Suchergebnis

Pep Guardiola

Trainergerüchte in München: Ten Hag, Tuchel - nun Guardiola?

Bei den Trainerspekulationen um den FC Bayern ist Pep Guardiola von der „Sport Bild“ als spektakuläre Variante ins Gespräch gebracht worden.

Der bis 2021 an den englischen Meister Manchester City gebundene ehemalige Bayern-Coach genießt unabhängig von der Suche nach einem neuen Münchner Trainer höchstes Ansehen beim deutschen Fußball-Rekordchampion. „Er ist ein fantastischer Trainer“, sagte Aufsichtsrat und Verwaltungsbeiratsvorsitzender Edmund Stoiber.

Pep Guardiola, Trainer von Manchester City

Trainer-Gerüchte: Ten Hag, Tuchel - und jetzt Guardiola?

Bei den Trainerspekulationen um den FC Bayern ist Pep Guardiola von der „Sport Bild“ als spektakuläre Variante ins Gespräch gebracht worden. Der bis 2021 an den englischen Meister Manchester City gebundene ehemalige Bayern-Coach genießt unabhängig von der Suche nach einem neuen Münchner Trainer höchstes Ansehen beim deutschen Fußball-Rekordchampion. „Er ist ein fantastischer Trainer“, sagte Aufsichtsrat und Verwaltungsbeiratsvorsitzender Edmund Stoiber.

Viktor Orban und Edmund Stoiber (l)

Trotz Kontroversen: Stoiber nimmt ungarischen Orden entgegen

Trotz der jüngsten Differenzen zwischen seiner Partei und dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban hat der frühere bayerischen Ministerpräsident und CSU-Chef Edmund Stoiber eine hohe ungarische Auszeichnung entgegengenommen. Staatspräsident Janos Ader verlieh ihm am Freitag in Budapest im Beisein Orbans das Großkreuz des Verdienstordens Ungarns.

Der Orden sei ihm „für seine herausragende Rolle bei der Pflege der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ungarn und Bayern sowie in Anerkennung seiner fachlichen ...

CSU-Politiker spricht

CSU-Generalsekretär Blume kann mit Wiederwahl rechnen

In den vergangenen Monaten musste Markus Blume viel lernen: Als der 44-Jährige Anfang März 2018 zum neuen CSU-Generalsekretär gewählt wurde, war er in seiner Partei nicht gerade als derber Haudrauf bekannt, wie es so viele seiner Vorgänger in dem Amt schier perfektioniert hatten: Allen voran Edmund Stoiber, der ja als „blondes Fallbeil“ unter Franz Josef Strauß mindestens so berüchtigt wie berühmt war, aber auch der heutige Parteichef Markus Söder oder Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer waren keine Kinder von Traurigkeit und landeten mit ...

 CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist in schwerem Fahrwasser.

Die CDU kommt nicht zur Ruhe

Weitere Querschüsse, aber auch mahnende Worte gibt es im CDU-Führungsstreit. Drei Tage nach der Pleite bei der Landtagswahl in Thüringen hat der CDU-Europapolitiker Elmar Brok gesagt, die Kanzlerkandidatur könne auf den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Markus Söder zukommen. Dieser hatte allerdings schon in den vergangenen Wochen immer wieder betont, dass sich die Frage nach einer Kanzlerkandidatur für ihn nicht stelle und er seine Aufgabe in Bayern sehe.

Elmar Brock spruicht bei einem Parteitag

CDU-Personalstreit: Kanzlerkandidat aus Bayern?

Nach der heftigen Kritik an Kanzlerin Angela Merkels Führungsstil haben zahlreiche aktive CDU-Politiker und die CSU ein Ende der schädlichen Personaldebatte gefordert. „Die SPD soll uns ein mahnendes Beispiel sein“, sagte Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann am Mittwoch im RTL/n-tv-„Frühstart“. Die CDU müsse von der Personaldebatte wegkommen, hin zu einer „Zukunftsdebatte“. Seine Kollegin Katja Leikert betonte im Deutschlandfunk, sie erwarte einen angemessenen Umgang mit Parteikollegen und „Respekt vor denjenigen, die in gewählten Positionen ...

Elmar Brok

CDU-Personalstreit geht weiter - Kanzlerkandidat aus Bayern?

Nach der heftigen Kritik an Kanzlerin Angela Merkels Führungsstil haben zahlreiche aktive CDU-Politiker und die CSU ein Ende der schädlichen Personaldebatte gefordert.

„Die SPD soll uns ein mahnendes Beispiel sein“, sagte Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann am Mittwoch im RTL/n-tv-„Frühstart“. Die CDU müsse von der Personaldebatte wegkommen, hin zu einer „Zukunftsdebatte“. Seine Kollegin Katja Leikert betonte im Deutschlandfunk, sie erwarte einen angemessenen Umgang mit Parteikollegen und „Respekt vor denjenigen, die in gewählten ...

Ein Mann und eine Frau sitzen nebeneinander

Vier gegen Kramp-Karrenbauer

Wer sich im Streit auf seinen Posten berufen muss, hat in der Regel einen schlechten Stand. Auch deshalb wirkte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nach der stürmischen Vorstandssitzung weniger kämpferisch als vielmehr verzweifelt. Sie sei zum einen der Auffassung, dass über die Kanzlerkandidatur erst 2020 entschieden werden solle und zweitens grundsätzlich überzeugt, dass Kanzleramt und CDU-Vorsitz in eine Hand gehörten. „Wer immer meint, die Frage müsse jetzt in diesem Herbst entschieden werden, der hat auf dem Bundesparteitag die ...

Frau steht vor einem Wappen an der Wand

Das soziale Gewissen der CSU

Zumindest auf landespolitischer Ebene ist es in den vergangenen Monaten ruhig um Barbara Stamm geworden. Wer aber glaubt, dass die Würzburgerin noch immer ihrem unfreiwilligen Karriereende im bayerischen Landtag nach der Landtagswahl im Oktober 2018 nachtrauert, der irrt. „Das war damals meine Entscheidung, und zu der stehe ich“, sagt die dreifache Mutter, die am 29. Oktober ihren 75. Geburtstag feiert. Und letztlich habe sie zwar den Einzug in den Landtag über einen Listenplatz verpasst, aber ihre Kandidatur habe der CSU ja dennoch viele ...

Barbara Stamm

Promi-Geburtstag vom 29. Oktober 2019: Barbara Stamm

Zumindest auf landespolitischer Ebene ist es in den vergangenen Monaten ruhig um Barbara Stamm geworden. Wer aber glaubt, dass die Würzburgerin noch immer ihrem unfreiwilligen Karriereende im bayerischen Landtag nach der Landtagswahl im Oktober 2018 nachtrauert, der irrt.

„Das war damals meine Entscheidung, und zu der stehe ich“, sagt die dreifache Mutter, die heute ihren 75. Geburtstag feiert. Und letztlich habe sie zwar den Einzug in den Landtag über einen Listenplatz verpasst, aber ihre Kandidatur habe der CSU ja dennoch viele ...