Suchergebnis

 Funkturm

Wie es um die geplanten Mobilfunkstationen in Diepoldshofen und Friesenhofen steht

Die Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) plant derzeit sowohl in Diepoldshofen als auch in Friesenhofen neue Mobilfunkstationen. In beiden Leutkircher Ortschaften stießen die Pläne bei Bewohnern zuletzt auf Widerstand.

Während in Diepoldshofen offenbar weiterhin kein Vertrag zwischen der DFMG und dem privaten Besitzer jenes Grundstückes besteht, auf dem die Anlage aufgebaut werden soll, ist in Friesenhofen eine solche Vereinbarung bereits getroffen.

 Bessere Überland-Verbindungen: Mitte Dezember starten im Landkreis Ravensburg drei neue Regiobus-Linien.

Mit Schnellbussen im Stundentakt durch Oberschwaben und das Allgäu

Ab Dezember soll der öffentliche Nahverkehr im Landkreis Ravensburg deutlich ausgebaut werden. Überlandbusse dürften dann die Städte Ravensburg, Wangen und Isny sowie Leutkirch und Bad Wurzach verbinden.

Die neuen Regio-Buslinien sollen im Stundentakt wichtige Anlaufstellen wie Bahnhöfe, Gewerbegebiete sowie das Wangener Krankenhaus besser ans öffentliche Verkehrsnetz anschließen. Das hat der Mobilitäts-Ausschuss des Kreistags beschlossen.

Gesperrte Kreisstraße zwischen Bauhofen und Gospoldshofen

Die Kreisstraße 7918 zwischen Bauhofen und Gospoldshofen wird wegen Straßenbauarbeiten vom Mittwoch, 14. April, bis voraussichtlich Freitag, 30. April 2021 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Wie das Landratsamt weiter mitteilt, wird der Fahrbahnbelag erneuert, und es werden Arbeiten an der Straßenentwässerung sowie den Randeinfassungen durchgeführt.

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt ab Diepoldshofen über die B 465 – Bad Wurzach – K 7919 nach Bauhofen und umgekehrt.

 Freilauf ade: Bis zunächst 1. Juli gilt rund um Bad Wurzach eine Stallpflicht.

Geflügelpest in der Region: So geht ein Hobbyhalter des Kleintierzuchtvereins damit um

Einen Fall von Geflügelpest gibt es seit dem Osterwochenende auch in Bad Wurzach. Bei einem privaten Geflügelhalter in Bad Wurzach sind laut Mitteilung des Landratsamts Ravensburg vier erkrankte Hühner gestorben.

Der Restbestand von acht Hühnern und zwei Gänsen wurde getötet. Die Behörde hat mittlerweile dazu einen Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet festgelegt, die zunächst bis zum 1. Juli befristet sind.

Von „wenigen, aber einschneidenden Einschränkungen“, die die Krankheit, auch Vogelgrippe genannt, für Züchter in ...

 In Leutkirch steigt der Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder.

Kindergartenplätze sind in Leutkirch weiter Mangelware

In der Stadt Leutkirch gibt es derzeit nicht genügend Betreuungsplätze für Kinder. Das hat Simone Brunold von der Stadtverwaltung in der jüngsten Gemeinderatssitzung verdeutlicht – wie auch schon bei der vergangenen Kindergarten-Bedarfsplanung. „Der Rechtsanspruch kann nur eingeschränkt erfüllt werden“, formulierte sie in ihrer Sitzungsvorlage.

Kritisch ist die Situation unter anderem in der Kernstadt. Für 490 Jungen und Mädchen – neun mehr als im Vorjahr – stehen dort insgesamt 482 Kindergartenplätze für das Jahr 2021/22 zur ...

Über die Hälfte der Leutkircher Wähler hat per Post abgestimmt. Vor der eigentlichen Auszählung mussten die Wahlhelfer die Brief

Über die Hälfte der Leutkircher stimmt per Briefwahl ab

Während die CDU im Land ein historisches Debakel erlebt, gewinnt Raimund Haser, der sich im Wahlkreis nur hauchdünn Petra Krebs von den Grünen geschlagen geben muss, in Leutkirch deutlich: 36,76 Prozent der Leutkircher Wähler geben ihm ihre Stimme, 28,47 Prozent entscheiden sich für Krebs. Die Wahlbeteiligung ist auf 61,85 Prozent gesunken, über die Hälfte der Wähler haben per Brief abgestimmt.

Schon bei der Wahl 2016 konnte Haser Leutkirch für sich gewinnen.

 Die Steinhauser-Filiale in der Leutkircher Marktstraße soll Ende April geschlossen werden.

Steinhauser schließt Bäckerfiliale in Leutkirch

Die Bäckerei Steinhauser wird Ende April ihre Filiale in der Leutkircher Marktstraße schließen. Das bestätigt Eugen Steinhauser auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“.

Als einen Grund nennt der Inhaber der Bäckerei aus Diepoldshofen, dass der Umsatz der Filiale in der Leutkircher Altstadt schon vor der Corona-Krise „schleppend“ gewesen sei. Dazu komme, dass eine hohe Investition nötig wäre, um die Filiale auf den Stand einer modernen Bäckerfiliale mit Café zu bringen.

 Die Querungshilfe an der B 465 bei Truschende wird um- und ausgebaut.

Bad Wurzacher Hartnäckigkeit zahlt sich aus

Eine gute Nachricht für Radfahrer: Die Querungshilfe an der B 465 bei Truschwende wird vergrößert. Gleichzeitig hält die Stadt Bad Wurzach aber an einem Radweglückenschluss zwischen Arnach-Brugg und Brugg-Truschwende fest.

Das Land Baden-Württemberg hat mit dem Vorlegen eines Ausbauplans für die bestehende Querungshilfe dem jahrelangen steten Drängen der Bad Wurzacher nachgegeben. „Das Regierungspräsidium Tübingen hat all unsere Klagen und Mühen weitergegeben“, so formulierte es Bürgermeisterin Alexandra Scherer (CDU) am Montagabend ...

Die Polizei war im Einsatz.

Frau verliert Kontrolle über Fahrzeug

Nicht angepasste Geschwindigkeit und Glätte waren mutmaßlich die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 8.40 Uhr. Eine 26 Jahre alte Honda-Fahrerin verlor laut Polizeibericht zwischen Diepoldshofen und Kißlegg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Ein Schneehaufen und ein querstehender Baum bremsten den Honda aus. Die Frau blieb unverletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Wagen, an dem Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro entstanden war.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle (rechts) hat Ortsvorsteher Josef Mahler (links) und Stadtrat Waldemar Westermayer geehrt.

Stadtrat Westermayer und Ortsvorsteher Mahler für ehrenamtliches Engagement geehrt

Stadtrat Waldemar Westermayer und Diepoldshofens Ortsvorsteher Josef Mahler sind für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik geehrt worden. Wie die Stadt Leutkirch mitteilt, überreichte ihnen Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle neben einem kleinen Präsent auch die Ehrungen der Kommunalverbände.

Bereits seit 1990 ist Waldemar Westermayer Mitglied des Leutkircher Gemeinderats sowie des Kreistags in Ravensburg. Darüber hinaus sei er in vielen weiteren Ehrenämtern engagiert.