Suchergebnis

Verletzung

NFL: Cowboys-Quarterback Prescott verletzt sich

Quarterback Dak Prescott von den Dallas Cowboys hat sich schwer verletzt und droht für eine lange Zeit auszufallen. Nach einer Aktion im dritten Viertel gegen die New York Giants stand der rechte Fuß des 27 Jahre alte Football-Profis in einem unnatürlichen Winkel ab.

Nach einer Untersuchung im Krankenhaus war die Diagnose: Gebrochener rechter Knöchel. Er sollte noch am selben Abend operiert werden.

Mitspieler auf dem Feld reagierten bestürzt, zahlreiche NFL-Profis drückten in den sozialen Netzwerken ihre Anteilnahme aus.

Triumph

Thron-Jubiläum für Nadal: Mit 100. Sieg zum Triumph in Paris

Beim Erklingen der spanischen Nationalhymne bekam Rafael Nadal feuchte Augen. Mit einer unglaublichen Machtdemonstration hatte der König der Sandplätze wenige Momente zuvor zum 13. Mal die French Open gewonnen.

„Hier nochmal zu gewinnen, ist mehr als ein Traum. Es ist etwas, das ich mir nicht einmal in meinen kühnsten Träumen ausgemalt hätte“, sagte Nadal nach seinem 100. Einzel-Sieg in Paris. Gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic setzte sich der 34 Jahre alte Spanier in einem erstaunlichen Endspiel mit 6:0, 6:2, 7:5 durch.

Dirk Nowitzki

Nowitzki als Investor: Cyber-Abwehr und Plätzchen

Basketball-Legende Dirk Nowitzki (42) will im kommenden Jahr unbedingt einmal das Münchner Oktoberfest besuchen.

„Ich war noch nie auf dem Oktoberfest, weil es im September immer eine schlechte Zeit war. Wir haben uns da immer auf die neue Saison vorbereitet“, sagte der frühere NBA-Star der Dallas Mavericks am Freitag bei dem wegen der Corona-Pandemie ins Netz verlagerten Münchner Gründerfestival „Bits & Pretzels“. Das sei etwas, auf das er sich freue.

Dirk Nowitzki

Nowitzki als Investor: Cyber-Abwehr und Plätzchen

Basketball-Legende Dirk Nowitzki (42) will im kommenden Jahr unbedingt einmal das Münchner Oktoberfest besuchen. „Ich war noch nie auf dem Oktoberfest, weil es im September immer eine schlechte Zeit war. Wir haben uns da immer auf die neue Saison vorbereitet“, sagte der frühere NBA-Star der Dallas Mavericks am Freitag bei dem wegen der Corona-Pandemie ins Netz verlagerten Münchner Gründerfestival „Bits & Pretzels“. Das sei etwas, auf das er sich freue.

Auftakterfolg

Lakers dominieren Heat: Klarer Sieg zum Start in die Finals

Die Los Angeles Lakers sind ihrer Favoritenrolle in den Finalspielen um die Meisterschaft der NBA zum Start voll gerecht geworden.

Mit zwischenzeitlich 32 Punkten Vorsprung und am Ende einem deutlichen 116:98 gegen die Miami Heat hat das Team um seinen Star LeBron James den ersten von vier notwendigen Siegen in der Tasche. „Der Job ist noch nicht erledigt. Wir sind noch nicht zufrieden. Wir haben erst ein Spiel gewonnen. So einfach ist das“, sagte James, der schon zum zehnten Mal in seiner Karriere um die Meisterschaft spielt.

Gründerfestival «Bits & Pretzels»

Gründerfestival „Bits & Pretzels“ beginnt

Das wegen Corona ins Netz verlagerte Gründerfestival „Bits & Pretzels“ beginnt heute (17:45 Uhr) mit einem Bieranstich in kleiner Runde.

Die Veranstaltung, die sonst regelmäßig zur Wiesnzeit Gründer und hochkarätige Sprecher nach München holt, findet in diesem Jahr ansonsten virtuell statt.

Zu den Sprechern zählen in diesem Jahr sowohl Wirtschaftskapitäne wie der ehemalige Google-Chef Eric Schmidt oder Slack-Mitgründer und Chef Stewart Butterfield, Mediengrößen wie Ariana Huffington aber auch Sportler wie Dirk ...

Bernd Storm vans Gravesande, Andreas Bruckschlögl und Felix Haas

Gründerfestival „Bits & Pretzels“ beginnt

Das wegen Corona ins Netz verlagerte Gründerfestival „Bits & Pretzels“ beginnt am Sonntag (17:45 Uhr) mit einem Bieranstich in kleiner Runde. Die Veranstaltung, die sonst regelmäßig zur Wiesnzeit Gründer und hochkarätige Sprecher nach München holt, findet in diesem Jahr ansonsten virtuell statt.

Zu den Sprechern zählen in diesem Jahr sowohl Wirtschaftskapitäne wie der ehemalige Google-Chef Eric Schmidt oder Slack-Mitgründer und Chef Stewart Butterfield, Mediengrößen wie Ariana Huffington aber auch Sportler wie Dirk Nowitzki, ...

Leon Draisaitl

Superstar Draisaitl: Halte alle Corona-Regeln ein

Eishockey-Superstar Leon Draisaitl will zum Schutz seiner Familie ohne Wenn und Aber alle Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus befolgen.

Er halte sich an alles, was vorgegeben werde in Sachen Corona und versuche, so sicher wie möglich zu leben, sagte der zum wertvollsten Spieler der nordamerikanischen Profi-Liga NHL gewählte Kölner im Interview der „Bild“-Zeitung. „Am meisten Angst habe ich davor, dass meiner Familie etwas zustoßen könnte.

Leon Draisaitl

Draisaitl: „Werden einen Weg finden, das etwas zu feiern“

Fragen an Leon Draisaitl nach der Auszeichnung als wertvollster Spieler der NHL und der Wahl zum herausragenden Profi der stärksten Eishockey-Liga der Welt.

Fehlt etwas dadurch, dass diese Präsentation nur virtuell stattfindet?

Leon Draisaitl: Am Ende des Tages hat es noch immer die gleiche Bedeutung und bedeutet mir das Gleiche. Aber natürlich wäre es schön gewesen, das etwas mehr mit meiner Familie teilen zu können und die Auszeichnungen tatsächlich auch zu haben.

Leon Draisaitl

„Bester Spieler der Welt“ - Draisaitl schreibt Geschichte

Eine standesgemäße Feier zum endgültigen Aufstieg in den Eishockey-Olymp vermisste Leon Draisaitl dann doch.

So stolz der 24 Jahre alte Stürmer der Edmonton Oilers auch über die Nachricht sport-historischen Ausmaßes durch die Eishockey-Legende Wayne Gretzky war - die erstmalige Auszeichnung eines Deutschen zum wertvollsten Spieler (MVP) der weltbesten Liga NHL hätte Draisaitl gerne richtig zelebriert. „Natürlich gehört das alles ein bisschen dazu - die Nacht in Vegas, natürlich hat mir das gefehlt“, gestand Draisaitl ausgeschlafen ...