Suchergebnis

Regina Braungart

Regina Braungart (Jahrgang 1964) leitet seit dem Jahr 2000 die Lokalredaktion in Spaichingen. Sie ist damit zuständig für die Print- und Online-Berichterstattung über Spaichingen, das Primtal und den...

Ilja Siegemund

Seit 2011 ist Ilja Siegemund (Jahrgang 1984) Redakteur bei der „Schwäbischen Zeitung“ in Laichingen. Dort berichtet er über das lokale Geschehen - nicht nur in der gedruckten Zeitung, sondern auch...

Gregor Westerbarkei

Gregor Westerbarkei(gw), Jahrgang 1977, ist seit 2012 Redakteur in der Lokalredaktion Biberach und betreut dort die Seiten „Wir in Kreis und Region“ der Ausgaben Biberach, Riedlingen und Laupheim...

Verena Schiegl

Verena Schiegl (Jahrgang 1976) ist seit 2011 Redakteurin bei den Aalener Nachrichten und seit über zwei Jahren fester Bestandteil der DigitAalen.

Erich Nyffenegger

Erich Nyffenegger ist Redakteur und Reporter der Seite 3, die ihren Schwerpunkt auf regionale Reportagen und Hintergrundgeschichten legt.

Am Bewegungsberg Golm fühlt sich Groß und Klein wohl. Egal, ob familienfreundlicher Wanderpfad oder anspruchsvollerer Höhenweg – am Bewegungsberg Golm im Montafon findet jeder eine ideale...

Im Familienskigebiet Golm fühlt sich Groß und Klein wohl. Gemeinsam mit Maskottchen Golmi freuen sich Kinder auf die „ersten gemeinsamen Schritte“ im Schnee.
Eisbären-Sieg

Im Schlussdrittel: Eisbären drehen Spiel gegen Düsseldorf

Im vierten Anlauf hat es für die Eisbären Berlin im Monat Dezember zum ersten Sieg in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gereicht.

Am Donnerstagabend gewann der Tabellenvierte gegen die Düsseldorfer EG mit 3:1 (0:1, 0:0, 3:0) und bescherte den Gästen damit die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen. Allerdings erzielten James Sheppard (2) und Maxim Lapierre die Tore der Eisbären erst im Schlussdrittel.

Für einen brisanten Auftakt sorgten dagegen die Düsseldorfer, die mit dem Führungstreffer nach gerade einmal ...

Die Johanniter in Kißlegg haben vor Kurzem selbst einige Weihnachtstrucker-Pakete der Johanniter-Aktion gepackt.

Helfer packen Weihnachtstrucker-Pakete

Am Bereitschaftsabend der Johanniter in Kißlegg sind vor Kurzem 20 ehrenamtliche Helfer zusammen einkaufen gegangen, um die Weihnachtstrucker-Pakete der Johanniter-Aktion packen zu können. Auch vier Jugendliche der Jugendgruppe waren laut einer Pressemitteilung des Regionalverbandes Oberschwaben/Bodensee mit dabei. nachdem sie sich alle auf der Wache getroffen haben, hätten sie „dann die Supermärkte leer gekauft“, so der Bericht weiter.

Das Geld für die Päckchen haben die Helfer von Bekannten, Kollegen und Familie bekommen, die die ...

 In Langenargen streift Martin Hahn eine breite Palette an Themen.

Martin Hahn in der „Grünen-Hochburg im Osten“

In der neuen „Grünen-Hochburg im Osten“, wie Martin Hahn nach den jüngsten Wahlen Langenargen nennt, hat der Landtagsabgeordnete am Donnerstagabend im Musiksalon Hirscher zu intensiven Anstrengungen aufgerufen, die Klimaziele von Paris zu erreichen. Deutschland müsse Vorreiter werden und zeigen, dass sich Klimaschutz lohnt, appellierte er vor über 50 Zuhörern und Diskutanten und bedauerte, es am deutschen Ufer im Gegensatz zur Schweiz versäumt zu haben, die Bodenseewärme zu nutzen.

Justin Schütz und Tim Stützle

Eishockey-Meister Adler Mannheim gewinnt DEL-Topspiel

Der deutsche Meister Adler Mannheim hat das Spitzenspiel in der Deutschen Eishockey Liga gewonnen. In der Neuauflage des letztjährigen Playoff-Finals siegte der Titelverteidiger am Sonntag beim EHC Red Bull München nach Verlängerung mit 3:2 (1:0, 0:0, 1:2, 1:0) und verkürzte nach dem siebten Sieg in Serie als Tabellendritter den Rückstand auf Spitzenreiter München zumindest auf zwölf Punkte. David Wolf (18. Minute) und Nicolas Krämmer (42.) trafen für die Gäste.

