Suchergebnis

Deutscher Computerspielpreis

Deutscher Computerspielpreis wird online vergeben

Die Corona-Krise hat nun auch den Deutschen Computerspielpreis erfasst. Statt mit Publikum und geladenen Gästen im Münchner Löwenbräukeller findet die Verleihung der Preise für die besten Spiele „Made in Germany“ in einer „Digital-Gala“ statt.

Die Veranstalter setzen dennoch auf einen erfolgreichen und schillernden Abend. Die Community solle „stärker als je“ mit eingebunden werden, hieß es.

„Die Games-Branche ist ein Paradebeispiel, wie Digitalisierung gelebt werden kann“, sagte die bayerische Digital-Staatsministerin ...

„Digital-Gala“: Computerspielpreis wird online vergeben

Die Corona-Krise hat nun auch den Deutschen Computerspielpreis erfasst. Statt mit Publikum und geladenen Gästen im Münchner Löwenbräukeller findet die Verleihung der Preise für die besten Spiele „Made in Germany“ heute in einer „Digital-Gala“ statt. Die Veranstalter setzen dennoch auf einen erfolgreichen und schillernden Abend. Die Community solle „stärker als je“ mit eingebunden werden, hieß es.

„Die Games-Branche ist ein Paradebeispiel, wie Digitalisierung gelebt werden kann“, sagte die bayerische Digital-Staatsministerin Judith ...

Computerspieler

Deutscher Computerspielpreis wird digital vergeben

Die Corona-Krise hat nun auch den Deutschen Computerspielpreis erfasst. Statt mit Publikum und geladenen Gästen im Münchner Löwenbräukeller findet die Verleihung der Preise für die besten Spiele „Made in Germany“ heute in einer „Digital-Gala“ statt. Die Veranstalter setzen dennoch auf einen erfolgreichen und schillernden Abend. Die Community solle „stärker als je“ mit eingebunden werden, hieß es.

„Die Games-Branche ist ein Paradebeispiel, wie Digitalisierung gelebt werden kann“, sagte die bayerische Digital-Staatsministerin Judith ...

„Digital-Gala“ für Computerspielpreis

Der Deutsche Computerspielpreis soll in diesem Jahr in einer „Digital-Gala“ verliehen werden. Wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus fällt die geplante Verleihung im Münchner Löwenbräukeller am 27. April aus.

Die Preisträger sollen stattdessen an diesem Tag via Online-Stream gekürt werden. „Dabei soll die Community stärker denn je eingebunden werden“, hieß es in einer Mitteilung.

Der Deutsche Computerspielpreis 2020 wird von der Bundesregierung - vertreten durch Digitalministerin Dorothee Bär (CSU) - und dem ...

Drei Personen sitzen mit Kopfhörern vor Bildschirmen

Mit welchen Problemen die Videospiel-Branche im Südwesten zu kämpfen hat

„Das ist ein T“, ertönt eine Kinderstimme aus dem Lautsprecher eines Tablets. Der Buchstabe auf dem Bildschirm verwandelt sich in einen brüllenden Tiger, sobald man mit dem Finger darüber fährt. Die Spiele-App Animalingo soll Kindern das Lesen und Schreiben beibringen. Entwickelt wurde das digitale Tieralphabet in Hüttlingen auf der Ostalb in Baden-Württemberg. Die Erfinderin Christine Gold, 47, Brille, hat eigentlich Kunst studiert. Vor vier Jahren kam ihr die Idee eine App für Kinder zu entwerfen.

Dorothee Bär

Dorothee Bär: Kleide mich zu jeder Veranstaltung passend

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (41) zeigt sich überrascht von der Resonanz auf ihr knalliges Outfit bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises im April.

Sie habe schon früher „verrückte Kleider“ getragen, aber da habe es niemanden interessiert, sagte die CSU-Politikerin der Münchner „Abendzeitung“. „Es war genau zu dem Anlass passend. Ich war nicht beim Deutschen Juristentag oder beim Ärztekongress. Ich habe das Gefühl, dass ich mich zu jeder Veranstaltung passend kleide.

Deutscher Computerspielpreis

„Trüberbrook“ gewinnt Deutschen Computerspielpreis

„Trüberbrook“ aus der Spieleschmiede bildundtonfabrik ist zum besten deutschen Computerspiel gekürt worden. Die Macher des Games haben am Dienstagabend in Berlin bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises den mit 110 000 Euro höchstdotierten Preis entgegengenommen.

„Trüberbrook“ spiel inmitten einer fiktiven Schwarzwald-Idylle. Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) übergab die Auszeichnung. Zur festlichen Gala waren rund 700 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur erschienen, darunter Verkehrsminister Andreas ...

Andreas Scheuer + Dorothee Bär

Dorothee Bär fällt mit buntem Latex-Outfit auf

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (40) hat mit einem ungewöhnlich knalligen Outfit für Aufsehen gesorgt.

Die CSU-Politikerin zeigte sich bei der Gala zum Deutschen Computerspielpreis am Dienstagabend in Berlin in einem mit mehreren Gürtelschnallen besetzten Latexkleid - bestehend aus einem hellblau-rosa Rock und einem pinken Oberteil.

„Ich hab mir gedacht: Was ist die Berliner Variante für das Dirndl? Und dann bin ich auf das hier gekommen“, sagte Bär auf der Bühne zu Moderatorin Ina Müller.

Dorothee Bär und Andreas Scheuer (CSU)

Dorothee Bär sorgt mit Latex-Outfit für Gesprächsstoff

Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (40) hat mit einem ungewöhnlich knalligen Outfit für Aufsehen gesorgt. Die CSU-Politikerin zeigte sich bei der Gala zum Deutschen Computerspielpreis am Dienstagabend in Berlin in einem mit mehreren Gürtelschnallen besetzten Latexkleid - bestehend aus einem hellblau-rosa Rock und einem pinken Oberteil.

„Ich hab mir gedacht: Was ist die Berliner Variante für das Dirndl? Und dann bin ich auf das hier gekommen“, sagte Bär auf der Bühne zu Moderatorin Ina Müller.

„Trüberbrook“ bestes deutsches Computerspiel

„Trüberbrook“ aus der Spieleschmiede bildundtonfabrik ist zum besten deutschen Computerspiel gekürt worden. Die Macher des Games, das in einer fiktiven Schwarzwald-Idylle spielt, gewannen am Abend in Berlin bei der Verleihung des Deutschen Computerspielpreises den mit 110 000 Euro höchstdotierten Preis. Zur Gala waren 700 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur geladen, darunter Verkehrsminister Andreas Scheuer. Er ist auch für digitale Infrastruktur zuständig und kündigte an, dass die Bundesregierung die Entwicklung von deutschen ...