Suchergebnis

 Ein Fahranfänger ist beim Überholen mit einem Fahrzeug zusammengestoßen.

Drei Leichtverletzte auf der B 465

Bei dem Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der B 465 (wir berichteten) sind drei Personen leicht verletzt worden. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 45 000 Euro.

Ein 19-jähriger VW-Fahrer befuhr laut Polizei die Bundesstraße von Diepoldshofen kommend in Richtung Anschlussstelle Leutkirch-West. Kurz nach dem Ortsende Diepoldshofen überholte er einen Lkw und kollidierte mit einem entgegenkommenden 49-jährigen Ford-Fahrer. Bei dem Aufprall kam der VW links von der Fahrbahn ab und in der angrenzenden Wiese zum Stehen, ...

 Die Jugendkapelle Leutkirch-Achtal mit Dirigentin Anja Scheftschik freut sich über den Applaus im „Kinosaal Reichenhofen”.

Kino-Feeling beim Konzert

Abgedunkelter Saal, Popcorn-Duft in der Luft, Filmrollen und Luftballons als Deko – so hat die Jugendkapelle (Juka) Leutkirch-Achtal samt Vorstufenorchester das Publikum am Sonntagabend im Pfarrstadel Reichenhofen empfangen.

Ganz still wurde es zum ersten Juka-Filmtrailer, der mit viel Engagement von Juka-Dirigentin Anja Scheftschik und ihren rund 30 Jungmusikanten zwischen 14 und 24 Jahren gedreht wurde. Schöne Momente mit viel Herz, aber auch Gänsehaut-Feeling bei gruseligen Bildern und Musik, die auf das Filmmusik-Konzert ...

 Andreas Fessler, Ressortleiter Springen des PSK Biberach, zeichnete (von links) den Kreismeister der Leistungsklassen vier und

Rittelmann und Lerch holen Kreismeistertitel im Springen

Christian Rittelmann aus Moosbeuren und Heribert Lerch aus Ingoldingen haben sich beim große Springturnier des RC Rißegg die letzten beiden Kreismeistertitel des Pferdesportkreises (PSK) Biberach gesichert. Sinikka Sproll vom Gastgeber wurde Vize-Kreismeisterin im Springen der Leistungsklassen vier und fünf. In zehn Springprüfungen gingen die Teilnehmer an den Start, insgesamt 376 Mal ertönte das Klingeln, welches das Zeichen für die Freigabe des Parcours bedeutet, an den beiden Turniertagen.


 Die Isnyer DAV-Mitglieder radelten rund um Leutkirch. In der Bildmitte ist Ilka Beckers, rechts Tourenleiter Jörg Köhle.

Isnyer radeln zur Allgäuer Genusstour

Eine große Runde hatten sich acht Isnyer DAV-Mitglieder am vergangenen Sonntag vorgenommen: Sie radelten zur ersten Allgäuer Genusstour rund um Leutkirch. Station machten sie zunächst im neuen Pfarrhaus-Café in Merazhofen zum zweiten Frühstück und lernten dann den Stutenmilchhof Beckers in Gebrazhofen kennen – inklusive Stutenmilch-Kostprobe. Anschließend ging es zu den beeindruckenden Wasserbüffeln auf einer Weide in der Nähe von Gebrazhofen, wo fünf dieser Tiere sich äußerst fotogen zeigten.


 Die Standorte der Allgäuer Genusstour.

Erste Allgäuer Genusstour startet

Zum ersten Mal findet am Sonntag, 7. Oktober, die Allgäuer Genusstour rund um Leutkirch statt. Einheimische, Urlauber und vor allem Kinder sollen die Möglichkeit haben, Landwirte, Gastwirte und Genusshandwerker näher kennenzulernen. Das geht aus einer Mitteilung hervor.

An 29 Stationen ergeben sich Einblicke in die Tätigkeiten auf dem Land. Entstanden ist das Konzept im Rahmen von Workshops, die von der Stadt Leutkirch in Zusammenhang mit der Center-Parcs-Ansiedlung initiiert wurden.

Beim Showabend des RFV Leutkirch-Diepoldshofen am Samstag in Herbrazhofen.

Toller Showabend in Herbrazhofen

Einen tollen Showabend erlebten am Samstag beim Reit- und Fahrturnier des RFV Diepoldshofen Hunderte Zuschauer auf der Anlage in Herbrazhofen. SZ-Redakteur Steffen Lang war mit der Kamera dabei.


 Unser Bild zeigt den Zweitplatzierten, Christoph Kuhn, mit dem Gespann Ambros + De Rondnoir vom RFV Leutkirch-Diepoldshofen.

Mehr als 1000 Besucher beim Fahrturnier in Herbrazhofen

Schon bei der Anfahrt am vergangenen Wochenende von Unterzeil nach Herbrazhofen wurde deutlich sichtbar, dass hier ein besonderes Ereignis stattfindet.

Neben der Straße und der großen Reithalle hat sich ein beeindruckendes „Dorf“ von Wohnwagen, -mobilen und Pferdetransportern aus ganz Württemberg gebildet, um von Freitag bis Sonntag am Dressurwettbewerb und an den oberschwäbischen und hier erstmals an den württembergischen Fahrmeisterschaften teilzunehmen.


 Ernst Hutter arbeitet mit den Musikern des Musikvereines Taldorf, die Semina

Ein Dirigent achtet auf die Balance der Instrumente

Die diesjährige Dirigentenschulung des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg hat unter dem Thema „Polka? Ja – dann aber richtig!“ gestanden. 40 Dirigenten aus dem Verbreitungsgebiet des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg und des benachbarten Blasmusikkreisverbandes im Bodenseekreis waren nach Taldorf gekommen, um von dem renommierten Referenten Ernst Hutter zu lernen, dem Leiter der beliebten original Egerländer Musikanten.

Ernst Hutter ist nicht nur als Musiker der Egerländer Musikanten und der SWR-Big-Band berühmt und bekannt, ...

Das Turnier beginnt am Freitag.

Fahrturnier wird in Herbrazhofen ausgetragen

Der Reit- und Fahrverein Leutkirch-Diepoldshofen veranstaltet von diesem Freitag, 28. September, bis zum Sonntag, 30. September, auf seiner Anlage in Herbrazhofen ein Fahrturnier.

Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, findet das Turnier alle zwei Jahre statt. Neben der oberschwäbischen Meisterschaft werden bei der aktuellen Auflage zum ersten Mal zusätzlich auch die württembergischen Meisterschaften ausgetragen. Dabei sein werden Teilnehmer verschiedener Altersklassen mit Pferden und Ponys in den Klassen A und M.


 Brassmusiker können fast alles – in jeder Lage beherrschen sie ihr Instrument.

Beste Laune im Kurhaus bei „Verstehen Sie Brass?“

Selten so gelacht, haben wohl viele gedacht, die sich am Sonntagabend im Kurhaus beim neuen Programm des Ensembles „Verstehen Sie Brass?“ köstlich amüsierten. Spitzen-Blasmusik mit Brass-Sound, schrille und schräge Töne, südländischer Charme und mehrstimmiger Gesang wurde garniert mit akrobatisch-sportlichem Fußball, Wortspielereien und vielsagenden Grimassen. „Zungenkuss“ heißt die erste CD der sieben kreativen Musiker und dieser „Kuss“ wurde vor und während dem Spielen auf mindestens zwei Instrumenten pro Musiker genüsslich präsentiert.