Suchergebnis

Impfneid, Impfscham und die Freiheit der anderen

Im Berliner Frisiersalon läuft die Diskussion heiß. «Ich gönne jedem von Herzen seine Impfung. Aber wieso bekomme ich keine?», fragt die Friseurin in die Runde. «Ist das hier keine körpernahe Dienstleistung?»

In einer Kleinstadt in Baden-Württemberg wagt ein junger Mann nicht zu sagen, dass er geimpft ist. Er fürchtet Neider. Oder Nachfragen. Über seine Krankheit möchte aber er nicht sprechen. Gibt es das in großem Stil - so etwas wie Impfneid und Impfscham?