Suchergebnis

Der TSV Allmendingen (blau, hier gegen SG Ersingen) empfängt im Duell der Ex-Landesligisten den FC Schmiechtal.

Duell der Ex-Landesligisten

Die Mannschaften beider Vereine haben schon bessere Zeiten gesehen. Vor langen Jahren spielten TSV Allmendingen und FC Schmiechtal noch in der Landesliga gegeneinander. Am Sonntag stehen sie sich im Top-Spiel der Kreisliga B gegenüber. Alle Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

TSV Allmendingen – FC Schmiechtal. – Mit neuen Trainern wollen die beiden Teams heuer ihr Glück versuchen. Beim Gastgeber hat Harald Brobeil die Verantwortung übernommen, beim FC Schmiechtal Markus Goll.

 Nach dem überzeugenden 36:29-Sieg gegen Burlafingen/Ulm, unser Bild zeigt Clara Frankenstein (8) beim Torwurf, wollen die Handb

Donautal-Teams wollen auswärts punkten

In den überregionalen Handballligen treten dieses Wochenende alle Mannschaften aus dem Kreis Tuttlingen auswärts an.

Württembergliga MännerHSG Böblingen/Sindelfingen – HSG Fridingen/Mühlheim (Samstag, 19.30 Uhr; Sommerhofenhalle Sindelfingen). Die HSG-Männer reisen zum Aufsteiger Böblingen/Sindelfingen, der ein Jahr nach der Donautal-HSG den Sprung in die Württembergliga geschafft hat. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie erhofft man sich bei den Gästen wieder ein Erfolgserlebnis.

 Im Kellerduell treffen Ochsenhausen II (links Matthias Arendt) und Haslach aufeinander, beide Teams benötigen dringend Punkte.

Kellerduell steigt in Ochsenhausen

Mittelbiberach empfängt in der Fußball-Kreisliga A I den BSC Berkheim. Im Kellerduell treffen Ochsenhausen II und Haslach aufeinander. Erlenmoos geht nicht chancenlos ins Heimspiel gegen Muttensweiler. Anpfiff in Ochsenhausen ist am Sonntag um 13.15 Uhr. Alle anderen Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

Der Tabellenzweite und der Dritte treffen im Spiel zwischen dem FC Mittelbiberach und dem BSC Berkheim aufeinander. Drei Punkte hat der FCM mehr als der BSC.

 Der SV Ringschnait (vorn Martin Kuhl) muss gegen den SV Dettingen Farbe bekennen.

Ringschnait muss gegen Dettingen liefern

Das Führungstrio der Fußball-Bezirksliga Riß tritt am Sonntag, 21. Oktober, geschlossen auswärts an. Tabellenführer SV Mietingen muss zum Sechsten SV Sulmetingen, den Zweiten Gutenzell muss man beim TSV Ummendorf favorisieren. Olympia Laupheim II muss im Derby gegen Baltringen Farbe bekennen wie auch der SV Ringschnait gegen den SV Dettingen. Bereits um 11 Uhr hat der Fünfte Schwendi den Dritten SV Baustetten zu Gast, alle anderen Spiele beginnen um 15 Uhr.

Karolin Batzer (VfL Munderkingen - weiß) am Ball, im Duell mit Daniela Kottmann (SG Altheim - blau).

Munderkingen empfängt den ungeschlagenen Spitzenreiter

In der Landesliga empfängt der VfL Munderkingen bereits am Samstag den Tabellenführer Spvgg Berneck/Zwerenberg. Die SG Altheim trifft im Duell der beiden Aufsteiger auf den FV Bad Saulgau. Die Granheimerinnen peilen den ersten Heimsieg an. Der Regionenligist SG Griesingen will die Niederlagenserie zu Hause gegen den TV Derendingen II stoppen.

Landesliga: VfL Munderkingen – Spvgg. Berneck/Zwerenberg (Samstag, 16:30 Uhr). – Unterschiedlicher könnten die Startbedingungen von zwei Mannschaften vor einer Partie nicht sein.

 So soll die naturbelassene Fassade des neuen Landratsamtsgebäudes aussehen.

Naturbelassene Ziegelplatten als Fassade vorgesehen

Seit einigen Wochen laufen die Arbeiten zum Erweiterungsbau des Landratsamts in der Rollinstraße in Biberach. Die Baugrube ist ausgehoben, in den kommenden Tagen wird mit den Bauarbeiten für das Untergeschoss begonnen. Noch offen war die Oberflächenstruktur der Ziegelfassade.

Neben der naturbelassenen Oberfläche standen auch eine glasierte oder engobierte im Raum. Die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt und Technik unter dem Vorsitz von Landrat Heiko Schmid waren sich nun fraktionsübergreifend einig, dass eine naturbelassene ...

Neue Freizeitaktivitäten für Jugendliche mit Handicap

Die Vorsitzende des Förderkreises Integrative Erziehung Illertal Ingrid Maier hat bei der 23. Mitgliederversammlung im katholischen Gemeindehaus Kirchdorf neue Angebote vorgestellt. Außerdem präsentierte sie die Nachfolgerinnen von Bettina Veit-Schönle und Hermine Rügamer, die sich aus der Arbeit des Förderkreises zurückziehen.

Zu Beginn ihres Rückblickes hob die Vorsitzende nochmals den Schwerpunkt des Vereins, das Zusammenleben von behinderten, entwicklungsverzögerten und nicht behinderten Kindern, Jugendlichen und jungen ...

Weinfest steigt kommendes Wochenende

Das traditionelle Weinfest des Musikvereins Kirchdorf in der Festhalle Kirchdorf geht am kommenden Wochenende in die 49. Runde, dieses Mal wieder mit der Mitternachtsshow.

Die Show- und Partynacht steigt am Samstag, 20. Oktober, Einlass ist ab 19 Uhr. Bei der Mitternachtsshow mit den Melodien der Popgruppe ABBA aus dem Musical Mamma Mia gibt es Verstärkung durch Musikanten des Vereins, mit denen Dirigent Werner Buchmann den ABBA-Sound eingeprobt hat.

 Der SV Mietingen I bleibt Tabellenführer in der Frauenfußball-Bezirksliga.

SV Mietingen I behauptet Rang eins

Der SV Mietingen I bleibt Tabellenführer in der Frauenfußball-Bezirksliga. Der SVM I schlug die SGM Dettingen mit 4:0. Punktgleicher Zweiter ist weiter der TSV Warthausen.

TSV Warthausen – SV Reinstetten II 1:0 (0:0). Beide Mannschaften starteten motiviert ins Flutlichtspiel. Chancen waren in Hälfte eins aber Mangelware. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang Eva Hertenberger nach einem schönen Freistoß das 1:0 (48.). Der TSV war fortan auf das 2:0 aus, was Reinstettens kompakt stehenden Hintermannschaft aber ...

Glänzendes Jubiläumskonzert des Kammerchors Tettnang unter Joachim Trost in St. Gallus. Vorne die Solisten Martina Gmeinder, Car

Innigkeit und barocke Festlichkeit

Dreißig Jahre Kammerchor Tettnang, dreißig Jahre kultivierter Chorgesang unter der Leitung von Joachim Trost – da musste das Jubiläumskonzert besonders festlich sein. Daher hat der Kammerchor am Sonntagabend zu zwei großen Werken der Barockmeister Bach und Händel eingeladen und in der St. Galluskirche seine vorzügliche Gesangskultur bewiesen. Bewährte Partner waren dabei die Musiker der Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben (KBO).

Mit triumphierenden Trompetenfanfaren stand Georg Friedrich Händels festlich barockes „Dettinger Te ...