Suchergebnis

Russia Putin 6701766 22.11.2021 Russian President Vladimir Putin meets with Russian Federal Taxation Service head Daniil Yegorov

Befürchtungen um Angriff auf Ukraine: Wie Putin den Westen unter Spannung hält

Laut CNN denkt man im Weißen Haus darüber nach, Militärberater in die Ukraine zu schicken und Waffen, darunter Luft- und Panzerabwehrraketen der Systeme Stinger und Javelin sowie Mi-17-Hubschrauber russischer Produktion, die eigentlich für Afghanistan gedacht waren. Allerdings gäbe es Gegenstimmen in Joe Bidens Administration: Das Auftauchen der Stinger und Mi-17 in der Ukraine könnten Russland als Eskalation des Konfliktes betrachten. Präsidentensprecherin Jennifer Psaki wollte die möglichen Waffenlieferungen nicht kommentieren.

Ole Gunnar Solskjaer

Solskjaers Plan: Villarreal schlagen und dann City angreifen

Für Manchester United geht es um viel mehr als um einen weiteren Titel in der langen und ruhmreichen Geschichte: Ein Sieg im Endspiel der Europa League gegen den FC Villarreal soll nach schwierigen Zeiten und vier verlorenen Halbfinals der Start in eine neue Ära der Red Devils werden.

«Der nächste Schritt für das Team ist, Trophäen zu gewinnen und dann hoffentlich den Champion in der Premier League herauszufordern», sagte Trainer Ole Gunnar Solskjaer mit Blick auf den Lokalrivalen und englischen Meister Manchester City.

Ukrainischer Außenminister Kuleba

EU-Außenminister beraten über Ukraine-Konflikt

Die Außenminister der EU-Staaten beraten über die jüngste Zuspitzung des Konflikts zwischen der Ukraine und Russland. Zu der Videokonferenz soll auch der ukrainische Außenminister Dmitri Kuleba zugeschaltet werden.

Sein Land fordert von der EU mehr Unterstützung, etwa durch neue Sanktionen gegen Russland. Bislang ist die EU dem aber nicht nachgekommen, um die Spannungen nicht anzuheizen.

Angesichts eines starken russischen Truppenaufmarsches entlang der Grenze zur Ukraine gibt es derzeit große Sorgen, dass der Konflikt in ...

Biden und Merkel

Merkel und Biden fordern russischen Truppenabzug

Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Joe Biden haben sich hinter Forderungen nach einer Beendigung des russischen Truppenaufmarsches entlang der Grenze zur Ukraine gestellt.

Regierungssprecher Steffen Seibert teilte am Mittwochabend nach einem Telefonat von Angela Merkel und US-Präsident Joe Biden mit: «Die Bundeskanzlerin und der Präsident waren sich einig, dass von Russland der Abbau der jüngsten Truppenverstärkungen einzufordern ist, um eine Deeskalation der Situation zu erreichen».