Suchergebnis

Dollarnote

US-Inflation auf höchstem Stand seit 2008

Die Inflation in den USA hat im April überraschend stark zugelegt. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen die Lebenshaltungskosten um 4,2 Prozent, wie das Arbeitsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Das ist die höchste Rate seit September 2008.

Im März hatte die Rate mit 2,6 Prozent noch wesentlich niedriger gelegen. Analysten hatten zwar mit einem Anstieg gerechnet, aber nicht in diesem Ausmaß. Im Schnitt wurde eine Rate von 3,6 Prozent erwartet.

Hafen von Southampton

Britische Wirtschaft trotz Minus optimistisch

Die Corona-Pandemie und der vollendete Brexit haben die britische Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder ins Minus gedrückt, und dennoch geben sich Experten und Unternehmen optimistischer als zuvor.

Nur auf den ersten Blick ist dies ein Widerspruch. Denn der Corona-Lockerungskurs der Regierung von Premierminister Boris Johnson sorgt für Konsumlaune bei den Verbrauchern und für Investitionsbereitschaft bei den Unternehmen - auch bei der deutsch-britischen Wirtschaft.

 IBM-Quantencomputer der Serie „Q System One“ auf der CES 2020.

Ulm wird Hauptstandort: zwei Milliarden Euro für Quantencomputer „Made in Germany“

Die Politik öffnet ihr Füllhorn, die Freude in Ulm ist riesig. Wie die Bundesregierung am Dienstag bekanntgab, soll mit insgesamt zwei Milliarden Euro ein weltweit erster konkurrenzfähiger Quantencomputer „made in Germany“ entwickelt werden. Das Projekt ist bundesweit verortet, Hauptstandort soll aber Ulm sein.

Mission Quantencomputer „Made in Germany“ 1,1 Milliarden Euro vergibt das Bundesforschungsministerium, 878 Millionen Euro stammen aus dem Etat des Bundeswirtschaftsministeriums.

ZEW-Chef Wambach

ZEW-Konjunkturerwartungen auf höchstem Stand seit 21 Jahren

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Mai viel stärker als erwartet aufgehellt und den höchsten Wert seit mehr als 21 Jahren erreicht.

Das Stimmungsbarometer stieg gegenüber dem Vormonat um 13,7 Punkte auf 84,4 Punkte, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mitteilte. Die befragten Experten «rechnen mit einem deutlichen Wirtschaftsaufschwung in den nächsten sechs Monaten», kommentierte ZEW-Präsident Achim Wambach das Ergebnis einer Umfrage unter 188 Analysten und ...

Dax

Inflationssorgen belasten Kurse schwer

Zunehmende Inflationssorgen in den USA haben Aktien-Anleger am Dienstag in die Flucht getrieben. Nach zuletzt vier Erholungstagen büßte der deutsche Leitindex Dax 1,82 Prozent auf 15.119,75 Punkte ein.

Ein Abrutschen unter die Marke von 15.000 Zählern vermied der Dax im Tagestief nur denkbar knapp. Der MDax verlor 2,06 Prozent auf 31.782,74 Punkte. Auch starke deutsche Konjunkturdaten halfen den Kursen nicht.

Spannend könnte es am Mittwoch werden, wenn in den USA die Verbraucherpreise im April veröffentlicht werden.

 Dem Ex-Schwenninger Daniel Schmölz wird auf der Bank die Lippe geklebt. Danach ging es weiter für ihn.

Ex-Schwenninger überzeugt bei Nationalmannschaft

Sieg und Niederlage hat es für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in ihren letzten WM-Testspielen gegen Belarus gegeben. Der Ex-Schwenninger Daniel Schmölz wusste zu überzeugen.

Am Freitag unterlag die DEB-Auswahl der Nationalmannschaft von Belarus noch mit 1:4. Der Ex-Schwenninger Schmölz von den Nürnberg Ice Tigers schaffte in Überzahl den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 (38. Minute). Bundestrainer Toni Söderholm: „Wir hatten einen brutal schlechten Start in das Spiel.

 Der Aulendorfer Musiker Andreas Herkommer bei seinem letzten Konzert #Andiimpark

Andi Herkommer beendet Konzertreihe im Park

Mit dem 40. „Umsonst-und-draußen-Sonntagskonzert #Andiimpark“ hat der Aulendorfer Musiker Andreas Herkommer sein musikalisches Corona-Engagement beendet. Seit April 2020 saß er viele Sonntage auf einer Bank im Park, trotzte Wind und Wetter und erfreute mit seinen Livesongs unter eigener Gitarrenbegleitung unzählige Spaziergänger. Je nach Wetter gab er ein bis zwei Stunden beliebte Oldies, Folk, Country, Rock und natürlich seine Spezialdisziplin Austro-Pop zum Besten.

Zoll

Seniorin will ein Kilo Gold im Hosenbund schmuggeln

Eine Seniorin, die in ihrem Hosenbund ein Kilo Gold nach Deutschland schmuggeln wollte, ist dem Zoll ins Netz gegangen. Die 76-Jährige und ihr Sohn, der sie chauffierte, seien am deutsch-schweizerischen Grenzübergang Rheinfelden-Autobahn kontrolliert worden, teilte das Hauptzollamt Lörrach am Montag mit. Mutter und Sohn gaben demnach an, nichts zu verzollen zu haben.

Allerdings beobachtete einer der Zollbeamten, wie die Seniorin während der Kofferraumkontrolle zur Beifahrertür des Autos huschte und sich dort einen Gegenstand in den ...

 Unbeschreibliches Elend hat Ali Hassan Al-Gamrah bei einem Besuch in seinem Heimatland Jemen gesehen, wo er auch gespendete Leb

Arzt Ali Hassan Al-Gamrah aus Ellwangen berichtet über den Krieg in seiner Heimat

„Die Situation im Jemen ist katastrophal.“ Diesen Eindruck hat der jemenitische Arzt Dr. Ali Hassan Al-Gamrah bei einem sechsmonatigen freiwilligen Hilfseinsatz in seinem Heimatland gewonnen. „Ich habe versucht, etwas zu helfen“, berichtet der Mediziner. Konfrontiert wurde er mit Elend, Hunger, Krankheiten, Krieg an verschiedenen Fronten und bitterer Armut. Im März ist der Arzt nach Ellwangen zurückgekehrt. „Ich bin froh, wieder hier zu sein“, gibt der 71-Jährige ganz offen zu.

DFB-Pokalfinale

Das bringt die Woche: Pokal in Berlin, Abstiegskampf in Liga

Der Meister steht mit dem FC Bayern München schon fest, nun wird auch der DFB-Pokalsieger gesucht.

Im Endspiel treffen zu Himmelfahrt wie zuletzt schon in der Fußball-Bundesliga RB Leipzig und Borussia Dortmund aufeinander.

Damit im engen Saison-Zeitplan keine Corona-Fälle mehr für Durcheinander sorgen, gehen alle Erst- und Zweitligisten ins Quarantäne-Trainingslager. Hertha BSC muss nach seiner Corona-Isolation noch ein Spiel nacharbeiten.