Suchergebnis

Raiders - Ravens

Raiders bezwingen Ravens in spektakulärem NFL-Duell

Die Las Vegas Raiders haben ein zum Ende hin völlig verrücktes NFL-Spiel gegen die Baltimore Ravens in der Verlängerung gewonnen.

Das Team um Quarterback Derek Carr erzielte die entscheidenden sechs Punkte zum 33:27 am Montagabend (Ortszeit) durch einen wunderschönen Touchdown-Pass über 31 Yards, nachdem die Partie zum Ende der regulären Spielzeit und in der Verlängerung gleich mehrere unerwartete Wendungen genommen hatte. Für die Raiders war es der erste Heimsieg in der National Football League vor ausverkauftem Haus im neuen ...

Derek Carr

Knappe NFL-Niederlage für die Raiders

Die Las Vegas Raiders haben in der National Football League einen deutlichen Rückschlag im Kampf um einen Playoff-Platz erlitten. Das Team von Trainer Jon Gruden unterlag den Los Angeles Chargers mit 27:30 nach Verlängerung.

Zudem zog sich auch noch Quarterback Derek Carr im ersten Viertel eine Leistenverletzung zu und kehrte nicht wieder aufs Feld zurück. Durch die siebte Saison-Niederlage besitzen die Raiders bei nun noch zwei ausstehenden Partien nur noch minimale Chancen auf einen Einzug in die K.

Saints sicher in Playoffs

Saints haben als erstes NFL-Team Playoff-Teilnahme sicher

Ohne ihren derzeit verletzten Stamm-Quarterback Drew Brees haben die New Orleans Saints gegen die Atlanta Falcons gewonnen und sich als erstes Team der NFL die Teilnahme an den Playoffs gesichert.

Die Saints siegten dank zweier Touchdown-Pässe von Taysom Hill als Spielmacher 21:16 und kommen in der NFL South nun auf zehn Siege bei nur zwei Niederlagen. Voraussetzung für das Playoff-Ticket in der National Football League war auch die 30:34-Niederlage der Chicago Bears gegen die Detroit Lions.

Kansas City Chiefs - Las Vegas Raiders

Kansas City Chiefs verlieren erstmals in dieser Saison

Titelverteidiger Kansas City Chiefs hat in der NFL die erste Saisonniederlage kassiert. Das Football-Team um Quarterback Patrick Mahomes verlor zu Hause gegen die Las Vegas Raiders 32:40 und steht nun nach fünf Partien bei einer Niederlage und vier Siegen.

Die saisonübergreifende Serie der Chiefs von 13 Siegen beendeten die Raiders mit dem Erfolg ebenfalls. Mahomes leistete sich im vierten Viertel seine erste Interception dieser Spielzeit und konnte nur 22 seiner 43 Pässe zu einem Mitspieler bringen.

Las Vegas Raiders - New Orleans Saints

NFL: Raiders gewinnen erstes Heimspiel in Las Vegas

Die Las Vegas Raiders haben ihr erstes Spiel in der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL im neuen, fast zwei Milliarden US-Dollar teuren Allegiant Stadium gewonnen.

Im Montagabendspiel des zweiten Spieltags besiegten sie die New Orleans Saints um Quarterback-Veteran Drew Brees mit 34:24 (17:17). Allerdings waren bei der inoffiziellen Stadioneröffnung wegen der Corona-Pandemie keine Zuschauer zugelassen. Die Raiders waren im Sommer von Oakland nach Las Vegas umgezogen.

Derek Carr

Oakland Radiers besiegen Los Angeles Chargers

Die Oakland Raiders um Quarterback Derek Carr haben in der amerikanischen Football-Liga NFL den zweiten Sieg in Folge gefeiert.

Die Raiders gewannen das kalifornische Duell gegen die Los Angeles Chargers knapp 26:24 (17:10). Der 28 Jahre alte Carr kam auf 218 Pass-Yards und warf einen Touchdown. Sein Gegenüber Philip Rivers warf zwei Touchdowns und drei Interception. Chargers Running Back Melvin Gordon überzeugte mit 108 Lauf-Yards sowie ebenfalls einem Touchdown.

Sieg

NFL: New Orleans schlägt Houston dank Last-Minute-Field-Goal

Die New Orleans Saints um Quarterback Drew Brees haben am ersten Spieltag der amerikanischen Football-Liga NFL einen Last-Minute-Erfolg gefeiert.

Die Saints besiegten vor heimischer Kulisse die Houston Texans 30:28 (3:14). Mit zwei Touchdowns und insgesamt 370 Pass-Yards führte der 40 Jahre alte Brees die Saints zum Erfolg gegen die Texaner.

Für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber sorgte Saints-Kicker Wil Lutz, der bei auslaufender Zeit ein Field Goal aus 58 Yards verwandeln konnte.

Oakland Raiders

Oakland Raiders verabschieden sich mit Sieg aus Coliseum

Die Oakland Raiders aus der amerikanischen Football- Liga NFL haben sich mit einem Sieg aus dem altehrwürdigen Oakland Coliseum verabschiedet.

Die Kalifornier gewannen ihr vorerst letztes Spiel in der 52 Jahre alten Spielstätte gegen die Denver Broncos 27:14 (17:0). Raiders Running Back Doug Martin erzielte einen Touchdown und rannte für 107 Yards. Quarterback-Youngster Derek Carr blieb ohne Touchdown und hatte am Ende 167 Pass-Yards auf dem Konto.

Oldie

Quarterback-Star Brady gewinnt mit New England

Quarterback-Star Tom Brady hat mit den New England Patriots in der amerikanischen Football-Liga NFL den neunten Sieg der Saison gefeiert. Der Super-Bowl-Finalist konnte sich im eigenen Stadion gegen die Minnesota Vikings mit 24:10 (10:7) durchsetzen.

Der 41-jährige Spielmacher warf für 311 Yards und erzielte einen Touchdown im Spiel. Sein 24-Yards-Pass auf Josh Gordon war der 508. Touchdown-Pass seiner Karriere. In der ewigen Bestenliste liegt Brady damit auf dem dritten Platz, gleichauf mit Brett Favre.

Philadelphia Eagles

NFL: Tennessee besiegt Philadelphia - New England gewinnt

Die Philadelphia Eagles aus der amerikanischen Football-Liga NFL haben im vierten Saisonspiel ihre zweite Niederlage kassiert. Der Titelverteidiger musste sich auswärts bei den Tennessee Titans mit 23:26 (10:3) nach Verlängerung geschlagen geben.

Mit einem 10-Yard-Pass zu Corey Davis vollendete Titans-Quarterback Marcus Mariota das Comeback seines Teams, das zur Halbzeit noch hinten gelegen hatte. Insgesamt kam der 24-jährige Spielmacher auf 344 Yards und drei Touchdowns (zwei Pässe, einen Lauf).