Suchergebnis

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 11.600 (312.399 Gesamt - ca. 292.800 Genesene - 7.985 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.985 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 45,5 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 116.400 (2.402.

Amateursport hofft auf baldiges Comeback

Auf dieses Signal der Politik haben alle Sportler sehnsüchtig gewartet. Angesichts der in weiten Teilen des Freistaats sinkenden Corona-Infektionszahlen erwartet Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann zeitnahe Lockerungen im Amateursport. „Insbesondere Sport an der frischen Luft hat gute Chancen, bald wieder möglich zu sein, aber auch für die Sportausübung in Fitnessstudios und Vereinshallen erarbeiten wir Lösungen“, sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in München.

Die Zahl der Neuinfizierten im Kreis Ravensburg ist wieder stark angestiegen.

Corona-Newsblog: Inzidenz im Landkreis Ravensburg nähert sich wieder 50

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 14.313 (309.937 Gesamt - ca. 287.715 Genesene - 7.909 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.909 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 41,9 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 126.200 (2.369.

Bayern sieht Chancen für Corona-Lockerungen im Amateursport

Angesichts der in weiten Teilen Bayerns sinkenden Corona-Infektionszahlen erwartet Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann zeitnahe Lockerungen im Bereich Amateursport. „Insbesondere Sport an der frischen Luft hat gute Chancen, bald wieder möglich zu sein, aber auch für die Sportausübung in Fitnessstudios und Vereinshallen erarbeiten wir Lösungen“, sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in München. Am Mittwoch hatte auch Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bereits über Lockerungen für Individualsportarten wie Tennis ...

Wattestäbchen mit einem Abstrich für einen Corona-Test

Corona-Newsblog: Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten sinkt weiter

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 14.513 (308.938 Gesamt - ca. 286.550 Genesene - 7.875 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.875 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 41,5 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 128.00 (2.360.

Alexander Zverev

Nach Frust-Aus: Training statt Trauer für Zverev

Strahlend hält Alexander Zverev die Australian-Open-Trophäe in den Händen. Er ist ein Grand-Slam-Champion. Aber in diesem Moment ist Alexander Zverev noch ein vielversprechender Tennis-Teenager. Es war 2014, als er in Melbourne triumphierte - im Junioren-Wettbewerb.

Nicht erst seitdem träumt Zverev davon, ein Grand-Slam-Turnier zu gewinnen. Und der Deutsche Tennis Bund setzt auf ihn schon lange die Hoffnungen, endlich nach Boris Becker auch wieder einen Herren-Sieger bei einem der vier wichtigsten Turniere vorzeigen zu können.

Kretschmann als Corona-Krisenmanager

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 13.200 (307.166 Gesamt - ca. 286.100 Genesene - 7.837 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 7.837 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 43,6 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 129.700 (2.

Barbara Rittner

Zuletzt vor fast elf Jahren: Düstere deutsche Damen-Bilanz

Barbara Rittner fehlt wegen der Corona-Krise in diesem Jahr bei den Australian Open. Eigentlich gehört die Chefin des deutschen Damen-Tennis bei den vier Grand-Slam-Turnieren zu den Stammgästen, was sich auch in Zukunft nach Corona nicht ändern wird.

Allerdings wird sich die 47-Jährige auf kürzere Reisen einstellen müssen. Denn die Zeiten, in denen eine deutsche Spielerin bei einem der wichtigsten Events bis zum Ende dabei ist, dürften erst einmal vorbei sein.

Hamburger Rothenbaum

Damen-Tennis kehrt an Traditionsstandort Hamburg zurück

Hamburg wird Schauplatz von zwei großen Tennisturnieren pro Jahr: eines für die Herren, eines für die Damen.

Die Organisatoren des ATP-Herrenturniers, der Österreicher Peter-Michael Reichel und dessen Tochter Sandra Reichel, haben die Lizenz einer bislang unter dem Namen „Baltic Open“ in Lettland ausgetragenen Damen-Veranstaltung übernommen. Erstmals sollen beide Turniere möglichst schon in diesem Jahr am Rothenbaum stattfinden, bestätigten die Veranstalter.

Mona Barthel

Lichtblick Mona Barthel - Struff „mega-enttäuscht“

Da saß nun also Mona Barthel in dem kleinen Interviewraum ohne Reporter und blickte zunächst etwas unsicher in die Kamera.

„Das ist so verrückt, ich hab das zum ersten Mal so gemacht“, sagte die letzte im Feld der Australian Open verbliebene deutsche Tennisspielerin nach der Videokonferenz, als sie die aus der Ferne zugeschalteten Berichterstatter längst ausgeloggt wähnte und sich mit der Presse-Dame vor Ort in Melbourne unterhielt.

Dass ausgerechnet die so zurückhaltende und stets unter dem Radar aufschlagende ...