Suchergebnis

 Wieder auf der Piste? Wo ist der passende Mann? Doris Reichenauer ist im vollbesetzten Kursaal auf der Suche.

Lachsalven im Kursaal: „Dui do on de Sell“ sind auf der Suche nach einem neuen Mann

Sie sind endlich ihre Männer losgeworden und wieder frei. Aber wie ist eigentlich ihr Marktwert? Das fragen sich Doris Reichenauer und Petra Binder von „Dui do on de Sell“ im ausverkauften Kursaal.

Wieder auf die Piste und den passenden Typ suchen – dazu geht Doris Reichenauer in die dicht bestuhlten Zuschauerreihen. Einen Alten? Den müsste sie zuerst versorgen und dann entsorgen. So einen in Teilzeit oder ambulant? Aber bloß nicht stationär!

 Das Duo „Dui do on de Sell“ mit Petra Binder und Doris Reichenauer brachte alle zum Lachen.

Von Ironie, Männern und dem Wahnsinn

TROSSINGEN – Politisch, kritisch und auch mal schwäbisch: Bei „Baden-Württemberg macht Spaß“, veranstaltet von SWR 1 und den Stadtwerken Trossingen, ist jeder Sinn für Humor auf seine Kosten gekommen. Zu Gast waren am Sonntagabend neben Moderatorin Stefanie Anhalt die Kabarettisten Andreas Rebers und Florian Schröder sowie das schwäbische Duo „Dui do on de Sell“ mit Petra Binder und Doris Reichenauer.

Andreas Rebers steigt zu Beginn mit jüngstem Vorfall ein: dem rechtsextremistischen Anschlag in Halle, den Parteien wieder zu eigenen ...

 Doris Reichenauer und Petra Binder in Aktion. Männer sind vor ihnen nicht sicher.

Männer wachsen nicht auf Bäumen, sonder schwingen von Ast zu Ast

Mit Doris Reichenauer und Petra Binder als „Dui do on desell“ haben sich am Samstagabend in der Wehinger Schlossberghalle zwei leidgeprüfte weibliche Wesen über ihren Entschluss, sich von ihren Männern getrennt zu haben, intensivst ausgelassen und ihre „wechseljährigen Erfahrungen“ preisgegeben. Eingeladen hatte der Musikverein Wehingen anlässlich seines 180-jährigen Bestehens. Über 400 Besucher kamen.

Beide Frauen schildern in markigen Sätzen, wie sie diese schwierige Zeit im Umgang mit sich selbst und dem männlichen Geschlecht ...

 Mit drei Veranstaltungen in der Schlossberghalle feiert der Musikverein Wehingen vom 11. bis 13. Oktober sein Jubiläum.

Festwochenende beim Musikverein Wehingen

Das Jubiläumsjahr des Musikvereins Wehingen steuert langsam auf seinen Höhepunkt zu. So gibt es am Wochenende gleich dreifach Grund, in die Wehinger Schlossberghalle zu kommen.

Am Freitagabend um 20 Uhr gastieren zunächst „Dui do on de sell“ auf der Showbühne. Petra Binder und Doris Reichenauer widmen sich dem weiblichen Sprengstoffthema „Wechseljahre“, indem sie das Leben auf die Bühne bringen und ihr Auftritt zur Gesprächstherapie mutiert.

Petra Binder (rechts) und Doris Reichenauer sind als „Dui do on de sell“ zu Gast bei einer Benefiz-Veranstaltung in Neuler gewes

„Buddha hat auch keine griechische Götterfigur“

In Neuler ist am Freitagabend das Kabarett-Duo „Dui do on de sell“ aufgetreten. Der Förderverein Sport- und Schlierbachhalle hatte die Bürger dazu eingeladen.

Wenn der „Förderverein Sport- und Schlierbachhalle“ zu einer Benefizveranstaltung lädt, dann ist es selbstverständlich für die Neulemer Bevölkerung, dieser Einladung auch Folge zu leisten. Kein Wunder also, dass die Schlierbachhalle aus allen Nähten geplatzt ist, als am vergangenen Freitagabend Manfred Fischer, einst selbst Initiator des Hallenbaus und jetzt Vorsitzender des ...

