Suchergebnis

Alba Berlin im Pokal-Halbfinale

Alba Berlin und Oldenburg komplettieren Halbfinale

Das Halbfinale im deutschen Basketball-Pokal ist komplett: Nachdem Alba Berlin, ratiopharm Ulm und Brose Bamberg ihre Tickets bereits gelöst hatten, gelang auch den EWE Baskets Oldenburg der Sprung in die Vorschlussrunde.

Bei den Telekom Baskets Bonn machte es Oldenburg beim 88:81-Auswärtssieg spannend, obwohl das Team von Trainer Mladen Drijencic zwischenzeitlich deutlich führte. Aber die Bonner stemmten sich mit allen Mitteln gegen die Niederlage.

 Nun gegen Bayern: Crailsheims Trainer Tuomas Iisalo.

Merlins gegen Bayern – diese Saison scheint alles denkbar

Für die HAKRO Merlins Crailsheim geht es am 10. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga nach München, wo man auf den FC Bayern Basketball trifft. Nach zwei Niederlagen zuletzt, konnten die Merlins am vergangenen Wochenende mit einem Sieg gegen Rasta Vechta wieder an den herausragenden Saisonstart anknüpfen. Damit reisen die Zauberer als Tabellenfünfter und mit breiter Brust nach München, werden dort allerdings vom bislang ungeschlagenen Tabellenführer erwartet.

Syntainics MBC Weißenfels - FC Bayern München

Achtes Spiel, achter Sieg: Bayern wieder Tabellenführer

Acht Spiele, acht Siege: Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Bundesliga ihre perfekte Bilanz gewahrt und die Tabellenführung von den kurzzeitig führenden MHP Riesen Ludwigsburg zurückerobert.

Der deutsche Meister setzte sich mit 96:86 (48:43) beim Tabellenletzten Syntainics MBC Weißenfels durch und bleibt als einziges Team der Liga ungeschlagen. Die Riesen Ludwigsburg hatten am Vortag bei s.Oliver Würzburg mit 89:84 gewonnen und waren mit 16:2-Punkten für eine Nacht sogar an den Münchnern vorbeigezogen.

Alba Berlin - EWE Baskets Oldenburg

Alba Berlin schlägt im Verfolgerduell Oldenburg

Alba Berlin hat den Abwärtstrend in der Basketball-Bundesliga gestoppt. Nach zuletzt zwei Niederlagen nacheinander gewannen die Berliner das Verfolgerduell in eigener Halle gegen die EWE Baskets Oldenburg mit 90:77 (42:44).

Alba bleibt damit vorerst auf Rang vier hinter Brose Bamberg. Die Franken gewannen mit 87:72 bei den Fraport Skyliners in Frankfurt. Bester Berliner Werfer war vor 10.633 Zuschauern Martin Hermannsson mit 18 Punkten.

 Mit Zug zurück in die Erfolgsspur: Crailsheims Javontae Hawkins.

Basketball: Ausrutscher oder Wirkungstreffer?

Am 7. Spieltag der easyCredit Basketball Bundesliga empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim zum Derby die MHP RIESEN Ludwigsburg. Nachdem die Merlins fünf Siege zum Auftakt einfahren konnten, mussten sie am vergangenen Spieltag die erste Saisonniederlage gegen die EWE Baskets Oldenburg hinnehmen. Ludwigsburg reist dagegen mit drei Siegen in Folge im Rücken nach Crailsheim und steht punktgleich, aber mit der schlechteren Korbdifferenz, auf Rang 5, zwei Plätze hinter den Merlins.

 Crailsheims Trainer Tuomas Iisalo kassierte mit seinem Team erstmals in dieser Saison eine Niederlage.

Zauberer mit erster Niederlage

Trotz fünf Siegen in Serie gingen die HAKRO Merlins Crailsheim als Außenseiter in die Partie mit den EWE Baskets Oldenburg. In einem hochspannenden Match in der Basketball-Bundesliga führten die Zauberer zur Halbzeit bereits mit zwölf Punkten, doch die Gäste aus dem Norden Deutschlands kamen stark verbessert aus der Pause und drehten das Spiel, sodass es in die Overtime ging. Dort behielten die Donnervögel die Nerven und entschieden das packende Duell in der Arena Hohenlohe mit 98:93 für sich.

Alba Berlin mit Sieg gegen ratiopharm Ulm

Alba rückt mit 109:89-Sieg gegen Ulm an Bundesligaspitze

Alba Berlin hat die Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga übernommen.

Der Hauptstadtclub bezwang ratiopharm Ulm mit 109:89 und feierte damit den fünften Sieg im fünften Ligaspiel. Die Berliner schoben sich vor das Überraschungsteam der Hakro Merlins Crailsheim, das am Samstag mit 93:98 nach Verlängerung gegen die EWE Baskets Oldenburg verloren hatte.

Tabellenzweiter ist der FC Bayern München. Der Meister hatte am Wochenende spielfrei und liegt mit ebenfalls fünf Siegen nur wegen der schlechteren Korbdifferenz ...

Tuomas Iisalo

Crailsheim kassiert erste Saison-Niederlage

Die Hakro Merlins Crailsheim haben am sechsten Spieltag der Basketball-Bundesliga die erste Niederlage kassiert. Die Zauberer unterlagen den EWE Baskets Oldenburg nach Verlängerung mit 93:98 (47:35; 82:82).

Lange Zeit sah die Mannschaft von Coach Tuomas Iisalo wie der sichere Sieger aus, doch eine starke zweite Hälfte brachte Oldenburg in die Overtime, in der die Niedersachsen schließlich die Oberhand behielten.

Überragender Oldenburger war einmal mehr Rickey Paulding mit 32 Punkten, bester Crailsheimer war DeWayne ...

 Crailsheims Fabian Bleck jubelt über einen Punkt.

Merlins wollen sechsten Sieg in Folge feiern

Ihnen ist alles zuzutrauen – auch ein sechster Sieg. Der Heimspielmarathon der HAKRO Merlins Crailsheim beginnt am Samstagabend um 20.30 Uhr. Dann empfängt der Tabellenführer der easyCredit Basketball Bundesliga zum zweiten Mal in dieser Spielzeit die EWE Baskets Oldenburg. Im Magenta Sport Pokalachtelfinale mussten sich die Crailsheimer mit 75:86 geschlagen geben. Die Ausgangssituation für die Partie des 6. Spieltages ist nun aber vollkommen anders.

Basketball

Bayerns Basketballer drehen Topspiel: 90:83 in Oldenburg

Der deutsche Basketballmeister FC Bayern München hat das Bundesliga-Topspiel bei den EWE Baskets Oldenburg gewonnen. Drei Tage nach der Euroleague-Gala gegen ASVEL Villeurbanne (104:63) gewann der Titelverteidiger am Sonntag beim Geheimfavoriten trotz eines zwischenzeitlichen 21-Punkte-Rückstands im zweiten Viertel mit 90:83 (37:46) und führt die Tabelle nach dem vierten Spieltag mit vier Siegen an.

Vor 6200 Zuschauern dominierten die Niedersachsen lange Zeit die Partie.