Suchergebnis

Alexander Lukaschenko

Gewerkschaft: UEFA muss auf Distanz zu Lukaschenko gehen

Die Bau- und Holzarbeiter Internationale (BHI) hat die Europäische Fußball-Union aufgefordert, auf Distanz zum belarussischen Staatschef Alexander Lukaschenko zu gehen.

Der für kommenden März geplante UEFA-Kongress könne unmöglich in Minsk stattfinden, solange der Staat weiter Oppositionelle verhafte und verschleppe, Gewalt gegen das eigene Volk ausübe und sich Demokratie und Bürgerrechten verweigere. Dies erklärte die BHI, zu der auch die IG Bauen-Agrar-Umwelt und die IG Metall als deutsche Einzelgewerkschaften gehören, in einer ...

 Auf gut 20 Hektar Weideland im ehemaligen Truppenübungsplatz kommen derzeit 20 Esel zum Einsatz.

20 Esel sollen helfen, dass seltene Vogelart wieder heimisch wird

Sie wackeln mit den Ohren. Sie horchen auf, dann fressen sie gemütlich das Gras weiter. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen ist derzeit eine 20-köpfige Eselherde im Einsatz – nicht ohne Grund. Mit den Landschaftspflegern auf vier Hufen wird ein spezielles Ziel verfolgt.

Truppenübungsplätze sind besonders struktur- und artenreich. Sie weisen oftmals eine herausragende Tier- und Pflanzenwelt auf. Werden diese Flächen dann aber aus der Nutzung genommen, muss ein passendes Pflegekonzept für die dort vorkommenden ...

Der Vorsitzende des Talheimer Angelvereins, Henning Ahrens, hat den langjährigen Festwirt Bernhard Hauser (links) geehrt, der be

Günter Schäfer rückt im Vorstand auf

Im Vorstand des Anglervereins Talheim gibt es neue Gesichter. Bei der Generalversammlung fand sich zwar kein Nachfolger für den Vorsitzenden Henning Ahrens. Mit Günter Schäfer gibt es aber einen neuen Stellvertreter. Auch beim Festwirt hat es eine Veränderung gegeben. Die Veranstaltung fand vor dem Versammlungsverbot wegen der Ausbreitung des Corona-Virus statt.

Nach 20 Jahren hat Schäfer Adolf Nigsch im Amt des zweiten Vorsitzenden abgelöst.

Schützengilde Nendingen ist Vizemeister

Die Schützengilde Nendingen hat am letzten Rundenwettkampftag in der Bezirksliga Schwarzwald Hohenzollern mit der Luftpistolenmannschaft gegen den SV Hettingen mit 4:1 gewonnen und wurde Vizemeister der Liga. Nendingen erzielte die gleiche Anzahl an Mannschaftspunkten und Einzelpunkten wie der Meister Onstmettingen. Den Ausschlag zur Platzierung gab der direkte Vergleich der Mannschaften beim Aufeinandertreffen am 2. Wettkampftag. Damit steigt Onstmettingen in die Bezirksoberliga auf.

 Die Musiker aus Westerheim musizierten bei der 62. Maskenprämierung in der Albhalle im Gewand ihrer Gründungsmitglieder im Jahr

Sprung der Musiker ins Gründungsjahr voll geglückt

„Nulle vita sine musica – Kein Leben ohne Blasmusik!“ Dies betonte Pater Gerhard alias Gerhard Rehm, als er das närrische Publikum ins Gründungsjahr 1770 der Musikkapelle Westerheim bei der Maskenprämierung zurückversetzte. Und sogleich durfte der Geistliche voller Stolz von der Kanzel vermelden: „Habeams musicorum Westerheim – Wie haben die Musikkapelle Westerheim.“

Mit der Geburtsstunde der Musikkapelle Westerheim 1770 vor 250 Jahren begann die 62.

