Suchergebnis

Passagiere am Frankfurter Flughafen

Flughafen Frankfurt warnt vor langen Weihnachts-Wartezeiten

Der Start in die Weihnachtsferien droht für Passagiere am Frankfurter Flughafen erneut holprig zu verlaufen.

Wegen mutmaßlich langer Wartezeiten insbesondere an den Passagier- und Handgepäckkontrollen hat der Betreiber Fraport die Gäste aufgefordert, „unbedingt“ 2,5 Stunden vor Abflug anzureisen.

Außerdem solle möglichst wenig Handgepäck mitgeführt und das automatische Check-In genutzt werden, teilte der Flughafenbetreiber am Donnerstag mit.

 Apple Pay jetzt auch für Mastercard-Inhaber der Commerzbank, Norisbank und Sparkassen verfügbar.

Mobiles Bezahlen: Sparkasse Ulm bietet jetzt Apple Pay an – das müssen Kunden wissen

Vor knapp einem Jahr ist Apple Pay in Deutschland gestartet – doch nicht alle Kreditinstitute machten von Anfang an mit. Sie waren skeptisch. Das ändert sich nun Schritt für Schritt. Ab sofort ist auch die Sparkasse Ulm mit von der Partie.

Wie das Ulmer Kreditinstitut, das kürzlich die Schließung von 27 Filialen in Ulm und dem Alb-Donau-Kreis bekannt gab, am Dienstag mitteilte, ermögliche die Sparkasse damit ihren Kunden ab sofort das mobile Bezahlen.

Dax

Dax nach Berg- und Talfahrt etwas schwächer

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag nach einer Berg- und Talfahrt leicht im Minus geschlossen. Wie so oft bestimmte der US-chinesische Handelskrieg das Geschehen. Bis zum Mittag war der Dax um bis zu 1,7 Prozent abgesackt auf den tiefsten Stand seit Ende Oktober.

Anschließend erholten sich die Kurse jedoch wieder: Der Dax beendete den Tag mit einem moderaten Minus von 0,27 Prozent bei 13.070,72 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Börsentitel schloss 0,37 Prozent niedriger mit 27.

Ufo und Lufthansa einigen sich

Tarifabschluss: Ufo und Lufthansa einigen sich bei Cityline

Die Lufthansa und die Kabinengewerkschaft Ufo können doch noch Tarifabschlüsse erzielen. Bei der Tochtergesellschaft Lufthansa Cityline haben beide Seiten einen Abschluss für die rund 900 Flugbegleiter verhandelt, wie beide Seiten in Frankfurt berichteten.

Vereinbart wurden eine dauerhafte Ergebnisbeteiligung sowie Regelungen zur betrieblichen Altersversorgung sowie zur Altersteilzeit.

Laut Lufthansa hatte die Konkurrenzgewerkschaft Verdi bereits im September einen entsprechenden Vertrag akzeptiert, der nun auch von der ...

Verkauf der Catering-Sparte LSG

Lufthansa besiegelt Verkauf von Catering-Sparte LSG

Die Lufthansa hat den Verkauf des Europageschäfts ihrer Catering-Sparte LSG an die Schweizer Gategroup abgeschlossen. Über den Kaufpreis hätten beide Seiten Stillschweigen vereinbart, teilte die Airline mit.

Lufthansa bleibt in den Werken München und Frankfurt Minderheitseigner eines neu zu gründenden Gemeinschaftsunternehmens. Damit werde ein „nahtloser Übergang des Cateringgeschäftes sichergestellt“. Die Partnerschaft gewährleiste „ein hohes Maß an Sicherheit für die Arbeitsplätze“, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

Das passende Ambiente für die Claude-Dornier-Hommage: das Dornier-Museum in Friedrichshafen.

Hommage an Claude Dornier: So war der Flugzeugpionier

„Claude Dornier revolutionierte den Flugzeugbau. Er hat Luftfahrtgeschichte geschrieben.“ Mit diesen Worten würdigte Festredner Axel Smend bei einer Gedenkveranstaltung zum 50. Todestag des Ingenieurs und Unternehmers am Donnerstagabend die Lebensleistung Claude Dorniers. Mehrere 100 Gäste waren zu der mit Ansprachen, Texten, einem Film und Musik gestalteten Hommage im Dornier-Museum gekommen, darunter viele Nachkommen und ehemalige Mitarbeiter.

Axel Smend, Mitglied des Stiftungsrats der Dornier-Stiftung für Luft- und Raumfahrt, ...

Dax

US-Jobdaten treiben Dax über 13 100 Punkte

Erfreuliche Daten vom US-Arbeitsmarkt haben dem deutschen Aktienmarkt am Freitag frische Aufwärtsimpulse gegeben. Der Dax zog an und übersprang wieder die wichtige Marke von 13.100 Punkten.

Zum Handelsschluss legte der Leitindex um 0,86 Prozent auf 13.166,58 Punkte zu, was auf Wochensicht einem Verlust von 0,53 Prozent entspricht. Der MDax gewann 0,71 Prozent auf 27.343,84 Zähler.

Die US-Wirtschaft hat im November deutlich mehr Arbeitsplätze geschaffen als erwartet.

 Nach 62 Jahren und 11000 Flugstunden sitzt Josef Kieble das letzte Mal auf dem Sitz des verantwortlichen Piloten.

Fünfte Maschine wird in Betracht gezogen

Neuer Vereinsmeister der Fliegergruppe Leutkirch im Navigationsflug ist das Team Theo Kibler aus Willerazhofen-Sonthofen und Eugen Scheuerle aus Wangen. Tim Slomp, Vorstand der Fliegergruppe, war bei der Jahresabschlussfeier am Flugplatz Unterzeil hoch erfreut über die große Anzahl der anwesenden Mitglieder im Vereinsheim.

In seinem Rückblick auf die vergangene Saison zeigte Slomp auf, dass die Auslastung der vereinseigenen vier Flugzeuge stetig nach oben zeigt.

Generalstreik in Frankreich

Generalstreik in Frankreich trifft Reisende im Südwesten

Der Generalstreik in Frankreich hat sich auch auf Pendler und Reisende im Südwesten ausgewirkt. Nach Angaben der Deutschen Bahn fielen die Zugfahrten von und ins Nachbarland am Donnerstag aus. Betroffen seien die ICE-Verbindungen von Frankfurt über Mannheim und Saarbrücken nach Paris sowie von München über Stuttgart und Straßburg nach Paris. Auch die TGV-Verbindung Frankfurt-Mannheim-Straßburg-Marseille fuhr nicht.

Die Lage am Mannheimer Hauptbahnhof blieb jedoch trotz der Ausfälle entspannt.

Vor Generalstreik in Frankreich

Generalstreik in Frankreich trifft Reisende aus dem Südwesten

Der Generalstreik in Frankreich hat auch Auswirkungen auf Reisende aus Deutschland sowie dem Südwesten. An Streiktagen fänden im Fernverkehr keine Zugfahrten von und nach Frankreich statt, teilte die Deutsche Bahn mit.

Betroffen seien die ICE-Verbindungen von Frankfurt über Mannheim und Saarbrücken nach Paris sowie von München über Stuttgart und Straßburg nach Paris, ebenso die TGV-Verbindung Frankfurt-Mannheim-Straßburg-Marseille.

Wie es weitergeht, ist noch unklar Dies gelte in jedem Fall für diesen Donnerstag.