 Hansy Vogt und sein weißes Kaninchen vervollständigen das „badisch-schwäbische Freundschaftsspiel“.

Ein badisch-schwäbisches Freundschaftsspiel

„Zusammensitzen und miteinander reden – ohne Handy.“ Wie unterhaltsam das funktionieren kann, demonstrierten am Sonntagabend in der Neuen Tonhalle vor 800 Zuschauern Dui do on de Sell und Hansy Vogt.

Der Schwarzwälder Bote hatte zum neuen Format der drei Comedians, dem „badisch-schwäbischen Freundschaftsspiel“, eingeladen – und es blieb kein Auge trocken. Neben dem gesellschaftlichen Auftrag, dafür zu werben, sich im ungestörten Gespräch wieder mehr miteinander zu beschäftigen, erfüllten die beiden „Schwabenköniginnen“ und der ...

 Petra Binder und Doris Reichenauer als „Dui do ond de Sell“ mit ihrem Programm in Andelfingen.

Männer, Sex und Gewichtsprobleme

Andelfingen - Sie sind über Monate ausgebucht, sie gehen mit vier verschiedenen Kabarettprogrammen auf Tour und sie sind bereits zum dritten Mal der Einladung des Gesangvereins Concordia nach Andelfingen gefolgt, um in der vollbesetzten Festhalle für Stimmung und gute Laune zu sorgen: das sind Petra Binder und Doris Reichenauer, noch viel bekannter als „Dui do ond de Sell“. Mitgebracht hatten sie ein Programm, dessen Name schon einen Hinweis auf den Inhalt gibt: „… und du lach’sch halt!

 Petra Binder und Doris Reichenauer kommen mit ihrem neuen Programm nach Andelfingen.

Dem genial banalen Wahnsinn auf der Spur

„Dui do ond de Sell“ sind am Sonntag, 22. September, ab 19 Uhr in der Turn und Festhalle Andelfingen zu Gast. Der Gesangverein „Concordia“ Andelfingen ist der Veranstalter. Es gibt noch Karten. Die können bei der Kreissparkasse Riedlingen sowie bei der Volksbank Altheim und Langenenslingen gekauft werden.

„… und du lachsch halt!“ heißt das neue Programm der beiden Damen. Mit viel Humor und ihrer herzlich-ehrlichen Art legen „Dui do on de Sell“ gnadenlos die Finger in die Wunden des genial banalen Wahnsinns unserer Gesellschaft.

Der Kampf gegen die Pfunde ist ein leidiges Thema bei Doris Reichenauer und Petra Binder (rechts)

„Jedes gute Stück Fleisch hat einen Fettrand“

Ein weiteres Mal hat das schwäbische Comedy-Kabarett Duo „Dui do on de Sell“ den Machern des Rottweiler Ferienzaubers ein volles Zirkuszelt und den Besuchern einen lustigen Abend mit Lachgarantie beschert.

Bereits zum sechsten Mal gastierten die zwei scharfzüngigen Lästermäuler in Rottweil. Diesmal mit ihrem neuesten Tourneeprogramm „…und du lach’sch halt!“ Ja, anders konnten die Besucher bei diesem erfrischenden Auftritt auch gar nicht.

 Petra Binder und Doris Reichenauer sorgten beim Publikum für zahlreiche Lacher.

Saukomisch und schwäbisch

Ihr 300-jähriges Jubiläum feiert die Schwäbische Zeitung Riedlingen das ganze Jahr über und in diesem Rahmen sind „Dui do ond de Sell“ in Bad Buchau aufgetreten. Schon im Winter angekündigt, war die Vorstellung rasch ausverkauft und die rund 500 Zuschauer im Kursaal in Bad Buchau haben am Samstagabend über zwei Stunden lang den Witzen und Geschichten der schwäbischen Mundartgruppe begeistert zugehört. Aus dem Leben gegriffen ist alles, wenn Petra Binder und Doris Reichenauer über ihre Männer lamentieren, über ihre erwachsenen Kinder (UFOs – ...