Suchergebnis

Der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht hat die SG Dettingen besucht.

Nikolaus besucht die SG Dettingen

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der SG Dettingen im Adlersaal in Ehingen zur alljährlichen Weihnachtsfeier getroffen. Eingeladen waren nicht nur die Mitglieder des Vereins, sondern auch alle Gönner und Freunde des Sportvereins.

Um 14 Uhr begann für die Jüngsten des Vereins die Weihnachtsfeier. Die Kinderturner, Leichtathleten, Bambini, F-, E- und D-Jugendspieler feierten gemeinsam. Nach der Begrüßung des Jugendleiters Rainer Walter gab es für alle eine Tasse heißen Punsch oder Kaffee und ein Stück selbstgemachten ...

Rettungsdienst mit Blaulicht

Zwei Autofahrer bei Kollision lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Konstanz sind zwei Autofahrer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Die beiden in gegensätzlicher Richtung fahrenden Autos kollidierten am frühen Sonntagnachmittag in einer Kurve im Allensbacher Ortsteil Langenrain, wie die Polizei mitteilte. Einer der Wagen kam dabei auf dem Fahrzeugdach zum Liegen.

Der Fahrer des anderen Fahrzeugs sei zuvor vermutlich deutlich zu schnell auf der Landstraße aus Richtung Dettingen unterwegs gewesen, so die Polizei.

 Regionenligist SG Griesingen (Naomi Akhabue, r.) spielt am Sonntag um den Einzug ins Pokal-Halbfinale.

Griesingen will einen Platz im Halbfinale

Im Fußball-Bezirkspokal der Frauen stehen sich am Sonntag, 9. Dezember, der FV Weithart und die SG Griesingen im Viertelfinale gegenüber. Die SG Griesingen will mit einem Sieg das Halbfinale erreichen.

Bezirkspokal: FV Weithart – SG Griesingen (Sonntag, 13.30 Uhr). - Neben den bereits qualifizierten Mannschaften SG Dettingen und SC Blönried kämpft nun auch der Regionenligist SG Griesingen um einen Platz im Halbfinale des Bezirkspokals Donau der Frauen.

 Abwehrspieler Matteo Buck (hier noch im Trikot des SV Ochsenhausen) wechselt vom FV Biberach zum Riß-Bezirksligisten SV Detting

Trio verlässt FV Biberach in der Winterpause

In der Winterpause werden laut Trainer Dietmar Hatzing drei Spieler den Fußball-Landesligisten FV Biberach verlassen. Abwehrspieler Matteo Buck wechselt zum Riß-Bezirksligisten SV Dettingen, Oliver Mayer kehrt zu seinem Heimatverein SV Muttensweiler (Kreisliga A I) zurück. Patrick Gaupp schließt sich dem SV Schemmerhofen (Kreisliga A II) an. Darüber hinaus kündigte der Sportliche Leiter Stefan Mayer weitere Gespräche mit potenziellen Zugängen an.

 Der Musikverein Dettingen lädt am Samstag zum Konzert ein.

Adventskonzert ist am Samstag

Der Musikverein Dettingen lädt am Samstag, 8. Dezember, um 20 Uhr zu seinem traditionellen Adventskonzert in die Festhalle ein. Der Abend wird dieses Jahr von der Jugendkapelle Dettingen/ Erolzheim/ Kirchberg eröffnet.

Julia Miller hat mit den jungen Musikanten die beiden Stücke „Cloud(iu)s – der Wolkenmann“ von Thiemo Kraas und „Highlights from Brother Bear“ – Melodien aus dem Film Bärenbrüder – vorbereitet. Anschließend begrüßt die Musikkapelle Dettingen unter der Leitung des Dirigenten Simon Föhr mit der Fanfare „The Benefaction ...

Feuerwehren unterstützen „Das Allgäu packt’s“

Die Feuerwehren aus Dettingen, Ellwangen, Erolzheim, Kirchdorf, Maselheim und Spindelwag unterstützen in diesem Jahr wieder die Hilfsaktion „Das Allgäu packt’s“. Bis Weihnachten sammeln etliche Blaulichtorganisationen Schulen und Vereine Hilfspakete für bedürftige Familien in Osteuropa und dem Balkan. Vergangenes Jahr konnte das Aktionsbündnis Allgäu durch die Hilfsaktion mehr als 12 000 Päckchen an Hilfebedürftige übergeben.

Mit einem gepackten Päckchen gemäß Packliste mit dringend benötigten Grundnahrungsmittel, hilft die Aktion ...

 Lara Kübler

Kübler wird Zweite bei Bezirksmeisterschaft

Lara Kübler vom SV Dettingen hat bei der Tischtennis-Bezirksmeisterschaft in Waal im Einzel Platz zwei bei den Schülerinnen C erreicht. Die Illertalerin qualifizierte sich damit für die bayrischen Meisterschaften Anfang Januar in Donauwörth.

Kübler verlor in Waal nur ein Spiel gegen die spätere Siegerin. Zuvor hatte die Vize- Bezirksmeisterin bereits beim Top-14-Turnier des Bayerischen Tischtennisverbands (BTTV) den zehnten Platz belegt.

 Ein Spender entnimmt mit einem Wattestäbchen eine DNA-Probe aus dem Mund. Bis vor einigen Jahren war dazu noch eine Blutentnahm

Dettinger Feuerwehr kämpft gegen Blutkrebs

Leukämie (Blutkrebs) ist eine heimtückische Krankheit. Alle 16 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Allerdings muss dafür der geeignete Spender gefunden werden, und dies kann nur geschehen, wenn bei der Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) viele Spender registriert sind. Eine solche Typisierungsaktion hat die Feuerwehr Dettingen am ersten Adventssonntag im Feuerwehrgerätehaus organisiert.

 Der A-I-Ligist FC Mittelbiberach (hinten Niklas Dorn) hat den Bezirksligisten SV Ringschnait (hier Martin Sowa) überraschend im

Zwei A-Ligisten und Mietingen stehen im Halbfinale

Der A-I-Ligist FC Mittelbiberach hat mit seinem 2:1-Sieg gegen den Bezirksligisten SV Ringschnait für die größte Überraschung im Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokals Riß gesorgt. Beim Duell der beiden A-I-Kontrahenten Bellamont gegen Erlenmoos hatte die Heimelf mit 3:0 die Nase vorn. Wenig Mühe hatte Bezirksliga-Primus Mietingen beim 5:0-Sieg in Alberweiler. Der vierte Halbfinalist wird im April 2019 zwischen Schwendi und Dettingen ermittelt.

FC Mittelbiberach – SV Ringschnait 2:1 (0:1).

Nikolaus muss Geschenkenachschub ordern

Großer Andrang der kleinen und großen Besucher beim Erolzheimer Nikolausmarkt

Den ganzen Tag über sind die Besucher zum Nikolausmarkt auf den Erolzheimer Marktplatz geströmt. Schon morgens um 10 Uhr war viel los, kein Wunder. Das angenehme Wetter lud geradezu ein zum Marktbesuch. Das sahen wohl auch viele Gäste aus der Umgebung so, denn in diesem Jahr waren außergewöhnlich viele von ihnen auf dem Markt anzutreffen.

Auf der linken und rechten Marktplatzseite befanden sich die Stände der Erolzheimer Vereine und Organisationen, die allerlei Kulinarisches, dazwischen auch selbstgebastelte Gestecke und ...