Adler gewinnen DEL-Topspiel in München

Mannheim gewinnt DEL-Topspiel in München - Notfall in Köln

An einem Spieltag mit dem ersten Spielabbruch der DEL-Historie hat der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim seine Topform unter Beweis gestellt.

Im Spitzenduell siegte der Titelverteidiger beim EHC Red Bull München nach Verlängerung mit 3:2 (1:0, 0:0, 1:2, 1:0) und ist nach dem siebten Sieg in Serie als Tabellendritter zumindest auf zwölf Zähler an den souveränen Spitzenreiter München herangerückt. Überschattet wurde der 25. Spieltag von einem Abbruch nach einem medizinischen Notfall bei der Partie zwischen den Kölner Haien ...

Eisbären Berlin - Kölner Haie

Köln gewinnt Eishockey-Klassiker in Berlin

Die Kölner Haie haben beim Comeback von WM-Kapitän Moritz Müller den Klassiker in der Deutschen Eishockey Liga bei den Eisbären Berlin knapp für sich entschieden.

Mit dem 5:4 (2:1, 2:0, 0:3) nach Verlängerung schaffte der achtfache deutsche Meister den fünften Sieg in Serie und bestätigte nach einem schwachen Saisonstart seinen Aufwärtstrend. In einem kuriosen Spiel gaben die Kölner, bei denen der zuletzt verletzte Nationalverteidiger Moritz Müller erstmals seit Ende September wieder zum Einsatz kam, zwar noch ein 4:1 wieder her.

 Die Weiterfahrt wurde dem 41-Jährigen bis zur Erreichung der erforderlichen Tagesruhezeit untersagt, weshalb er nach der Verkeh

Lkw-Fahrer überschreitet Lenkzeit erheblich

Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag der A96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Leutkirch-West einen Sattelzugmaschinen-Fahrer kontrolliert. Dabei kam heraus, dass der 41-Jährige seine Lenkzeit erheblich überschritten hatte. Er hatte dies laut Bericht durch die Einlage einer auf eine andere Person ausgestellte Fahrerkarte in seinem EG-Kontrollgerät zur Überwachung der Lenk- und Ruhezeiten zu vertuschen versucht. Gegen den aus Süditalien stammenden Tatverdächtigen setzte die Staatsanwaltschaft eine empfindliche ...

 Bei der Ehrung der Jubilare zugegen (von links): Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Widmann, Josef Gnann, Robert Gapp, Manfred Mü

BAG Bad Waldsee ehrt langjährige Mitarbeiter

Anlässlich des Betriebsausflugs zum 100-jährigen Bestehen der Raiffeisen Bezug und Absatz eG Bad Waldsee (BAG) sind langjährige Mitarbeiter der Standorte Bad Waldsee und Bad Wurzach geehrt worden. Laut Pressebericht können Manfred Müller und Andreas Kupper auf jeweils 25 Jahre BAG-Zugehörigkeit zurückblicken. Josef Gnann und Robert Gapp, beide als Geschäftsführung der BAG in besonderer Verantwortung stehend, sind dem Unternehmen bereits seit 40 Jahren verbunden.

Unser Bild zeigt (von links) Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Widmann, Josef Gnann, Robert Gapp, Manfred Müller, Andreas Kupper

Langjährige Mitarbeiter der BAG geehrt

Im Rahmen des Betriebsausfluges zum 100-jährigen Bestehen der Raiffeisen Bezug+Absatz eG Bad Waldsee, kurz BAG, konnten verdiente und langjährige Mitarbeiter geehrt werden.

Laut Pressebericht können Manfred Müller und Andreas Kupper auf 25 Jahre Zugehörigkeit zur BAG blicken. Josef Gnann und Robert Gapp – beide als Geschäftsführung der BAG in besonderer Verantwortung – sind 40 Jahre der BAG treu.

Matthias Plachta kniet auf dem Eis

Adler Mannheim verlängern Vertrag mit Nationaspieler Plachta

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Nationalspieler Matthias Plachta um drei Jahre verlängert. Die neue Vereinbarung mit dem 28 Jahre alten Stürmer laufe nun bis 2023, teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Mittwoch mit. Bis mindestens 2022 tragen auch Verteidiger Marc Katic und Angreifer Andrew Desjardins das Trikot der Kurpfälzer, auch sie verlängerten ihre Verträge. Jeweils um weiteres Jahr bis 2021 banden sich Stürmer Tommi Huhtala und Verteidiger Cody Lampl an die ...