Suchergebnis

Wohncontainer für Erntehelfer sind auf einem landwirtschaftlichen Betrieb zu sehen, auf dem es eine Corona-Masseninfektion gegeb

Corona- Ausbruch in Mamming entzweit Koalitionspartner

Der neuerliche Corona-Ausbruch in einer Konservenfabrik im niederbayerischen Mamming hat zu Misstönen zwischen den Freien Wählern und Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) geführt. Der Vorsitzende der Freie Wähler Landtagsfraktion Florian Streibl hatte am vergangenen Dienstag im Fall Mamming ein besseres Krisenmanagement angemahnt. Huml müsse rasch eine „ziel- und passgenaue Strategie für lokale Infektionsgeschehen entwickeln“, hatte Streibl erklärt.

Corona-Ausbruch in Mamming

Weitere 17 Infizierte auf Gemüsehof in Mamming

Auf dem von einem Corona-Ausbruch betroffenen Gemüsehof im niederbayerischen Mamming sind 17 weitere Saisonarbeiter positiv getestet worden. Wie das Landratsamt Dingolfing-Landau am Mittwochabend berichtete, waren 231 Männer und Frauen, die bislang als gesund galten, ein drittes Mal untersucht worden. „17 von ihnen tragen nachweislich das Covid-19-Virus in sich, 214 wurden auch ein drittes Mal negativ getestet“, teilte die Behörde mit. Die Neuinfizierten seien nun von den Gesunden getrennt worden.

Coronavirus - Mamming

Gericht: Arbeitsverbot auch für corona-freie Erntehelfer

Nach zahlreichen Corona-Fällen auf einem Gemüsehof im niederbayerischen Mamming ist der Landwirt vor Gericht mit einem Antrag gescheitert, dass negativ auf Corona getestete Erntehelfer wieder für ihn arbeiten können. Das Verwaltungsgericht Regensburg bestätigte laut Mitteilung vom Mittwoch eine Entscheidung des Landratsamts Dingolfing-Landau, die eine vollständige häusliche Quarantäne aller Beschäftigten auf dem Hof als Schutzmaßnahme gegen eine weitere Verbreitung von Sars-CoV-2 angeordnet hatte.

Arbeiter errichten eine Zaun um die Wohngebäude eines Betriebes

Gericht: Arbeitsverbot auch für corona-freie Erntehelfer

Nach zahlreichen Corona-Fällen auf einem Gemüsehof im niederbayerischen Mamming ist der Landwirt vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, dass negativ auf Corona getestete Erntehelfer wieder für ihn arbeiten können. Das Verwaltungsgericht Regensburg bestätigte laut Mitteilung vom Donnerstag eine Entscheidung des Landratsamts Dingolfing-Landau, die eine vollständige häusliche Quarantäne aller Beschäftigten auf dem Hof als Schutzmaßnahme gegen eine weitere Verbreitung von Sars-CoV-2 angeordnet hatte.

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 910 (37.455 Gesamt - ca. 34.700 Genesene - 1.847 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.847 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 8.215 (211.281 Gesamt - ca. 194.000 Genesene - 9.156 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Corona-Test wird bei einer Patientin durchgeführt

166 Corona-Infizierte in Konservenfabrik in Mamming

In einer Konservenfabrik im niederbayerischen Mamming sind 166 von 600 Mitarbeitern positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Es war zwar zu erwarten, aber trotzdem sind es bittere Nachrichten“, sagte Landrat Werner Bumeder (CSU) am Dienstag. Alle Beschäftigten befänden sich in Quarantäne, der Betrieb sei vorübergehend stillgelegt.

„Die schnell fortschreitenden und hohen Infektionszahlen lassen vermuten, dass das Coronavirus dort schon vor längerer Zeit ausgebrochen war und inzwischen deshalb so viele Mitarbeiter infiziert ...

Mamming

Bereitschaftspolizei kontrolliert Quarantäne in Mamming

Nach den Corona-Masseninfektionen im niederbayerischen Mamming hat die Staatsregierung Bereitschaftspolizei in den Ort abkommandiert. Die gut zwei Dutzend Polizisten sollen die Einhaltung der Quarantäne in den zwei betroffenen Betrieben überwachen, wie Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag erklärte. „Die konsequente Einhaltung der Quarantäne ist entscheidend, um das lokale Infektionsgeschehen bestmöglich unter Kontrolle zu halten.“

In der vor den Toren Dingolfings gelegenen Gemeinde haben sich mehr als 270 Menschen mit dem ...

EIn Arzt hält einen Corona-Test

Corona-Lage: Das waren die Entwicklungen vom Wochenende

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 825 (37.272 Gesamt - ca. 34.600 Genesene - 1.843 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.847 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 7.852 (209.893 Gesamt - ca. 192.900 Genesene - 9141 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Werner Bumeder spricht bei einer Pressekonferenz

Corona-Ausbruch in Mamming: 43 weitere Infizierte

Nach dem Corona-Ausbruch auf einem Gemüsehof im niederbayerischen Mamming haben sich in einem weiteren Betrieb 43 Menschen angesteckt. „Diese und auch deren Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne“, sagte Landrat Werner Bumeder (CSU) am Sonntag. Einen Tag zuvor waren in dem neu betroffenen Betrieb 27 Fälle bekannt geworden. Nach vollständiger Auswertung der Tests liege die Zahl der Corona-Fälle nun bei 43. Vermutlich hätten sich diese bei Mitarbeitern des Gemüsehofes angesteckt, wo es zuerst zu dem Ausbruch gekommen war.

Corona-Ausbruch in Mamming: Testergebnisse werden erwartet

Nach dem Corona-Ausbruch in zwei Betrieben im niederbayerischen Mamming will der Landkreis am Sonntag die Ergebnisse der Reihentests von allen Saisonarbeitskräften vorstellen. „Es werden gerade die allerletzten Tests ausgewertet“, sagte die Sprecherin des Landratsamtes Dingolfing-Landau, Bettina Huber. Anschließend will Landrat Werner Bumeder über das aktuelle Corona-Geschehen im Landkreis Dingolfing-Landau informieren.

Die Behörden hatten alle Saisonarbeitskräfte der 26 Betriebe im Landkreis getestet.