Suchergebnis

 Der Leiter des Heeresmusikkorps Ulm, Hauptmann Dominik Koch, mit seinen Musikern in der Beuroner Kirche.

Heeresmusikkorps tritt in Beuroner Kirche auf

Nach zwei Jahren Pause hat das Heeresmusikkorps Ulm in der St. Martinskirche zu Beuron wieder ein Benefiz-Konzert gegeben. Der Hausherr der Klosterkirche, Erzabt Tutilo Burger und der Kommandeur des Ausbildungszentrums Spezielle Operationen aus Pfullendorf, Oberst Albrecht Katz-Kupke, konnten ein Publikum begrüßen, das in der vollbesetzten Abteikirche auf die lange vermissten Darbietungen der Ulmer Musiker wartete.

Der Oberst drückte seine Freude darüber aus, die einst von der 10.

 Chefarzt Edgar Schelble trägt in seiner Zeit am Sigmaringer Krankenhaus die Verantwortung für rund 13.000 Geburten.

Die Zahl der Geburten in Sigmaringen stagniert

Nach der Schließung der Geburtenstation am Bad Saulgauer Krankenhaus wird die Zahl der in Sigmaringen zur Welt kommenden Kinder nicht überproportional ansteigen. „Die Zahlen steigen leicht, aber nicht so, wie man es statistisch erwarten würde“, sagt der Chefarzt der Gynäkologie, Edgar Schelble, in einem Interview zu seiner Pensionierung. Die Zahlen werden sich seiner Einschätzung nach bei etwa 700 Geburten einpendeln.

Um die 150 Mütter wechseln nach Sigmaringen Das Sigmaringer Standesamt registrierte im vergangenen Jahr 670 ...