Suchergebnis

A- und B-Junioren steigen in Meisterschaftsrunde ein

Bei den Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften der Jugend treten am Wochenende 7./8. Dezember erstmals die A- und B-Junioren in Aktion. In Gammertingen werden mehrere Vorrundengruppen ausgespielt. Ebenfalls in Gammertingen am Ball sind einige E-Junioren am Ball, die bereits in der zweiten Zwischenrunde sind.

Bei den A-Junioren werden drei der fünf Vorrundengruppen ausgetragen. In Gruppe A am Samstag trifft die SGM Ennahofen/Allmendingen/Altheim/Niederhofen auf vier Konkurrenten aus dem Raum Riedingen/Bad Saulgau, in den Gruppen B und ...

Viel Grund zur Freude hatte die Mannschaft von Daniel Di Leo (links) in der Vorrunde der Landesliga. nach 16 Spielen steht der V

So zufrieden ist VfB-Spielertrainer Daniel Di Leo mit der Vorrunde

38 Zähler, punktgleich mit dem Spitzenreiter Albstadt. Der Fußball-Landesligist VfB Friedrichshafen blickt auf eine gelungene Vorrunde zurück. Das sollte man meinen. Spielertrainer Daniel Di Leo will in der Vorbereitung zur Rückrunde, die am 14. Januar beginnt, trotzdem noch einiges verbessern.

Die Fußballer des VfB Friedrichshafen haben nach ihrem letzten Spiel (2:0 in Mengen) in der Vorrunde gut sieben Wochen Pause. Ruhe von ihrem Spielertrainer aber nicht.

 Der SSV Ehingen-Süd (hier Timo Barwan, am Ball) beendete das Fußballjahr 2019 mit 33 Punkten und auf Rang drei der Verbandsliga

„Überragende“ Zwischenbilanz von Ehingen-Süd

„Überragend“ – „Wahnsinn“. Trainer Michael Bochtler verwendete starke Worte für die Zwischenbilanz des SSV Ehingen-Süd nach etwas mehr als der Hälfte der Verbandsliga-Saison. Nach einigen etwas ausbeuteschwächeren Wochen von Ende September bis Anfang November sammelten die Kirchbierlinger an den letzten vier Spieltagen vor der Winterpause zehn von zwölf möglichen Punkte ein. 33 Zähler aus 17 Spielen sind es insgesamt, nur zwei Niederlagen gab es bis einschließlich dem ersten Rückrundenspieltag.

 Wieder keine Punkte für Essingen.

Katerstimmung statt schöner Bescherung in Essingen

Der versöhnliche Jahresabschluss ist dem Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen verwehrt geblieben. Beim Tabellendritten SSV Ehingen-Süd hat sich die Mannschaft von Beniamino Molinari mit 1:2 (1:1) geschlagen geben müssen und überwintert nach dieser bereits siebten Niederlage auf dem achten Platz.

Zu Beginn plätscherte das Spiel etwas vor sich hin, ehe die Gastgeber richtig gefährlich wurden. Hannes Pöschl tauchte frei vor Jonas Gebauer auf.

Einfach mal durchschnaufen heißt es nun für Süd und Trainer Michael Bochtler.

Ehingen-Süd verabschiedet sich mit Sieg

Der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd hat sich mit einem weiteren Sieg in die Winterpause verabschiedet. 2:1 (1:1) bezwangen die Kirchbierlinger den TSV Esslingen in einem rassigen Duell, in dem die Gäste nach einem Platzverweis mehr als eine halbe Stunde lang in Unterzahl waren.

„Es war ein Spiel auf sehr hohem Niveau, beide Mannschaften haben viel Qualität“, sagte SSV-Trainer Michael Bochtler, der sich darüber hinaus über einen Sieg freuen durfte, während Essingens Beniamino Molinari die Einschätzung Bochtlers bestätigte, ...

