Suchergebnis

Gerichtssaal

Gerichtsverfahren in Zeiten des Virus

Desinfektionsfläschchen am Haupteingang, Schöffen mit Mundschutz oder Flatterband zwischen Anklagebank und Besucherreihen. Mal werden Prozesse verlegt, mal ganz abgesagt, an einem Tag sind die Verteidiger in Quarantäne, an einem anderen vielleicht die Zeugen. Gerichte in Baden-Württemberg müssen wegen der Corona-Krise auf Notbetrieb schalten. Richter in Karlsruhe, Freiburg, Stuttgart und Mannheim ringen mit Lösungen. Denn grundsätzlich liegt es in ihrer Hand, ob sie trotz der Corona-Krise weiterhin verhandeln.