Suchergebnis

 Die Feuerwehrmänner der Zukunft.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Egesheim

Was vielen Feuerwehren und Vereinen Sorge bereitet, ist für die Feuerwehr Egesheim momentan kein Problem. Die Kinder- und Jugendarbeit ist bestens aufgestellt. Davon berichtete der stellvertretende Jugendwart Dominik Loi bei der Hauptversammlung. 16 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zählt die Feuerwehr derzeit in ihren Reihen. Davon entfallen neun auf die Kinderfeuerwehr und sieben auf die Jugendfeuerwehr. „Der Zulauf an Kinder ist in diesem Jahr überdurchschnittlich und die Nachfrage reißt nicht ab“, sagt Loi.

 Bürgermeister Hans Marquart fängt das rohe Ei unter dem Applaus der vielen Schlachtenbummler.

Egesheimer dürfen endlich wieder Eierschupfen

Bei schönstem Sonnenschein ist am Ostermontag nach zwei Jahren Zwangspause das traditionelle „Eierschupfen“ in Egesheim ausgetragen worden. Mit den drei 20-jährigen Nadine Reiser als Werfer, Kevin Blikle als Läufer und Julia Loi als Assistentin des Fängers Bürgermeister Hans Marquart. „Früher war diese größte Veranstaltung im Ort reine Männersache. Doch seit einiger Zeit dürfen, mangels Männern, auch die Frauen antreten,“ erläuterte Organisator Frank Dreher.

von links nach rechts: Anette Reiser, Anna-Lena Probst, Jonas Eismann, Thomas Dreher, Claudia Keller, Manfred Schätzle, Holger D

Musikverein Egesheim will noch in diesem UJahr ein Konzert geben

Am Festumzug des Canstatter Volksfestes 2019 teilzunehmen und dabei den Musikverein (MV) und die Gemeinde Egesheim repräsentieren zu dürfen, sei in die Vereinsgeschichte eingegangen, so Vorsitzender Jörg Keller jüngst bei der Generalversammlung des MV Egesheim der Jahre 2019 und 2020 in der Gemeindehalle.

Keller bedankte sich bei Dirigent Jonas Eismann für die Organisation und Vorbereitungen zu diesem Event. Dirigent Eismann berichtete sodann über ein erfolgreiches Konzert zum Thema „Heimat“ im Jahr 2019 und stellte für 2021 ein ...

 Ehungen bei der Egesheimer Feuerwehr: links Bürgermeister Hans Marquart, rechts der stellvertretende Kreisbrandmeister Klaus Vo

Impfquote bei Egesheimer Feuerwehr liegt bei 100 Prozent

Die vielen Einschränkungen, die Corona mit sich gebracht hat, sind auch an der Egesheimer Feuerwehr nicht spurlos vorübergegangen. Die Hauptversammlung im vergangenen Jahr musste entfallen, darum wurden am Freitagabend die Jahre 2020 und 2021 zusammengefasst. Vorab teilte Kommandant Frank Dreher erfreut mit, dass die Impfquote der Feuerwehr Egesheim bei 100 Prozent liege.

Die Freiwillige Feuerwehr hat derzeit 22 aktive Mitglieder, keine Jugendfeuerwehr und seit 2018 14 Mitglieder in der Kinderfeuerwehr.

 Das Bild zeigt (von links) Jonas Eisenmann Ehrungsbeauftragter des Blasmusikverbandes, Vorsitzender Jörg Keller sowie die Geehr

Musikverein Egesheim ehrt verdiente Musiker

Im Rahmen des Herbstkonzerts des Musikverein Egesheim (wir haben berichtet) hat am Samstagabend in der Festhalle von Egesheim Jonas Eismann im Namen und Auftrag des Kreisverbands Rottweil/Tuttlingen des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg sechs verdiente Musiker geehrt. Vorsitzender Jörg Keller, erster Vorsitzender, ehrte die Jubilare für ihre Treue und Mitarbeit im Musikverein Egesheim.

Mit der Eherennadel in Bronze für zehn Jahre aktive Tätigkeit wurde Jacinta Loi, Dominik Loi und Alexandra Frick geehrt.

