Suchergebnis

Nacht der Tänze Denkingen 2020

Nacht der Tänze in Denkingen

Heiß her ging es bei der zweiten Auflage der „Nacht der Tänze“ in der Mehrzweckhalle Denkingen. Unser Mitarbeiter Alois Groß hat das vielfältige Geschehen mit der Kamera festgehalten.

Adventsweg Denkingen 2019

Adventsaktionen an drei Samstagen

Einiges los war an den vergangenen drei Samstagen in Denkingen bei Adventsaktionen, die örtliche Unternehmen gemeinsam stemmten. Fotos: Groß

Bethlehem liegt in Denkingen

Der Weihnachtsweg der Familie Krell in Denkingen lockt sei Jahren immer mehr Menschen an. Nun haben die Denkinger Firmen ihre Unterstützung zugesagt und haben ein tolles Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Unsere Mitarbeiterin Herlinde Groß hat jede Menge Bilder von dort mitgebracht.

Tänze und Pyramiden

Tänzerische und turnerische Darbietungen erfreuten die zahlreichen Besucher der Herbstfeier des TSV Denkingen. Fotos: Alois Groß

Zum Staunen waren die vielenKunststücke, die die Artisten zeigten.

Bodenakrobatik fordert echtes Teamwork

Mit einer Galavorstellung haben 29 junge Artisten mit ihrem neu erlernten Können die Zuchauer im proppenvollen Zirkuszelt des Projektzirkus’ Bingo verblüfft. Eine Woche lang wurde im Ferienprogramm mit ausgebildeten ehemaligen Zirkusartisten geübt und geprobt. Möglich gemacht hatten das die Jugendreferate Denkingen-Aldingen und Frittlingen.

20 Jahre Kinderburg Denkingen

Denkingens Kinderburg feiert

Doppelten Anlass zum Feiern hat der kommunale Kindergarten „Kinderburg“ in Denkingen: zwanzigjähriges Bestehen und Einweihung des Anbaus. Unser Mitarbeiter Alois Groß war mit der Kamera bei dem Fest dabei.

 In Denkingen scheiterten Einbrecher an Fenstern.

Einbrecher scheitern an Fenstern

Denkingen - In der Zeit zwischen vergangenem Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 23 Uhr, haben unbekannte Täter versucht, in eine Einliegerwohnung in der Uhlandstraße einzudringen. Die Einbrecher hebelten laut Polizei mehrfach an zwei verschiedenen Fenstern der Wohnung. Die Fenster hielten den Aufbruchsversuchen stand. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Rottweil (Telefon 0741 / 477-0) entgegen.