Suchergebnis

 Guter Einstand: Nolan Redler (Nummer 8) erzielte gegen Weiden zwei Tore, zu einem Punkt reichte das für die Islanders aber trot

Eishockey-Oberliga Süd: Die Clubs schleppen sich durch die Saison

Im zweiten Spiel nach ihrer dreiwöchigen Corona-Pause geht es für die EV Lindau Islanders gegen den zweiten dicken Brocken der Eishockey-Oberliga Süd: Am Freitag (19.30 Uhr) spielt der EVL bei den zweitplatzierten Starbulls Rosenheim, nachdem es am Dienstag gegen Tabellenführer Blue Devils Weiden gegangen war. Schon am Sonntag müssen die Lindauer wieder aussetzen, da der geplante Gegner HC Landsberg Riverkings einige Corona-Fälle zu beklagen hat. Die Absage ist aktuell eher die Regel als die Ausnahme – die Oberliga-Teams schleppen sich mehr ...

 Die Lindauer (links Simon Klingler) wehrten sich tapfer gegen Tabellenführer Weiden (rechts Louis Latta), doch zu einem Punkt r

Islanders liefern dem Spitzenreiter einen harten Fight

Die EV Lindau Islanders sind am Dienstagabend mit einer sehr respektablen Leistung aus der Corona-Pause zurückgekehrt. Zu Punkten reichte es in der Eishockey-Oberliga Süd trotz eines harten Fights gegen Spitzenreiter Blue Devils Weiden aber knapp nicht. Bei der 4:5-Niederlage in der heimischen Eissporthalle feierte der neue Kontingentspieler Nolan Redler mit zwei Treffern einen ganz starken Einstand.

Knapp drei Wochen nach dem bisher letzten Spiel durften die Islanders endlich wieder in den Spielbetrieb eingreifen.

 Im Heimspiel gegen Weiden wollen die Lindauer (von li. Matthias Nemec, Jere Laaksonen und Simon Klingler) überraschen.

Zum Restart kommt der Tabellenführer nach Lindau

Nach der coronabedingten Zwangspause greifen die EV Lindau Islanders am Dienstag wieder ins Spielgeschehen der Eishockey-Oberliga Süd ein. Beim Restart könnte die Aufgabe kaum größer sein: Die Inselstädter erwarten am Dienstag (19.30 Uhr, live auf SpradeTV) ein Schwergewicht der Liga. Zu Gast im Lindauer Eichwald ist Tabellenführer Blue Devils Weiden.

Für beide Teams ist es das erste Spiel seit knapp drei Wochen. „Die Aufgaben für Team und auch den Staff werden nach einer so langen Pause nicht leichter“, sagt Sascha Paul, ...

 Lindaus Spieler des Monats Dezember 2021 heißt Jere Laaksonen (Mitte). Die Ehrung am Donnerstag nahmen Dominik Schaur vom Autoh

EV Lindau Islanders: Fans küren Jere Laaksonen zum Spieler des Monats

Die Fans des Eishockey-Oberligisten EV Lindau Islanders haben Jere Laaksonen zum Spieler des Monats Dezember gekürt. Geehrt wurde er nun am Donnerstag im Autohaus Unterberger in Lindau. Von Christiane Gisbertz, Verlagsleiterin der „Lindauer Zeitung“, und Dominik Schaur vom Autohaus Unterberger bekam er die üblichen Präsente: einen gelaserten Puck, die BMW-Uhr und eine Flasche Schampus. Der 30-Jährige ist vor der Saison vom DEL2-Club EV Landshut als Führungsspieler zu den Islanders gewechselt.

 Dominik Piskor spielt ab Februar für die Blue Devils Weiden.

