Adventskalender

Mit der Übergabe an den Ehinger Tafelladen endet die diesjährige Malaktion der Schwäbischen Zeitung Ehingen und der Donau-Iller Bank. Die siebenjährige Isabell Auerswald hat mit ihrem Bild gewonnen, das nun die Adventskalender ziert.

Adventskalender für die Kinder der Tafelladen-Kunden 190 Adventskalender verschenken die SZ und die Donau-Iller Bank an den Tafelladen in Ehingen, 100 gehen an den Tafelladen in Erbach. Bei der Übergabe am Freitag durch Markus Javornik (rechts), Leiter der Hauptstelle der Donau-Iller Bank, freuen sich ...

 Die Polizei sucht nach dem Unfallfahrer.

Unfallflüchtiger fährt Kind am Zebrastreifen an

Ein Zwölfjähriger hat in Ehingen am Donnerstag leichte Verletzungen erlitten. Kurz vor 7.30 Uhr überquerte der Junge den Fußgängerüberweg in der Spitalstraße. Ein aus Richtung Biberacher Straße kommendes Auto hielt ordnungsgemäß. Von der anderen Seite näherte sich jedoch zeitgleich ein unbekannter Autofahrer. Der achtete nicht auf den Jungen, der sich bereits auf dem Zebrastreifen befand. Der Zwölfjährige wurde am Arm und Fuß gestreift und leicht verletzt.

„Willi“ nimmt Patienten-Anrufe entgegen

Die Orthopädie des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Ehingen verzeichnet ein nach eigenen Angaben ein extrem hohes Anrufaufkommen. Diese Erfahrung teilt die Praxis mit vielen Arztpraxen in der Region. Zwei medizinische Fachangestellte nahmen während der Öffnungszeiten durchgängig Telefonate entgegen, dennoch stellte sich auch diese Maßnahme als nicht ausreichend heraus. Immer wieder beschwerten sich Patienten über die telefonische Erreichbarkeit – gleichzeitig kamen die Mitarbeitenden immer mehr an ihre Grenzen.

 Das Team Ehingen Urspring um den umtriebigen Daniel Zacek (grün) will nach der zweiwöchigen Spielpause am Samstag gegen Karlsru

„Wir haben die Zeit gut genutzt“

„Ivan Delgado sieht im Training schon wieder super aus“, hat Coach Oliver Heptner gute Nachrichten parat. Das Team Ehingen Urspring hat die zurückliegenden Wochen mit zwei spielfreien Wochenenden vor allen Dingen zur Regeneration seiner verletzten Spieler genutzt. Einem Einsatz des Ehinger Playmakers Ivan Delgado gegen die College Wizards aus Karlsruhe scheint nach seiner überstandenen Fußverletzung nichts mehr im Wege zu stehen.

„Andre Nation ist auch auf einem guten Weg, das Karlsruhe-Spiel kommt allerdings vermutlich noch ein ...