Suchergebnis

Goldmine nah Kivu im Kongo: Der Hamburger Schmuckhersteller Becker hat ein Liefersystem mit zwei Minen im Kongo aufgebaut, um ei

Unternehmen setzen neues Lieferkettengesetz um - mit höheren Löhnen und fairem Gold

Ein Argument gegen Elektroautos lautet, die benötigten Rohstoffe kämen aus unökologischer und unsozialer Produktion. Autohersteller und Zulieferer bemühen sich deshalb, die Vorwürfe zu entkräften.

So betont etwa der Chemie-Konzern BASF, das Batterie-Material Kobalt nicht aus Kleinstbergbau-Anlagen im Kongo zu beziehen. Außerdem beteiligt sich das Unternehmen aus Ludwigshafen an einer weltweiten Initiative zur Abschaffung der Kinderarbeit beim Schürfen des Metalls.

Der Breitbandausbau in Römerstein geht weiter.

Breitbandversorgung schreitet weiter gut voran

Für 74.000 Euro verkauft die Gemeinde Römerstein jetzt das kommunale Glasfasernetz für die Breitbandversorgung in den Gewerbegebieten „Unter Lau II“ und „Eichenried II“ an die Telekom. Das hat der Römersteiner Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung in der Böhringer Gemeindehalle mit einer Stimmenthaltung beschlossen.

Bei der Erschließung der beiden Gewebegebiete hatte die Gemeinde auf eigene Kosten Leerrohre für den Ausbau mit Glasfaser verlegten lassen.

Andrea Trinchieri

Alba verliert überraschend - Bayern siegt in Frankfurt

Alba Berlin hat einen weiteren Rückschlag in der Basketball-Bundesliga hinnehmen müssen.

Der deutsche Meister unterlag der BG Göttingen am Sonntag nach einer besonders in der Offensive schwachen Leistung mit 59:65 (35:33). Kamar Baldwin führte die Niedersachsen mit 18 Punkten zum ersten Sieg in Berlin seit zwölf Jahren.

Die Basketballer des FC Bayern München lösten ihre Aufgabe dagegen souverän und siegten mit 78:50 (50:30) bei den Fraport Skyliners.

Kabel in einem PoP-Verteiler von Glasfasern: Mieter oder Bewohner von Eigentumswohnungen müssen sich den Glasfaseranschluss oft

Lichtgeschwindigkeit bitte: Wie kommen Mieter zur Glasfaser?

Ist ja toll, so eine DSL-Leitung mit 100 Megabit pro Sekunde. Heute noch. Aber was ist in zehn oder 20 Jahren? Wenn der Bedarf an Bandbreite weiter so wächst, ist das Kupferkabel mit jetziger Technik bald an seiner Leistungsgrenze angelangt. Das Fernsehkabel hat noch mehr Reserven. Aber auch hier dürfte irgendwann Schluss sein.

Mit einem Glasfaseranschluss soll das nicht so sein. Die Anbieter versprechen flotte Anschlüsse mit momentan bis zu einem Gigabit Bandbreite.

Benjamin Buric

Flensburgs Handballer kassieren Pleite in Veszprem

Die SG Flensburg-Handewitt wartet weiter auf den ersten Sieg in der Champions League.

Am Donnerstag gab es für den Tabellenletzten der Gruppe B eine 23:28 (8:14)-Pleite beim ungarischen Vizemeister Telekom Veszprem. Bei der vierten Niederlage im fünften Spiel war Neuzugang Teitur Einarsson mit fünf Toren bester Werfer der Flensburger. Für Veszprem erzielte Manuel Strlek sieben Treffer.

Die Norddeutschen, die über Hamburg, Amsterdam und Budapest nach Veszprem gereist waren, fanden nur sehr schwer in die Partie.

Vodafone

Vodafone wirbt mit „grünen“ Mobilfunktarifen

Im Kampf um die Kundengunst setzt Vodafone auf Handytarife, die als «grün» beworben werden.

Bei den ab November verkauften Firmenkundentarifen der Kategorie «Red Business Prime» zahlt die Firma Geld an Klimaschutzprojekte, um rein rechnerisch klimaneutral zu werden. Solche Kompensationen sind nichts Neues - Firmen stellen ihre Arbeit und Produkte als besonders nachhaltig dar und hoffen darauf, beim Kunden damit zu punkten. Auch die Telekommunikationsbranche sieht sich auf Klimakurs.

5G-Technologie

Echtzeit-Datenübertragung soll Patienten helfen

Bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens setzen erste deutsche Krankenhäuser auf eigene 5G-Mobilfunknetze.

Nach der Bonner Universitätsklinik Ende 2020 und einem Leipziger Helios-Krankenhaus in diesem Sommer nahm nun auch das Düsseldorfer Universitätsklinikum ein eigenes Netz in dem Mobilfunkstandard in Angriff. Die ersten 5G-Antennen seien aktiviert worden, teilte Vodafone am Mittwoch mit. Insgesamt würden rund 250 Mini-Antennen in den kommenden Monaten in das neue Campusnetz eingebunden.

 Bei der Übergabe Ehrenurkunde zum Ehren-Vorsitzenden von links: Hans-Erich Weiner, Ehren-Vorsitzender des PTSV, Rolf Engler, Eh

Führungswechsel beim PTSV

Nach 25-jähriger erfolgreicher Vorstandstätigkeit übergab der bisherige 1. Vorsitzende, Hans-Erich Weiner bei der Mitgliederversammlung des Post- und Telekom-Sportvereins Ravensburg (PTSV) das Amt an seinen Nachfolger Horst Weber.

In seiner Abschiedsrede ging er auf die Erfolge und Ereignisse in seiner Amtszeit ein und lobte die gute Zusammenarbeit im Vorstandsteam. Rolf Engler bedankte sich im Namen des Sportverbands Ravensburg für dieses langjährige ehrenamtliche Engagement Weiners und hob den vielfältigen Einsatz des Vereins und ...

Der Umbau des Schul- und Rathauses und die Neugestaltung des Dorfplatzes mit dem Brunnen sind zwei von vielen Projekten, die Uwe

Grundsheim wählt am Sonntag seinen Bürgermeister

Seit 32 Jahren und damit vier Amtsperioden ist Uwe Handgrätinger in Grundsheim Bürgermeister – so lange wie kein anderer innerhalb der Verwaltungsgemeinschaft Munderkingen. Und mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit wird eine fünfte Amtszeit dazukommen: Am Sonntag, 24. Oktober, wird in der 220-Seelen-Gemeinde erneut der ehrenamtliche Rathauschef gewählt. Handgrätinger ist der einzige Kandidat.

Der 57-Jährige sieht diese Tatsache weniger als Bestätigung für seine gute Arbeit, die er in den mehr als drei Jahrzehnten in der ...

 Betroffen ist der Bereich Wangener Straße/Sägestraße.

Bauarbeiter beschädigt in Leutkirch Telefon- und Internetleitung

Bei Bauarbeiten im Bereich der Wangener Straße und der Sägestraße in Leutkirch sind am Montag Leitungen der Telekom und von Vodafone beschädigt worden. Das gibt die Stadtverwaltung über ihren Internetauftritt bekannt. Die Betreiber seien von der Baufirma verständigt worden. Wie groß der Schaden ist, steht derzeit noch nicht fest.