Suchergebnis

 Große Herausforderung an die Gäste: die perfekte Schönheitsmaske auflegen.

„Bad Wehingen“ lockt künftig zur Pfhuser-Heilquelle

Jetzt haben sie den Dreck! Bad Dürrheim kann zumachen und Bad Teinach sowieso. Denn jetzt ist Bad Wehingen der aufsteigende Stern am Erholungs- und Wellnesshimmel. Der Grund: Als man die Festhalle samt Zunftstüble abriss, entdeckten die Wehinger eine Heilquelle unter diesem. Und aus der Narrenzunft wurde die Pfhuser Kur- und Bäder GmbH. All das brachte der Narrenrat seinen Gästen beim Linsen- und Späzleessen, diesmal in der Wellnessoase Schlossberghalle, nah.

 Die neun gewählten Kirchengemeinderäte mit Pfarrerin Dorothee Kommer und Kirchenpflegerin Sabrina Buschle.

„Ein tolles Team“

Die evangelische Kirchengemeinde Wehingen hatte Wolfgang Klein, Ruth Hacker, Sophie Heinzelmann, Corinna Götz, Armin Fessele, Klaus Zielke, Martin Siedler, Ulrike Marquart und Ingrid Gross im Dezember in ihren Kirchengemeinderat gewählt. Nun wurden die neu gewählten Kirchengemeinderäte im Gottesdienst feierlich in ihr Amt eingesetzt, so eine Pressemitteilung.

Pfarrerin Dorothee Kommer predigte über die Taufe Jesu, „bei der Jesus in sein Amt als Messias eingesetzt wurde“, und spannte von dort den Bogen zur Amtseinsetzung der ...

Bürgermeisterstellvertreter Hans Dreher, Thea Dreher und Bürgermeister Hans Marquart

Weihnachtsfeier in Egesheim ein voller Erfolg

Bürgermeister Hans Marquart hat am vergangenen Sonntag die Bürger von Reichenbach und Egesheim in die Egesheimer Festhalle zu einer Weihnachtsfeier eingeladen.

Bei leckerem Kuchen und einem köstlichen Kaffee, einem Bierchen oder einem Viertele konnten sich die Gäste beider Gemeinden an den lukullischen Angeboten erfreuen. Zu den Gästen zählten auch Altbürgermeister und Ehrenbürger, Josef Bär mit Frau Roswitha, sowie Pfarrerin Dorothee Kommer.

Die Kindergartenkinder haben für die Senioren getanzt.

Senioren bekommen Geschenke vom Nikolaus

Die Wehinger Senioren haben am Mittwochnachmittag Geschenke bekommen. Die Gemeinde hatte in Kooperation mit den beiden Kirchen zur Weihnachtsfeier eingeladen.

Sie freuten sich über die Grußworte von Bürgermeister Gerhard Reichegger, Pfarrerin Dorothee Kommer, Pfarrer Ewald Ginter und dem Vorsitzenden des Kreisseniorenrates, Anton Stier. Die beiden Kirchenvertreter erzählten Weihnachtsgeschichten bei und Anton Stier erläuterte den Gästen das Aufgabenspektrum des Kreisseniorenrates.

 Bürgermeister Gerhard Reichegger beglückwünscht Veronika Schätzle zur neuen Position.

Auf die Menschen einlassen

WEHINGEN - Die Wehinger Schlossbergschule hat nun auch offiziell eine neue Schulleiterin. Stefan Wohlgemut vom Staatlichen Schulamt Konstanz hat die gebürtige Wehingerin, Veronika Schätzle, als Nachfolgerin von Berti Stehle am frühen Donnerstagabend offiziell in ihr Amt eingesetzt.

Das Kollegium der Schule, die Schüler und die Eltern haben sich mächtig angestrengt, um der neuen Chefin einen angenehmen Auftakt zu bieten. In einer familiären Atmosphäre gelang damit ein äußerst harmonischer Start in eine berufliche Zukunft, die die ...

 Herzlich willkommen geheißen wurde die neue Pfarrerin Dorothee Kommer.

„Großartig, wie Sie mich willkommen heißen“

Eine richtig warmherzige Aufnahme hat Pfarrerin Dorothee Kommer am Sonntag bei ihrer Investitur in der evangelischen Christuskirche erleben dürfen. Unter den festlichen Klängen des Wehinger und des Haigerlocher Posaunenchores unter der Leitung von Jürgen Beck wurde sie von Dekan-Stellvertreter Pfarrer Andreas Günter in ihr neues Amt eingeführt, das lange zweieinhalb Jahre unbesetzt geblieben war. Diese schwierige Zeit hat Sophie Heinzelmann, zusammen mit den aktiven Kirchengemeindemitgliedern, mit großer Einsatzfreude überbrückt.

 Dorothee Kommer wird ab 1. November die evangelische Pfarrstelle für Wehingen, Gosheim, Deilingen, Reichenbach und Egesheim übe

Pfarrerin Dorothee Kommer freut sich auf Wehingen

In Wehingen und auf dem ganzen Heuberg ist die Freude groß, dass mit Dorothee Kommer (50) die vakante Pfarrstelle der evangelischen Christuskirche am 1. November wieder besetzt wird. Für die gebürtige Ludwigsburgerin ist es die dritte Pfarrstelle nach Tätigkeiten in Hechingen und Haigerloch.

Lange haben die Gläubigen der evangelischen Kirchengemeinde, zu der neben Wehingen auch Gosheim, Deilingen, Reichenbach und Egesheim gehören, auf die neue Pfarrerin warten müssen.


 Die Vorstände Annemarie Strobl und Matthias Ruf (in der Mitte vorn), die Leiter der Geschäftsbereiche und der Gesamt-Mitarbeit

Die St.-Elisabeth-Stiftung ehrt 39 Dienstjubilare

In einer Feierstunde im Jordanbad Biberach hat die St.-Elisabeth-Stiftung ihre Dienstjubilare geehrt. 39 Mitarbeitende aus den Bereichen Heggbacher Wohnverbund, Heggbacher Werkstattverbund, Altenhilfe und Kinder-Jugend-Familie, aus der Stiftungszentrale sowie aus den Beteiligungsunternehmen wurden von den Vorständen Annemarie Strobl und Matthias Ruf für ihr 25- und 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

„Wir sind den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der St.

TCL erwischt Bilderbuchstart

Einen Bilderbuchstart in die Oberligasaison haben die Tennisspielerinnen des TC Lauchheim erwischt. Sie besiegten die TG Ebingen auf deren Platz souverän mit 7:2.

Vor drei Jahren als "Kücken" aus der Oberliga abgestiegen, vor zwei Jahren als "Mädchenwunder" wieder hoch und letztes Jahr souverän die Klasse gehalten: Hochklassiges Damentennis wird in Lauchheim zur Tradition. Die Mädchen um Spielführerin Christine Hanke starteten bei der TG Ebingen mit einem 7:2-Sieg in die neue Oberligasaison.