Suchergebnis

 Heiko Butscher überreicht den Hauptgewinn der Tombola, ein Trikot von Bochums Kapitän Anthony Losilla, an Hannes Weizenegger.

Bundesligaflair beim Amateurtag

Bereits zum zweiten Mal hat die SG Dietmanns-Hauerz den Tag der Amateure gefeiert. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, ließ sich die Mannschaft um Organisator Alexander Gronmayer die Gelegenheit nicht entgehen und lockte zahlreiche Zuschauer nach Dietmanns. Besonderes Highlight war die Talkrunde mit Ex-Bundesligaspieler Heiko Butscher, der direkt am Sportplatz in Dietmanns aufgewachsen ist. Neben dem Rahmenprogramm standen noch drei Spiele der SG Dietmanns-Hauerz auf dem Plan, von denen die Heimmannschaft zwei gewann.

 Gruppenfoto vor dem Frauenspiel.

Dietmanns feiert mit Fußballerinnen und Allstars

Seinen 40. Geburtstag hat der SV Dietmanns mit zwei Einlagespielen gefeiert. Nach der Premiere der Dietmannser Damenmannschaft, die einer SG mit Hauerz und Bellamont entspringt, taten sich die Altstars des SV Dietmanns allerdings richtig schwer gegen eine sehr junge AH des SV Ellwangen.

Die Ergebnisse waren jedoch an diesem Jubiläumstag für alle zweitrangig. Für die Fußballerinnen des SV Dietmanns, die in der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft mit Bellamont und Hauerz im Bezirk Bodensee bilden wird war dieser Auftritt beim ...

Großer Jubel bei den B-Juniorinnen aus Dietmanns und Hauerz.

Historische Saison für B-Juniorinnen aus Dietmanns und Hauerz

Die B-Juniorinnen der Spielgemeinschaft FC Bellamont, SG Dietmanns-Hauerz und SV Ellwangen haben den Titel in der Fußball-Verbandsstaffel Süd gewonnen. Weil die zweite Mannschaft dazu den Bezirkspokal Riß gewann, ging erstmals ein Double an eine Mädchenmannschaft, an der Dietmanns und Hauerz ihren Anteil hatten.

Diese historische Saison startete mit einem Sieg und drei Unentschieden für die B-Juniorinnen, die dann 13 Siege in Serie folgen ließen.

Präsentieren das neue Plakat und die Flyer der Berufs-Info-Börse (von links): Landrat Lothar Wölfle, Angelika Seitzinger, Schull

Berufsbörse informiert an drei Schulen

Zum ersten Mal verteilen sich die Aussteller der Berufs-Info-Börse (BIB) auf die drei beruflichen Gymnasien des Berufschulzentrums. In den Aulas der Hugo-Eckener-Schule, der Claude-Dornier-Schule und der Droste-Hülshoff-Schule werden Schüler, Eltern und Interessierte, die sich beruflich neu orientieren oder schulisch weiterbilden möchten, beraten. Zwischen 10 und 14 Uhr sind die Türen der Schulen am Mittwoch, 6. Februar, geöffnet. Das Kooperationsprojekt der Schulen und des Landratsamtes Bodenseekreis besteht bereits seit 18 Jahren.


Fußball-Symbolbild.

SG Dietmanns/Hauerz sucht Fußballerinnen

Eine Frauenfußballmannschaft will die SG Dietmanns/Hauerz ab der Saison 2019/2020 in den Punktspielbetrieb schicken. Dazu sucht der Verein derzeit noch Spielerinnen.

Seit einigen Jahren betreibt die Spielgemeinschaft zusammen mit den Vereinen aus Seibranz, Ellwangen und Bellamont Jugendarbeit. Aushängeschild ist derzeit das Team der B-Juniorinnen. Diese Spielgemeinschaft mit Bellamont ist aktueller Herbstmeister der Verbandsstaffel Süd.

Nicht nur Bikepark des Alpenvereins in Zech kommen in der Region die Radfahrer auf ihre Kosten.

In Vereinen gemeinsam draußen unterwegs

Radfahren, wandern, walken oder laufen – im Verein, gemeinsam mit Gleichgesinnten macht das noch viel mehr Spaß. In Lindau und in den Gemeinden drum herum gibt es viele Vereine, die das Erlebnis, zusammen draußen unterwegs zu sein, anbieten. Dazu sollte man in der Regel Mitglied im Verein sein – vorher reinschnuppern, ob es passt, ist aber immer möglich.

Lauftreff des TSV ReutinEine Ausnahme ist hier die Abteilung Lauftreff des TSV Reutin.


Blicken zuversichtlich in die Zukunft: TSV-Vorsitzender Florian Altmannsperger (Mitte), Vize Franz-Stephan Krepold (rechts), Ka

TSV Schlachters ist aktiv auf allen Gebieten

Nicht nur auf sportlichem Gebiet haben die Aktiven des TSV Schlachters im vergangenen Jahr viel geleistet. Ehrenamtliche haben sich auch in den Ausbau der Sportanlage hineingekniet, indem sie 1364 Arbeitsstunden ableisteten. Vorsitzender Florian Altmannsperger listete bei der Jahreshauptversammlung im Haus des Gastes auf, was seit dem Bau des Kunstrasenplatzes alles geschafft wurde.

Demnach wurden neue Bänke aufgestellt und neue Ballfangnetze angebracht.


Die Fußballerinnen des TSB Ravensburg haben in der Landesliga in Eglofs 1:1 gespielt.

TSB-Fußballerinnen spielen 1:1

Die Fußballerinnen des TSB Ravensburg haben in der Landesliga in Eglofs einen Punkt geholt. Fronreute erkämpfte sich in der Regionenliga ersatzgeschwächt ein 0:0 gegen Wangen. Aulendorf gewann in der Bezirksliga mit 5:1 in Achberg.

Landesliga: SV Eglofs – TSB Ravensburg 1:1 (0:0). Eine Punkteteilung gab es am Sonntag zwischen dem SV Eglofs und dem TSB Ravensburg. In der ersten Halbzeit hatten auf dem kleinen, neuen Kunstrasen beide Mannschaften Chancen zu einem Torerfolg, nutzten diese aber nicht konsequent.


Dietmar Mergenthaler (links) und Karl Schnell freuen sich.

Dietmar Mergenthaler setzt sich zweimal durch

Der Schützenverein Leupolz hat die Ende November ausgeschossenen Wanderpokale und Preise vergeben. Dietmar Mergenthaler setzt sich zweimal durch.

Oberschützenmeister Josef Halder konnte in der voll besetzten Wirtsstube des Gasthauses Hirsch zum traditionellen Nikolausabend begrüßen. Neben den Ehrenmitgliedern galt dies auch für die amtierenden Schützenkönige, und er freute sich über die rege Teilnahme der Nachwuchsschützen, welche sehr gute Resultate erreichten.

Ravensburgs Heimserie ist gerissen

Nach sieben Heimsiegen in Folge haben die Fußballerinnen des TSB Ravensburg die erste Heimniederlage kassiert. Gegen die Spvgg Zwerenberg/Berneck verlor der TSB in der Landesliga mit 0:1. In der Regionenliga verpassten sowohl Blönried als auch Aulendorf und Fronreute Siege.

Landesliga: TSB Ravensburg – Spvgg Zwerenberg/Berneck 0:1 (0:1) – Tor: 0:1 Diana Nestle (30.) – TSB: Lueger – Bosch, Steiner, Beutinger, Bäurle, Bader, Metzler, Maucher (65.