Maskenprämierung der Musikkapelle mit den „Bäumen“ als Sieger

Es war eine Top-Maskenprämierung 2020, die die Musikkapelle Westerheim am Sonntagabend in die Albhalle zauberte. Super Beiträge am laufenden Band waren zu erleben, ferner acht originelle Maskengruppen. In ihrem Jubiläumsjahr zündeten die Musiker ein wahres Feuerwerk an witzigen Beiträgen, Sketchen, Büttenreden und Liedern, und das bei bester Musik.

Es war eine Show der Superlative, das das närrische Volk genießen durfte. Die Musiker erinnerten an ihre Vereinsgründung im Jahre 1770 vor 250 Jahren und entsprechend gekleidet tauchten ...

Die erfolgreichen Schützen der Jagstquellschützen Walxheim.

Jagstquellschützen Walxheim küren ihre Schützenkönige

Zum Höhepunkt des Vereinsjahres haben die Jagstquellschützen Walxheim zur Königsfeier ins Schützenhaus eingeladen.

Der Vereinsvorstand Dietmar Pflanz und die Sportwarte Patrick Reichert und Andreas Dünnebeil freuten sich über die rege Teilnahme der aktiven Schützen und vor allem auch der Jungschützen am Königsschießen. Neben dem Titel des Schützenkönigs waren auch noch zahlreiche Ehrenscheiben und Preise zu vergeben.

Auf die von Rudi Jerger gestiftete Geburtstagsscheibe zielte Silvia Schäfer mit dem Luftgewehr am besten, ...

 Mit den Jubilaren freuen sich der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Fabian Bacher (stehend 2. v. r.), Margit Bleher (s

Handwerkssenioren erhalten Auszeichnungen

Die Kreishandwerkerschaft hat bei einem besinnlichen Nachmittag die Lebensleistung verdienter Handwerkssenioren gewürdigt.

Die Altmeisterfeier folge der guten Tradition, innerhalb der Handwerkerfamilie die Verbindung zu den meist aus dem aktiven Arbeitsleben ausgeschiedenen Senioren weiter zu pflegen, so der stellvertretende Kreishandwerksmeister Joachim Dünkel. „Ehrungen sind dann, wenn die Gerechtigkeit ihren guten Tag hat“ führte er mit einem Zitat von Konrad Adenauer weiter aus und gab damit den Takt im voll besetzten Biberacher ...

Einige der insgesamt 151 Airbus-Mitarbeiter, die sich beim Stadtradeln engagiert haben.

151 Airbus-Mitarbeiter radeln einmal um die Welt

Einmal um den Erdball radeln – das hatten sich die 151 Mitarbeiter von Airbus vorgenommen, als sie sich bei dem diesjährigen „Stadtradeln“ beteiligten. Insgesamt waren es 41 810 Kilometer, die sie auf dem Weg zur Arbeit und privat zusammenradelten und haben ihr Ziel erreicht. Als Team „Bodensee Airadeln“ haben sie in Kategorien „Größte Teilnehmergruppe“ und „Aktivstes Team“ jeweils den ersten Platz gemacht. Stefan Haufs, Radwegekoordinator des Bodenseekreises, übergab zusammen mit Dietmar Pilz, Standortleiter Airbus in Friedrichshafen, die ...

 IG-Metall Ehrungen: Josef Mischko gratuliert Rudolf Groß für seine 70-jährige Gewerkschaftsmitgliedschaft.

523 treue IG Metaller werden geehrt

Es gibt nicht viele Organisationen, die für ihre Jubilarfeier gleich die komplette Stadthalle brauchen. Die IG Metall schon. Kein Wunder. Schließlich können in diesem Jahr von den rund 11 800 Mitgliedern der IG Metall-Geschäftsstelle Aalen 523 Frauen und Männer ein Jubiläum als Mitglied feiern. Unter diesen Jubilaren waren unter anderem acht Mitglieder seit 70 Jahren dabei und 32 seit 65 Jahren.

Roland Hamm, erster Bevollmächtigter der IG Metall, hieß die Jubilare und Gäste in der Stadthalle willkommen.