Suchergebnis

BMW - Produktion

BMW verlängert Produktionsstopp bis 30. April

BMW hat den Produktionsstopp in seinen Werken in Europa und Nordamerika bis Ende April verlängert.

Wegen der Corona-Pandemie sei „mit einem weiteren Rückgang der Nachfrage auf den weltweiten Automobilmärkten“ zu rechnen, teilte BMW in München mit. Weil die Autohäuser geschlossen seien, „wird es noch länger dauern, bis die Märkte sich wieder erholen“.

In München, Dingolfing, Regensburg und Leipzig sind derzeit rund 20.000 BMW-Mitarbeiter in Kurzarbeit.

Manne Lucha sitzt im Landtag

Regierung plant Ausgangsbeschränkung für Pflegeheimbewohner

Wegen der Corona-Krise dürfen Bewohner von Pflegeheimen nach dem Willen der Landesregierung bald nur noch in dringenden Fällen das Heim verlassen. Solche Fälle können nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur etwa dringende Arztbesuche oder psychotherapeutische Behandlungen sein. Das Kabinett will sich an diesem Dienstag mit dem Vorschlag des Sozialministeriums befassen. Nach Inkrafttreten soll die Verordnung bis zum 19. April gelten. Zuerst hatte der SWR darüber berichtet.

Die Börsenkurse sind aufgrund der Corona-Krise auf Tiefgang: Wer auf Sicherheit setzen möchte, sollte zu Garantiezertifikaten gr

Ein Sicherheitsnetz gegen Kapitalverlust

Sie gehören zu den Defensivkünstlern unter den Zertifikaten, die sogenannten Garantiezertifikate, ist doch die Gewinnentwicklung bei ihnen stets gedeckelt. Entscheidend aber ist, dass Garantiezertifikate ein Sicherheitsnetz beinhalten, das dem Schutz des eingesetzten Kapitals gilt – eine Anlageform, die in den vergangenen Wochen des Börsencrashs so manchen Anleger vor dem Zusammenschmelzen seines Kapitals gerettet haben mag.

Mit dieser Ausstattung sind Garantiezertifikate vor allem für Anleger interessant, die ein hohes ...

KfW in Frankfurt am Main

Mittelstand soll zusätzliche Corona-Hilfen bekommen

Die Bundesregierung will in der Corona-Krise zusätzliche Hilfen in großem Umfang vor allem für den Mittelstand beschließen.

Das „Corona“-Kabinett wolle ein zusätzliches Kreditprogramm verabschieden, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen. Ziel ist es, eine Pleitewelle zu verhindern und Jobs zu erhalten.

Dabei geht es um Verbesserungen bei Kreditbedingungen. Firmen sollen für eine begrenzte Zeit mit einer 100-prozentigen Staatshaftung abgesichert werden.

Lehman Brothers

2020 wie 2008? Was Corona- und Finanzkrise unterscheidet

Leere Straßen, geschlossene Läden, ausgebremste Produktion: Die Corona-Pandemie legt das öffentliche Leben lahm und trifft die Wirtschaft mit voller Wucht. Ist die Krise verheerender als der Einbruch 2008/2009?

Immer wieder werden Parallelen zur Finanzkrise gezogen - auch wenn damals das Leben der meisten Menschen weiterhin in gewohnten Bahnen verlief.

„Die Kosten werden voraussichtlich alles übersteigen, was aus Wirtschaftskrisen oder Naturkatastrophen der letzten Jahrzehnte in Deutschland bekannt ist“, sagte der ...

DIHK-Präsident Eric Schweitzer sieht den aktuellen Stillstand als dramatisch für Teile der Wirtschaft an. Von der Bundesregierun

DIHK fordert zweites Corona-Paket

Wegen langsamer Bearbeitung von Anträgen auf Corona-Kredithilfen der staatlichen Förderbank KfW für Unternehmen wächst der Druck auf die Bundesregierung, Kredite zu 100 Prozent abzusichern. Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Freien Berufe, Peter Klotzki, sagte mit Blick auf eine Abfrage bei den Landesverbänden, Hausbanken würden durch ihr „defensives Verhalten“ oft zum Nadel-öhr. „An dieser Stelle könnte optimiert werden, indem der Staat die Banken zu 100 Prozent von der Haftung freistellt.

Ein Viertel der Spenden kommt den Drachenkindern zugute.

Häfler Schwimmverein spendet 1600 Euro an Aktion Drachenkinder

Noch vor den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie hat im Februar im Häfler Sportbad das Zwölf-Stunden-Schwimmen des Schwimmvereins Friedrichshafen stattgefunden. 169 Teilnehmer sind dort insgesamt 871,5 Kilometer geschwommen. Dabei wurden Spendengelder gesammelt. Ein Viertel der Spenden geht nun an die Radio-7-Drachenkinder, teilt der Verein mit.

Die Bodensee-Apotheke, Taxi Fuhrmann, Intersport Bodensee-Center, die Baden-Württembergische Bank und die Deutsche Zeppelin-Reederei, Gasthof Rebstock, Hotel Knoblauch, Pflegedienst ...

 20 Milliarden Euro als deutsches Geldgeschenk – „Ich habe das vorgeschlagen, um den Italienern zu helfen“, sagt der ehemalige P

Ökonom Sinn: „Wir können Italien nicht hängen lassen“

Der ehemalige Präsident des Münchener ifo-Instituts Hans-Werner Sinn hofft, dass nach der Krise noch etwas von der Eurozone übrig ist und fordert Deutschland auf, ein Hilfsprogramm für Italien aufzulegen. Im Gespräch mit Ralf Müller warnt der einflussreiche deutsche Ökonom davor, alle Probleme mit Geld aus den Gelddruckmaschinen zu lösen.

Herr Sinn, die Corona-Krise wird zu einer tiefen Rezession und zu einer großen Ausweitung der Staatsverschuldung führen.

Förderbank KfW

Corona-Kredite: Druck auf Bundesregierung wächst

Wegen langsamer Bearbeitung von Anträgen auf Corona-Kredithilfen der staatlichen Förderbank KfW für Unternehmen wächst der Druck auf die Bundesregierung, Kredite zu 100 Prozent abzusichern.

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Freien Berufe, Peter Klotzki, sagte mit Blick auf eine Abfrage bei den Landesverbänden, Hausbanken würden durch ihr „defensives Verhalten“ oft zum Nadelöhr. „An dieser Stelle könnte optimiert werden, indem der Staat die Banken zu 100 Prozent von der Haftung freistellt.

Geldscheine

Verband Freie Berufe: Hausbanken oft „Nadelöhr“ bei Krediten

Der Bundesverband der Freien Berufe beklagt weiter Probleme bei den Corona-Kredithilfen. Hauptgeschäftsführer Peter Klotzki sagte mit Blick auf eine Abfrage bei den Landesverbänden, Hausbanken würden durch ihr „defensives Verhalten“ oft zum Nadelöhr.

„An dieser Stelle könnte optimiert werden, indem der Staat die Banken zu 100 Prozent von der Haftung freistellt“, sagte Klotzki. Entsprechende Pläne gibt es in der Bundesregierung. Die staatliche Förderbank KfW trägt bei einem Corona-Sonderkreditpogramm bisher bis zu 90 Prozent des ...