Die Neuaufgenommenen: vorne Viktoria Fuchs, hinten Zunftmeister Florian Siegle, Narrenrätin Sabine Rösner, und rechts Marc Braig

Obermarchtaler Narren nehmen vier Neue auf

In der Narrenmolke hat am Montag anlässlich des 11.11. der traditionelle Häsabstauberball der Narrenzunft Obermarchtal stattgefunden. Es gab vier Neuaufnahmen bei den Hästrägern sowie Ehrungen verdienter Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit von 20 bis zu 50 Jahren. Zunftmeister Florian Siegle führte gekonnt durch den Abend und sorgte für frohe Gesichter unter den anwesenden Narren.

Der 11.11., im Rheinland Datum der Eröffnung des Karnevals und in Schwaben einfach der Martinstag, stellte nach den Worten des Zunftmeisters ...

 Der Geehrten der Egesheimer Feuerwehr mit Kommandant Frank Dreher (rechts) und Kreisbrandmeister Andreas Narr (links).

Nachwuchs dürfte auf Dauer gesichert sein

Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Egesheim am Freitagabend in der Skhütte hat Kommandant Frank Dreher zufrieden auf ein eher ruhiges Jahr zurückblicken können. Obwohl es um die Jugend in der Feuerwehr schlecht bestellt ist, alle Bemühungen um direkten Nachwuchs waren erfolglos, sieht es gar nicht so schlecht aus, wenn man das Augenmerk auf die nachrückenden Kinder wirft. Denn: 14 Kinder steht seit kurzem in den Startlöchern.

Mit den Feuerwehr-Kids, die von Dominik Loi betreut werden, tut sich ein ...


Das Bild zeigt von links: Vorsitzender Jörg Keller, Manfred Schätzle, Thomas Dreher, Claudia Keller, Holger Dreher, Alexandra F

Festtage zum 110-jährigen Bestehen sind der Höhepunkt

Bei der Hauptversammlung des Musikvereins Egesheim hat sich Vorsitzender Jörg Keller bei allen Helfern für ihren Einsatz beim Fest zum 110-jährigen Bestehen des Vereins bedankt. Höhepunkte waren der Festakt und die „Drei Tage non-stop Blasmusik“, wobei 18 Musikvereine für beste Unterhaltung sorgten.

Eine gute Leistung lieferten die 38 aktiven Musikanten beim hiesigen Konzert, aber auch auswärts mit dem MV Randen in der Stadthalle Blumberg.


Markus Loi, Florian Quarleiter, Alexander Reiser, Inge Penz, Alexandra Frick, Hanna Weiss, der neue Vorsitzender Matthäus Lis,

Matthäus Lis wird Vorsitzender des Narrenvereins

Die Mitglieder des Narrenvereins Egesheim haben in ihrer Hauptversammlung Matthäus Lis zum neuen Ersten Vorsitzenden gewählt. Er wird die Geschicke des Narrenvereins künftig lenken. Neben ihm wurden neu gewählt als Schriftführerin: Sabine Köllich. In den Elferrat kamen Martina Penz, Günther Behm, Martin Reiser. Neu gewählt wurden außerdem: Patrick Reiser, Dominik Probst, Elias Penz, Hanna Weiss und Alexandra Frick.

Verabschiedet wurden Alexander Reiser, Inge Penz und Markus Loi.


Was bei der Feuerwehr automatisch läuft, mussten die Kindern mit Muskelarbeit erledigen: Nun wenn man kräftig pumpte, entwickel

Kinder erleben Tag bei der Feuerwehr

Gut aufgehoben sind die neun kleinen Kinder beim Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Egesheim gewesen. In den Reihen der Wehr ist man stets bemüht, sich rechtzeitig um Nachwuchs zu bemühen. So möchte die Wehr im Herbst eine Kinderfeuerwehr einrichten.

Daher bot sich das Ferienprogramm idealerweise dazu an, den Kindern die Arbeit in der Feuerwehr schmackhaft zu machen. Kommandant Frank Dreher und Jugendleiter Dominik Loi hatten dafür eigens einen Parcours aufgebaut, der von den Kindern rege in Anspruch genommen wurde.