 Mit einem Sieg in Essingen startete der SSV Ehingen-Süd (v. l. Marvin Schmid, Timo Barwan und Fabio Schenk, hier gegen Essingen

Der Druck ist auf Seiten der Gäste

In seinem letzten Spiel vor der Winterpause trifft der Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd am Samstag, 30. November, auf den TSV Essingen. Anpfiff in Kirchbierlingen ist um 14.30 Uhr. Der letzte Spieltag im Jahr 2019 ist zugleich der Rückrundenstart und gegen einen erneuten Erfolg gegen Essingen hätte man bei Süd nichts einzuwenden. 1:0 hatte sich die Mannschaft von Trainer Michael Bochtler zum Saisonauftakt im August auf der Ostalb durchgesetzt und eine bisher sehr gute Runde eingeläutet.

 Mit Essingen gefordert: Stergios Dodontsakis.

Für Essingen ist Platz vier bis neun drin

Das letzte Spiel dieses Jahres steht auch für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen an. Zu Gast ist die Mannschaft von Beniamino Molinari bei einem Team, das sich zu einem Schwergewicht in dieser Liga entpuppt hat, dem SSV Ehingen-Süd. Anstoß der Partie ist am Samstag um 14.30 Uhr.

Die Ehinger sind bereits im Hinspiel im Schönbrunnenstadion mit 1:0 siegreich gewesen. Die folgende Hinrunde hat dem TSV nun zumindest gezeigt, dass er nicht gegen irgendwen verloren hat.

 Jan Gleinser (vorn) hat mit dem FC Wangen seit sechs Spielen nicht gewonnen.

Dem FC Wangen fehlen noch reichlich Punkte

Der FC Wangen gastiert am Samstag (14 Uhr) in der Fußball-Verbandsliga Württemberg beim Aufsteiger Hofherrnweiler-Unterrombach. Der Vorletzte Wangen benötigt gegen den Tabellen-13. aus den beiden Aalener Teilorten Hofherrnweiler und Unterrombach dringend Punkte, um nicht schon jetzt den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu verlieren.

Obwohl der FC Wangen seit mittlerweile sechs Spielen sieglos ist, war der Trainer Adrian Philipp mit den zuletzt gezeigten Leistungen nicht ganz unzufrieden: „Gegen Calcio, Hollenbach, Ehingen-Süd ...

 Bei den Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften geht es für C-, D- und E-Junioren um den Einzug in die zweite Zwischenrunde.

Erste Zwischenrunde an zwei Tagen und in drei Hallen

Bei den Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften der Jugend rollt am Wochenende in drei Altersklassen und in drei Hallen der Ball. Bei den C-, D- und E-Junioren wird die erste Zwischenrunde ausgetragen und einer der Austragungsorte ist die Ehinger Längenfeldhalle. Gastgeber der Zwischenrundenspiele in Ehingen ist der SV Granheim.

Bei den C-Junioren wird die erste Zwischenrunde in sechs Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften ausgetragen. Die Gruppen A und B werden am Sonntag, 1.

 Die D-Junioren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker hatten sich die Teilnahme an einem Talentrunden-Qualifikationsturnier – und traf

Starke Auftritte der SGM Ehingen-Süd

Die Fußball-D-Junioren der SGM Ehingen-Süd/Rottenacker hatten sich aufgrund ihres ersten Platzes in der Bezirksqualifstaffel des Fußballbezirks Donau in der Hinrunde der Saison 2019/20 die Teilnahme am Talentrunden-Qualifikationsturnier für Mannschaften aus dem Gebiet der Landesstaffel IV erspielt. Das Turnier wurde am vergangenen Wochenende auf Kunstrasen in Lindau ausgetragen. Mit starken Leistungen in den vier Spielen (Spielzeit: 25 Minuten pro Partie) gegen Top-Gegner sah sich die SGM Ehingen-Süd/Rottenacker teils auf Augenhöhe mit den ...