Stürmer Piskor verlässt EV Lindau Islanders

Im Kader der EV Lindau Islanders herrscht weiter viel Bewegung: Der Eishockey-Oberligist und Dominik Piskor trennen sich einvernehmlich, teilten die Islanders am Donnerstag mit. Aus persönlichen Gründen suche Piskor die Nähe zu seiner tschechischen Heimat und wechsele deshalb mit Wirkung zum 1. Februar zum Oberliga-Tabellenführer Blue Devils Weiden.

Nach Dominik Ochmann, Daniel Schwamberger und Kevin Richter ist Piskor bereits der vierte Spieler, der die Islanders in der laufenden Saison verlässt.

Kevin Richter

Kevin Richter verlässt die EV Lindau Islanders

Nächster Abgang bei den EV Lindau Islanders: Stürmer Kevin Richter verlässt den Eishockey-Oberligisten und ist ab sofort nicht mehr Teil des Lindauer Kaders. Das teilte der EVL am Dienstag mit. Der 23-Jährige wechselt demnach zu den EG Diez Limburg Rockets in die Oberliga Nord. Nach Dominik Ochmann und Daniel Schwamberger ist Richter bereits der dritte Spieler, der die Islanders während der laufenden Saison verlässt.

Kevin Richter sei mit dem Wechselwunsch auf die Verantwortlichen der Islanders zugekommen, hieß es in der Mitteilung ...

 Aufgrund der aktuellen Lage ist der Ticketverkauf bei den EV Lindau Islanders bis auf weiteres ausgesetzt.

Zwei Nachholspiele der EV Lindau Islanders neu terminiert

Der Eishockey-Oberligist EV Lindau Islanders muss noch etwas länger auf seinen Restart warten. Nachdem sich bei mehreren Akteuren des Teams der Verdacht auf die Omikron-Variante bestätigt hat, sind auch die nächsten beiden Partien gegen Peiting und Regensburg am Wochenende abgesagt worden (wir berichteten). Neue Termine hierfür gibt es nach Vereinsangaben noch nicht – anders als bei den drei weiteren Nachholspielen.

Intensives ProgrammWenn es nach Plan läuft, dann misst sich der EVL am Dienstag, 25.

Corona-Test

Newsblog: Corona-Inzidenz im Südwesten steigt weiter an

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Das Wichtigste auf einen Blick: Corona-Inzidenz im Südwesten steigt weiter an (20.42 Uhr) Kreis Ravensburg ist wieder Corona-Hotspot (18.15 Uhr) Apotheker rechnen mit Impfstart in spätetestens zwei Wochen (16.09 Uhr) ++ Corona-Inzidenz im Südwesten steigt weiter an (20.42 Uhr) Im Südwesten ist die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen erneut nach oben gegangen.

 Die Ravensburg Towerstars (David Zucker) müssen noch warten.

Omikron trifft die Lindau Islanders – die Ravensburg Towerstars bleiben isoliert

Auch die EV Lindau Islanders hat die Omikron-Variante des Coronavirus erwischt. Das teilte der Eishockey-Oberligist am Montagnachmittag mit. Während die Islanders nun geschlossen in Quarantäne müssen und weitere Spiele abgesagt haben, dürfen die Ravensburg Towerstars ihre Isolation wider Erwarten noch nicht verlassen.

Die Lindauer müssen fünf Spiele nachholen Nachdem bei den Islanders am vergangenen Donnerstag die ersten beiden positiven Fälle feststanden, kamen in der Folge weitere dazu.

Corona-Test

Newsblog: Corona-Inzidenz geht im Südwesten nach oben

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Das Wichtigste auf einen Blick: Corona-Inzidenz geht im Südwesten nach oben (20.30 Uhr) Omikron trifft die Lindau Islanders, die Ravensburg Towerstars bleiben isoliert (18.15 Uhr) Polizeigewerkschaft: Corona-Demos zeigen Personalnot (16.21 Uhr) ++ Proteste in der Region (21.22 Uhr) In zahlreichen Städten in der Region haben sich am Montagabend Gegner der Coronamaßnahmen zu sogenannten ...