Suchergebnis

127 Jubilare ehrten Jochen Kress, Geschäftsführender Gesellschafter von Mapal (unten, Neunter von links) und Betriebsratsvorsitz

Firma Mapal ehrt 127 Jubilare

Insgesamt 3145 Jahre oder rund eine Million Tage im Dienst des Unternehmens: Diese beeindruckende Leistung haben 127 Jubilare der Firma Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG erbracht. Bei der Jubilarfeier am Freitag wurden sie in festlichem Rahmen geehrt.

Der Geschäftsführende Gesellschafter Jochen Kress und der Betriebsratsvorsitzende Frank Khöber lobten die Loyalität und den engagierten Arbeitseinsatz der langjährigen Mitarbeiter. 51 der 127 Jubilare hatten bereits ihre Ausbildung bei Mapal absolviert und sind dem Unternehmen ...

Dietmar Hamann

Müller-Hohenstein/Hamann moderieren Frankfurt gegen Bayern

ZDF-Journalistin Katrin Müller-Hohenstein und Sky-Experte Dietmar Hamann bilden bei der ersten gemeinsamen Fußball-Übertragung der TV-Sender das Moderations-Duo.

Die Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München wird am Samstag (15.30 Uhr) live im Zweiten und bei Sky zu sehen sein. Für beide Anbieter kommentiert ZDF-Reporter Oliver Schmidt.

Der Pay-TV-Sender kooperiert das zweite Mal mit einem öffentlich-rechtlichen Sender bei einer der Bundesliga-Übertragung.

Ex-Nationalspieler?

Löw in Zugzwang: Hummels-Rufe werden lauter

Der Druck auf Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wächst. Das nun von Uli Hoeneß vorausgesagte Saison- und EM-Aus für Bayern-Abwehrchef Niklas Süle nach dessen Kreuzbandriss lässt für die meisten Experten nur einen Schluss zu:

Der bei Borussia Dortmund aktuell sportlich überragende Mats Hummels muss für das Nahziel EM 2020 zurück ins Nationalteam. „Eigentlich gibt es keine Alternative zu Mats Hummels“, sagte Ex-Nationalspieler Thomas Helmer bei „Sky90“.

ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann

Bundesliga-Spiel Frankfurt gegen Bayern läuft live im ZDF

Die Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München wird am 2. November auch live im ZDF zu sehen sein. Dies teilten die beiden TV-Sender Sky und ZDF am Freitag mit. Das Duell des Europa-League-Starters mit dem deutschen Fußballmeister wird demnach parallel auf beiden Sendern übertragen, Sky-Experte Dietmar Hamann begleitet die Partie live im ZDF. „Die Begegnung verspricht großartigen Sport, das haben die jüngsten Spiele von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München gezeigt“, sagte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann.

SSV Ulm 1846 - Eintracht Frankfurt

Blamagen in der ersten Runde des DFB-Pokals

Fünf Mal schon erwischte es auch den Titelverteidiger in der ersten Runde des DFB-Pokals - so wie Eintracht Frankfurt vor einem Jahr. Die Hessen trafen auf den SSV Ulm 1846 und verloren gegen den Regionalligisten sensationell mit 1:2.

Vor dem Auftakt dieser Saison erinnert die Deutsche Presse-Agentur in einer Auswahl an große Überraschungen in der ersten Pokalrunde.

1984: SC Geislingen - Hamburger SV 2:0

Damals war der Hamburger SV noch groß: Doch selbst mit Stars wie Uli Stein, Manfred Kaltz oder Felix Magath ...

Jürgen Klopp

Vor dem „großen Ding“: Klopps Liebeserklärung an Liverpool

Kurz vor dem Champions-League-Finale hat Jürgen Klopp seinem Verein noch eine Liebeserklärung gemacht. „Das ist ein wundervoller Club. Wir haben uns ineinander verliebt“, sagte der deutsche Trainer des FC Liverpool in Madrid.

Nach dreieinhalb Jahren beim achtmaligen Europapokal-Sieger ist die Bindung zwischen Klopp, seinen Spielern und den Fans so eng, dass sie wahrscheinlich sogar eine weitere Endspiel-Niederlage am Abend gegen den englischen Premier-League-Rivalen Tottenham Hotspur (21.

Königsklasse

Drama, Triumph, Tragödie: Liverpools Europapokal-Endspiele

Mit acht Europapokal-Siegen im früheren Landesmeister-Cup, dem UEFA-Pokal und in der Champions League gehört der FC Liverpool zu den erfolgreichsten Clubs der europäischen Fußball-Geschichte.

Mit einem Sieg im heutigen Champions-League-Finale gegen Tottenham Hotspur (21.00 Uhr/Sky und DAZN) will das Team von Jürgen Klopp an diese glorreiche Vergangenheit anknüpfen. Wann immer man sich noch Jahrzehnte später an ein Europacup-Endspiel erinnert - Liverpool war häufig dabei.

Dietmar Hamann

Hamann: Liverpool-Sieg wäre „für Psyche unheimlich wichtig“

Als Spieler gewann Dietmar Hamann mit dem FC Liverpool 2005 die Champions League. Heute Abend ist er als Experte des TV-Senders Sky beim Endspiel gegen Tottenham Hotspur (21.00 Uhr/Sky und DAZN) dabei.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur sprach der 45-Jährige schon einmal vorab über das Spiel.

Wer ist für Sie heute Abend der Favorit?

Dietmar Hamann: Ich sehe Liverpool in der Favoritenrolle. Sie haben mit Barcelona die wahrscheinlich stärkste Mannschaft im Wettbewerb nach einem 0:3 im Hinspiel noch ...

Reds-Coach

Der König von Liverpool: Klopp fehlt nur noch ein Titel

Diesen Titel kann Jürgen Klopp selbst durch einen Erfolg im Champions-League-Finale nicht bekommen. Um irgendwann einmal „Sir Jürgen Klopp“ genannt werden zu dürfen, bräuchte der König von Liverpool vorher die britische Staatsbürgerschaft und einen Ritterschlag durch Queen Elizabeth.

Diese Ehre ist aber so ziemlich das einzige, was dem deutschen Fußball-Trainer in England noch nicht angetragen wurde, seit er den FC Liverpool zum zweiten Mal nacheinander in das Endspiel der Königsklasse gegen Tottenham Hotspur geführt hat (Samstag, ...

Dietmar Hamann

„Sensationell“: Hamann lobt Liverpool und Klopp

Der frühere Liverpool-Profi Dietmar Hamann hat der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp trotz der verpassten englischen Fußball-Meisterschaft ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt.

„Wenn man von 114 möglichen Punkten 97 holt und dabei nur einmal verliert, ist das sensationell - wenn man damit Zweiter wird, ist es natürlich bitter. Aber City war eben ein überragender Rivale“, sagte der ehemalige deutsche Nationalspieler in einem „Kicker“-Interview.