Suchergebnis

Die Lindau Islanders (hier Jan Hammerbauer) wollen den Schwung der letzten Wochen mitnehmen.

Islanders gehen mit neuer Energie und neuem Spieler in ein schweres Wochenende

Im Februar 2018 stand er noch für die slowenische Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang auf dem Eis, am vergangenen Wochenende für seinen Heimatverein Olimpija Ljubljana in der Alps Hockey League – und am Freitag wird Ales Kranjc das erste Mal für die EV Lindau Islanders in der Eishockey-Oberliga auflaufen. Dann kommt der Traditionsverein SC Riessersee in die Lindauer Eissportarena. „Die Lizenz ist da“, sagt Trainer Franz Sturm zwei Tage nach der Verpflichtung des 38-jährigen Defensivspielers.

Torschütze

EHC München mit guten Chancen aufs Viertelfinale

Trotz eines Zwei-Tore-Rückstands hat sich der EHC Red Bull München eine gute Ausgangsposition für das Erreichen des Viertelfinals der Champions Hockey League verschafft.

Der Tabellenführer der Deutschen Eishockey League setzte sich bei HK Junost Minsk mit 3:2 (0:2, 1:0, 2:0) durch. Die Münchner, die im Februar im Champions-League-Finale gestanden hatten, lagen im Achtelfinal-Hinspiel nach 17 Minuten 0:2 zurück. Dann drehte der deutsche Vizemeister aber dank der Treffer von Justin Schütz (34.

EHC München: Chancen aufs Viertelfinale in Champions League

Trotz eines Zwei-Tore-Rückstands hat sich der EHC Red Bull München eine gute Ausgangsposition für das Erreichen des Viertelfinals der Champions Hockey League verschafft. Der Tabellenführer der Deutschen Eishockey League setzte sich am Dienstagabend bei HK Junost Minsk mit 3:2 (0:2, 1:0, 2:0) durch.

Die Münchner, die im Februar im Champions-League-Finale gestanden hatten, lagen im Achtelfinal-Hinspiel nach 17 Minuten 0:2 zurück. Dann drehte der deutsche Vizemeister aber dank der Treffer von Justin Schütz (34.

Maximilian Kastner von Red Bull München

EHC Red Bull München muss auf verletzten Parlett verzichten

Der EHC Red Bull München muss vermutlich längere Zeit auf Verteidiger Blake Parlett verzichten. Wie der Vize-Meister aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstag mitteilte, hat sich der 30-Jährige am Montag eine Gesichtsverletzung zugezogen. Parlett traf den Angaben zufolge im Training ein Schlagschuss am Kopf. Der Kanadier wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht und konnte die Reise nach Weißrussland zum Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Minsk nicht antreten.

Torwart Mathias Niederberger

DEL-Aufsichtsratschef will Ausländerplätze nicht reduzieren

DEL-Aufsichtsratschef Jürgen Arnold hat die Forderung des Deutschen Eishockey-Bunds nach einer Reduzierung der Ausländerstellen in den Vereinen als „Aktionismus“ kritisiert. „Diese ständigen Vorstöße sind unnötig, weil es einen dem DEB bekannten Fahrplan gibt“, sagte der Aufsichtsratschef der Deutschen Eishockey Liga (DEL) dem „Donaukurier“.

Seiner Meinung nach seien zwar mehr deutsche DEL-Spieler wünschenswert, es gebe aber noch nicht genügend Nachwuchs, um die bestehende Regelung zu ändern.

DEB

Gespaltenes Echo zur Reduzierung der Ausländerstellen

Der Deutsche Eishockey-Bund stößt mit seinem Vorstoß für eine reduzierte Zahl der Ausländer-Kaderplätze in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf ein gespaltenes Echo.

Meister Adler Mannheim begegnet dem seit Jahren hitzig diskutierten Thema mit Skepsis. Der frühere Serienchampion Eisbären Berlin äußerte zwar Verständnis, sieht aber noch offene Fragen. Der EHC Red Bull München und die Schwenninger Wild Wings signalisierten dem Verband dagegen ein Entgegenkommen.

München und Schwenningen für Ausländer-Reduzierung in DEL

Vizemeister EHC Red Bull München und die Schwenninger Wild Wings beantragen eine Reduzierung der Ausländer-Kaderplätze in den Vereinen der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ligakreisen. Demnach könnte die Thematik bei einer Sitzung der Sportlichen Leiter der 14 Clubs am Montag zur Sprache kommen. Eine Stellungnahme der zwei Vereine sowie der Liga war zunächst nicht zu bekommen. Unklar blieb außerdem, wie viele ausländische Profis nach dem Vorschlag künftig in den DEL-Aufgeboten stehen dürfen und ab wann ...

 Der Ex-Ravensburger Tim Brunnhuber von den Straubing Tigers im Spiel zwischen Deutschland und Russland.

Bundestrainer Toni Söderholm lobt Stürmer Tim Brunnhuber: „Der wird zu einem sehr guten Spieler“

Zwicken wird Tim Brunnhuber sich auch jetzt nicht, nach seinem dritten Länderspiel, nach diesem unverhofften 4:3 über Russland zum Deutschland-Cup-Auftakt 2019. 13:10 Minuten Eiszeit hatte der 20-jährige Mittelstürmer gegen das hoch begabte „Olympic Team“ des Rekordweltmeisters, nun kam die Sprache auf seine vergangenen zwölf Eishockey-Monate: DEL2-Stammkraft bei den Ravensburg Towerstars, Aufstieg mit der deutschen U20 in die WM-Top-Division, Nationalmannschaftspremiere beim 4:2 des „Top Team Peking“ gegen die Schweiz, Meistertitel mit den ...

Derek Roy (l) im Zweikampf

Schulter-OP: DEL-Spitzenreiter München noch lange ohne Roy

Der EHC Red Bull München muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) noch einige Zeit auf Derek Roy verzichten. Der 36 Jahre alte Stürmer wurde am Donnerstag an der rechten Schulter operiert und werde „mehrere Monate“ ausfallen, teilte der Vizemeister mit. Der langjährige NHL-Profi, der im Sommer verpflichtet worden war, konnte nur die ersten vier Spiele bestreiten, ehe ihn die Verletzung stoppte. Eine konservative Behandlung schlug aber nicht an, weshalb eine OP nötig wurde, hieß es bei den Münchnern am Freitag.

Jan-Axel Alavaara

Reaktion auf Saisonstart: Adler-Manager kritisiert Spieler

Manager Jan-Axel Alavaara hat die Spieler vom deutschen Eishockey-Meister Adler Mannheim nach dem mäßigen Saisonstart kritisiert. „Einige Gegner haben uns ausgespielt, oft haben wir uns aber selbst geschlagen“, sagte der 44-Jährige in der Länderspielpause der „Rhein-Neckar-Zeitung“ (Mittwoch) und erklärte: „Unser Fundament war in der letzten Saison eine solide Defensive, das schafft Selbstvertrauen. Davon sind wir inzwischen etwas abgekommen.“

In der Deutschen Eishockey Liga hat der Titelverteidiger und Topfavorit nach 17 Partien ...