Suchergebnis

Martin Schwalb

Schwalb übernimmt kriselnde Löwen - Melsungen sucht

Nach mehr als einem halben Jahrzehnt Pause kehrt der frühere Handball-Meistermacher Martin Schwalb als Trainer zurück und soll die Rhein-Neckar Löwen aus der sportlichen Krise befreien.

Mit der Verpflichtung des einstigen Champions-League-Gewinners glückte den Löwen eine überraschend schnelle und prominente Lösung. Das Comeback eines der erfolgreichsten deutschen Handball-Trainers drängte eine weitere plötzliche Personal-Entscheidung am Dienstag in den Hintergrund: Die MT Melsungen trennte sich von Coach Heiko Grimm - und hatte sein ...

Mit Mundschutz

Corona-Ausbruch in Italien: Vorarlberg beruft Krisenstab ein - Was Reisende jetzt wissen müssen

Das Wichtigste im Überblick: In Norditalien gibt es aktuell den schwersten Ausbruch des Corona-Virus in Europa In der Lombardei nahe Mailand gibt es mehr als 220 bestätigte Infektionen In der betroffenen Region dürfen Tausende ihre Häuser nicht verlassen In der Nacht zum Montag wurden zwei Züge aus Norditalien am Brenner gestoppt - sie waren unterwegs nach München. An Bord gab es aber keine Infizierten Die deutsche Bundesregierung und Österreich warnen vor Panik und wollen die Grenzen offen halten Für Reisende gibt es ...

Soldaten

Immer mehr Sperrzonen und immer mehr Tote in Italien

Mit dem Coronavirus-Ausbruch in Italien mit mehr als 200 Infizierten und mehreren Toten ist die Epidemie nah an Deutschland herangerückt.

„Deshalb müssen wir damit rechnen, dass sie sich auch in Deutschland ausbreiten kann“, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in Berlin. An diesem Dienstag wollten die Gesundheitsminister aus Deutschland, Slowenien, Frankreich, der Schweiz und Österreich in Rom die Lage mit ihrem italienischen Amtskollegen beraten, wie Spahn mitteilte.

Kristjan Andresson

Rhein-Neckar Löwen künftig ohne Trainer Andresson

Die Rhein-Neckar Löwen haben die Zusammenarbeit mit Trainer Kristjan Andresson schon nach sieben Monaten beendet und damit auf ihre sportliche Krise reagiert. Der 38 Jahre alte Isländer werde „mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt“, teilte der Handball-Bundesligist am Samstag mit. „Wir bedauern diesen Schritt, sehen ihn aber als notwendig an, um unserer Mannschaft für den Rest der laufenden Saison einen neuen Impuls zu geben“, sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann in der Mitteilung.

Container

Coronavirus könnte Aufschwung bei Konjunktur verzögern

Der Auswirkungen des Coronavirus in China könnten eine Erholung der Konjunktur in Deutschland und neue Impulse für den Arbeitsmarkt verzögern. Davon gehen Volkswirte führender deutscher Finanzinstitute aus, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab.

„Die Frühjahrsbelebung fällt erwartungsgemäß schwach aus“, sagte Marc Schattenberg von der Deutschen Bank. Seine Kollegin Katharina Utermöhl von der Allianz-Gruppe hält sogar ein leichtes Schrumpfen der Wirtschaftsleistung im ersten Quartal für möglich.

Hamadi Al Ghaddioui

Gomez oder Al Ghaddioui? Matarazzo hält sich noch bedeckt

Als studiertem Mathematiker dürfte Pellegrino Matarazzo eigentlich keine andere Wahl bleiben. Denn wenn sich der Trainer des VfB Stuttgart nur die Zahlen anschaut, dann müsste er seinen Stürmer Hamadi Al Ghaddioui von Beginn an aufstellen. Mit acht Pflichtspiel-Treffern ist der Deutsch-Marokkaner erfolgreichster Angreifer des Fußball-Zweitligisten. Zuletzt erzielte der 29-Jährige kurz nach seiner Einwechselung den 1:0-Siegtreffer in Bochum. Trotzdem lässt Matarazzo einen Startelf-Einsatz von Al Ghaddioui am Samstag (13.

Dax

Dax schwächelt - US-Daten und Coronavirus belasten

Schwache Wirtschaftsdaten aus den USA haben am Freitag die Anleger am deutschen Aktienmarkt verschreckt. Auch wächst die Skepsis über die chinesische Statistik zu den Coronavirus-Infektionen.

Der Dax verlor nach einem über weite Strecken stabilen Tagesverlauf 0,62 Prozent auf 13.579,33 Punkte. Im Wochenverlauf ergibt sich damit ein Verlust von 1,2 Prozent. Allerdings hatte der Leitindex in den vorangegangenen zwei Wochen kräftig zugelegt und war erst am Montag auf ein Rekordhoch bei knapp unter 13.

Dax

Dax schließt auf Tagestief

Der Dax hat am Donnerstag seine Vortagesgewinne wieder komplett abgegeben. Kurz vor Handelsschluss kamen stark negative Impulse in den Markt, so dass der Leitindex mit minus 0,91 Prozent auf 13.664,00 Punkte auf seinem Tagestief schloss.

Offensichtliche Gründe für den Abwärtsdruck gab es jedoch keine, auch wenn die Sorgen um die Coronavirus-Epidemie aktuell bleiben.

Der MDax, der die Aktien der „zweiten Liga“ enthält, gab um 0,61 Prozent auf 29.

Treu

Guardiola will in Manchester bleiben

Dick eingepackt in seine Winterjacke und mit schwarzem Schal um den Hals coachte Pep Guardiola so, als wäre nichts gewesen.

Im ersten Spiel von Manchester City nach Bekanntwerden des Europapokal-Banns lief der Spanier energiegeladen vor der Bank seiner Citizens auf und ab, brüllte Anweisungen auf den Platz, war voll in seinem Element. Im Anschluss an das 2:0 (1:0) des englischen Fußball-Meisters am Mittwochabend gegen West Ham United folgte ein bemerkenswerter Treueschwur des 49-Jährigen.

Tim Höttges spricht auf der Bilanz-Pressekonferenz

Telekom-Chef Höttges soll Daimler-Aufsichtsrat werden

Telekom-Chef Tim Höttges soll künftig als Mitglied im Aufsichtsrat die Arbeit des Daimler-Vorstands kontrollieren. Höttges soll in dem Gremium den Platz von Paul Achleitner übernehmen, der nach zwei Amtszeiten nicht mehr kandidiert, wie Daimler am Mittwoch mitteilte. Achleitner ist auch Aufsichtsratschef der Deutschen Bank.

Höttges stellt sich bei der Hauptversammlung am 1. April zur Wahl. Der 57-Jährige ist seit Anfang 2014 Vorstandsvorsitzender der Telekom und ist zuletzt auch schon gemeinsam mit Daimler-Chef Ola Källenius ...