Suchergebnis

Bild rechts: 12 Kinder haben ihre Erstkommunion in Deuchelried gefeiert.

Erstkommunionfeier in Deuchelried

Die Vorbereitung stand unter dem Leitwort: „Jesus, erzähl uns von Gott!“ mit dem dazugehörigen Evangelium des 12-Jährigen Jesus im Tempel – Lukas 2, 41-52. Im Festgottesdienst wurde verdeutlicht: Als Teil der Erzähl- und Mahlgemeinschaft dürfen die Kinder das Geschenk der Kommunion wie einen Gutschein betrachten, den sie immer wieder neu einlösen können.

Musiker der Musikkapelle haben die Kinder in einer Prozession von der Schule bis zur Kirche begleitet.

 Das Dorfgemeinschaftshaus in Deuchelried war der perfekte Ort für die Versammlung.

Für die Zukunft gerüstet

Die Veranstaltung, die nun zum zweiten Mal unter Coronabedingungen im Dorfgemeinschaftsraum Deuchelried stattfand, brachte am vergangenen Freitag keine großen Überraschungen mit sich.

Vorstand und Aufsichtsrat beschrieben in ihren Berichten die aufregende und herausfordernde Zeit der Baufertigstellung und Bezüge der ersten Bauabschnitte. Nachdem in den vergangenen Jahren viel Theorie- und Planungsarbeit geleistet wurde, kehrte im März diesen Jahres Leben in den Spinnereigarten ein.

 So könnten die neuen Stadtbusse aussehen.

Wangen plant ein neues Stadtbuskonzept

Die Stadt Wangen plant ein verbessertes Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) durch deutliche Veränderungen beim Stadtbus. Er soll künftig im Halbstundentakt statt wie bisher stündlich fahren.

Welche Ideen die Stadtverwaltung noch hat und wann darüber entschieden wird – ein Überblick.

So sieht das Grundgerüst des Konzepts aus Möglich werden die von der Stadt angestrebten Verbesserungen laut Mitteilung durch kleinteiligere Linien, die alle über den Zentralen Busbahnhof (ZOB) fahren und dort an die weiteren ...

 Das Wangener Amtsgericht verurteilte einen Mann aus dem Raum Isny.

Mit Paintball-Waffen geschossen und Drogen gekauft

Einem Mann aus dem Raum Isny ist bei einem Prozess des Wangener Amtsgericht im Dorfgemeinschaftshaus Deuchelried eine Geldstrafe auferlegt worden. Ihm war unter anderem vorgeworfen worden, unerlaubt Waffen mit sich zu führen.

Im ersten Teil der Anklageschrift hieß es zunächst, dass der Mann im Jahr 2019 in drei Fällen mehrere Gramm Marihuana von einem Dealer gekauft zu haben. Nach der Verlesung dieser Delikte durch die Staatsanwältin merkte der Richter an, dass er relativ kurzfristig noch einen weiteren Strafbefehl erhalten habe, ...

 Ayhan Coskun

Auf Petra Krebs folgt im Wangener Rat Ayhan Coskun

Die Wangener GOL-Ratsfraktion verändert sich innerhalb kurzer Zeit ein zweites Mal. Nach dem „familieninternen“ Bungard-Wechsel scheidet in der nächsten Sitzung am 7. Juni Petra Krebs aus dem Gremium aus. Den Platz der Grünen-Landtagsabgeordneten wird Ayhan Coskun einnehmen.

Erst Mitte April war Anne Bungard studiumsbedingt als Stadträtin ausgeschieden, den GOL-Sitz für Deuchelried nahm ihre Mutter Gudrun Bungard ein. Nun, zwei Monate später, gibt es in der Fraktion eine weitere Veränderung.

 Seit Beginn der Corona-Pandemie hält sich mehr als die Hälfte der Jugendlichen laut einer Studie häufiger in der Natur auf.

Bringt Corona die Jugendlichen näher zur Natur?

Kein Unterricht in der Schule, keine Freunde treffen, kein Sport – für die Jugendlichen fiel während der Pandemie zeitweise fast das ganze Sozialleben weg. 52 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen würden sich seit der Corona-Krise häufiger in der Natur aufhalten, besagt eine deutschlandweite Studie.

Rund ein Drittel engagiere sich außerdem für den Natur- und Umweltschutz. Die „Schwäbische Zeitung“ hat beim Jugendhaus, dem Jugendgemeinderat, Wangener Naturorganisationen und einem Sportverein nachgefragt, welchen ...