Suchergebnis

Randale

Nach Fan-Fehlverhalten: Hohe Geldstrafe für BVB

Wegen Fehlverhaltens seiner Fans im Derby gegen den FC Schalke 04 muss Borussia Dortmund eine Geldstrafe in Höhe von 46.000 Euro bezahlen.

Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Frankfurt/Main. Damit bestrafte es den Vize-Meister dafür, dass im Bundesliga-Spiel am 27. April 2019 ein Schalker Spieler von einem Becher an der Schulter getroffen wurde. Zudem wurde im Dortmunder Zuschauerblock ein großes Banner mit diskriminierendem Inhalt gezeigt.

Stefan Kuntz

Bierhoff will Kuntz langfristig an DFB binden

DFB-Direktor Oliver Bierhoff setzt auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz. „Stefan wollen wir nicht abgeben, insofern hoffe ich, dass er die Stärken des DFB sieht“, sagte Bierhoff nach dem 1:1 der deutschen U21 bei der EM in Udine gegen Österreich.

„Wir werden ihm natürlich immer wieder interessante Angebote schaffen auch außerhalb der Mannschaft, dass er die Arbeit beim DFB schätzt“, ergänzte der 51-Jährige.

Hansi Flick

Bierhoff gratuliert Bayern zu Flick: „Kompetent und loyal“

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat dem FC Bayern München zur Verpflichtung von Hansi Flick als Co-Trainer gratuliert.

„Das ist ein sehr smarter Move, dass sie Hansi verpflichten, weil er eine hohe sportliche Kompetenz hat, einen tollen Charakter hat und jemand ist, der unglaublich viel für das Team gibt“, sagte Bierhoff in Udine, wo er das abschließende EM-Gruppenspiel der deutschen U21 verfolgt hatte. Der Fußball-Rekordmeister hatte zuvor die Verpflichtung des früheren Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw bekanntgegeben.

Flick und Löw

Bierhoff gratuliert Bayern zu Flick: „Kompetent und loyal“

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat dem FC Bayern München zur Verpflichtung von Hansi Flick als Co-Trainer gratuliert. „Das ist ein sehr smarter Move, dass sie Hansi verpflichten, weil er eine hohe sportliche Kompetenz hat, einen tollen Charakter hat und jemand ist, der unglaublich viel für das Team gibt“, sagte Bierhoff in Udine, wo er das abschließende EM-Gruppenspiel der deutschen U21 verfolgt hatte. Der Fußball-Rekordmeister hatte zuvor die Verpflichtung des früheren Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw bekanntgegeben.

Vorsichtsmaßnahme

Bundesliga-Pflicht: Untersuchungen auf Hirnverletzungen

Die Bundesliga-Profis müssen sich von der neuen Saison an auf mögliche Hirnverletzungen untersuchen lassen.

Dies geht aus einem Brief der Medizinischen Kommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an die Clubs hervor, den die „Bild am Sonntag“ veröffentlicht hat. Hintergrund sind die häufiger diskutierten Kopfverletzungen im Sport.

Künftig muss demnach für jeden Erst- und Zweitliga-Profi ein so genanntes Baseline-Screening im Rahmen der jährlichen Tauglichkeitsuntersuchung durchgeführt werden.

Pyrotechnik beim Fußball

Nach Pokal-Endspiel: Geldstrafen für Bayern und RB Leipzig

Bayern München und RB Leipzig sind nach Verfehlungen ihrer Fans beim Pokal-Endspiel vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit Geldstrafen belegt worden. Der Pokalsieger aus München muss wegen des mehrmaligen Abbrennens pyrotechnischer Gegenstände im Bayern-Fanblock 47 000 Euro zahlen. Die Leipziger wurden am Freitag aus dem gleichen Grund zur Zahlung von 7000 Euro verurteilt.

DFB-Mitteilung

Manuel Baum

Ex-Bundesligatrainer Manuel Baum wird U20-Coach beim DFB

Der ehemalige Bundesligatrainer Manuel Baum wird neuer Coach der deutschen U20-Auswahl. Der 39 Jahre alte Fußball-Lehrer, der Anfang April seinen Job beim FC Augsburg verlor, wird in seiner Funktion künftig von den Co-Trainern René Rydlewicz und Engin Yanova unterstützt. Das hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes am Freitag auf seiner Sitzung in Frankfurt beschlossen.

„Nach der sehr intensiven und wertvollen Zeit beim FC Augsburg freue ich mich auf die neue Herausforderung beim DFB.

Manuel Baum

Ex-Bundesligatrainer Manuel Baum wird U20-Coach beim DFB

Der ehemalige Bundesligatrainer Manuel Baum wird neuer Coach der deutschen U20-Auswahl.

Der 39 Jahre alte Fußball-Lehrer, der Anfang April seinen Job beim FC Augsburg verlor, wird in seiner Funktion künftig von den Co-Trainern René Rydlewicz und Engin Yanova unterstützt. Das hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes auf seiner Sitzung in Frankfurt beschlossen.

„Nach der sehr intensiven und wertvollen Zeit beim FC Augsburg freue ich mich auf die neue Herausforderung beim DFB.

Matthias Sammer

Sammer nicht mehr TV-Experte bei Eurosport

Der frühere Fußball-Europameister Matthias Sammer wird nicht mehr als Bundesliga-Experte bei Eurosport auftreten. In einer Mitteilung des Senders nannte der 51-Jährige persönliche Gründe.

„Ich habe für mich persönlich und für meine Familie die Entscheidung getroffen, künftig beruflich etwas kürzer zu treten“, sagte Sammer. Ihm sei der Entschluss nicht leicht gefallen. Er kündigte an, Eurosport in „beratender Funktion“ verbunden zu bleiben.

 Eine Höhepunkt des 1. FC Heidenheim in der abgelaufenen Saison: Im DFB-Pokal-Viertelfinale bringt Heidenheim den späteren Doubl

Alles ist vorbereitet: Der FC Mengen erwartet die Profis des 1. FC Heidenheim

Die Vorbereitungen gehen in die entscheidende Phase. Am Samstag, 22. Juni, 16 Uhr, gastiert Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim im Ablachstadion in Mengen. Der FC Mengen konnte den Fünften der 2. Bundesliga der abgelaufenen Saison 2018/2019 für die Partie gewinnen. Und: Die Mannschaft von der Ostalb kommt mit „voller Kapelle“ - so jedenfalls ist es angekündigt.

Frank Dinser, Vorsitzender des FC Mengen, freut sich schon mächtig auf das Spiel, das dem Jubiläum zum 100.