Suchergebnis


Der Hattinger SV (dunkle Trikots) will den samstäglichen Gegner nicht davonziehen lassen. Der HSV hofft gegen den Hegauer FV au

HSV empfängt im Lokalderby Hegauer FV

In der Fußball-Bezirksliga Bodensee steht dem Hattinger SV am Samstag ein Lokalkampf ins Haus. Der HSV empfängt um 16 Uhr den Nachbarn Hegauer FV.

In der Vorrunde gehörten beide Mannschaften zu den schärfsten Verfolgern von Tabellenführer VfR Stockach. Mittlerweile ist der Hegauer FV auf den sechsten Platz zurückgefallen und kann nicht mehr in den Kampf um die ersten beiden Plätze eingreifen. In der Rückrunde sammelte der frühere langjährige Landesligist erst 14 Punkte.


Die Straße zwischen Wellendingen und Wilflingen ist bis Mitte Juni komplett gesperrt.

Straße ist bis Mitte Juni komplett gesperrt

Die Fahrbahn der Straße zwischen Wellendingen und Wilflingen wird seit dieser Woche erneuert. Die Arbeiten an der Wilflinger Straße sind für die Gemeinde nun nahezu abgeschlossen. Die Straße ist bis Mitte Juni komplett gesperrt. Eine Möglichkeit zur Umfahrung der Baustelle führt über Gosheim, Denkingen und Frittlingen.

In der Wilflinger Straße wurden neue Trinkwasser- und Gasanschlüsse verlegt. Zudem wurden einer Pressemitteilung zufolge neue Gehwege und Fundamente für die Straßenbeleuchtung hergestellt.

Spaß an der Bewegung statt Beschäftigung mit dem Computer: Die Aktion „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung macht Halt an

Herzstiftung bringt Grundschüler in Bewegung

Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Kathrin Möhler haben die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Denkingen verschiedene Seilspringvariationen ausprobiert. Obwohl er Spaß dabei natürlich deutlich im Vordergrund stand, hatte die Aktion unter dem Motto „Skipping Hearts – Seilspringen macht Schule“ einen durchaus ernsten Hintergrund.

Angeleitet wurden die Kinder im zweistündigen Workshop von Übungsleiterin Sabine Römhild. Bei einer anschließenden Präsentation vor interessierten Eltern und Schülern aus der Klasse 1/2 zeigten die jungen ...

Der Hattinger SV gewinnt 2:0

Der Hattinger SV hat am Mittwochabend in der südbadischen Fußball-Bezirksliga Bodensee gegen den FC Öhningen-Gaienhofen 2:0 (0:0) gewonnen. Damit hat der HSV als Dritter nach wie vor Chancen auf den zweiten Tabellenplatz, der zur Relegation zur Landesliga berechtigt. Der Rückstand auf den SV Denkingen beträgt vier Spieltage vor Schluss drei Punkte.

Der HSV dominierte das Spiel von Anfang an, ohne jedoch davon in der ersten Hälfte Kapital schlagen zu können.


Die Denkinger Ministranten mit Pater Sabu (Mitte hinten) und Pastoralreferent Peter Berner, vorne die neuen Ministranten, von l

Kirchengemeinde begrüßt neue Ministranten

Im Gemeindegottesdienst hat Pater Sabu drei neue Ministranten aufgenommen. Der Ortspfarrer bezeichnete den Ministrantendienst als eine ehrenvolle Aufgabe. „Sie versehen einen wahrhaftig liturgischen Dienst.“

Oft seien sie in ihrem Dienst auch Vertreter der Gemeinde, wie bei der Opferbereitung. Für die Opfergaben benötigten die Apostel und deren Nachfolger Helfer. Daraus entstand der jetzige Ministrantendienst, erläuterte Pater Sabu. Seit einigen Jahren verrichten auch in Denkingen Mädchen den Altardienst.

HSV empfängt den FC Öhningen

Der Hattinger SV empfängt am Mittwoch in einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga Bodensee den FC Öhningen-Gaienhofen. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

Wenn die Hattinger ihre Chance auf die Vizemeisterschaft und somit die Relegationsspiele wahren wollen, müssen sie in dieser Partie drei Punkte einfahren. Augenblicklich liegt der HSV als Dritter sechs Zähler hinter dem Zweiten SV Denkingen, hat aber noch dieses Nachholspiel in der Hinterhand.


Willi Betting erläutert die verschiedenen Fossilien an der Geopyramide.

Geodenkmal soll aufs Klippeneck locken

Bürgermeister Rudolf Wuhrer hat am Sonntagnachmittag das von Willi Betting konzipierte Geodenkmal der Öffentlichkeit übergeben. Dieses in Pyramidenform gestaltete Denkmal soll über das Jubiläumsjahr hinaus viele Menschen auf das Klippeneck locken. Wuhrer lobte die Arbeit der vielen Handwerker und vor allem von Willi Betting, der das Projekt lange vorbereitet hatte.

Die Entstehungsgeschichte der Erde und besonders unserer Region könne an Hand der Aufzeichnungen der hier angebrachten Tafel nachvollzogen werden.

Hattinger SV verliert in Konstanz 1:2

Der Hattinger SV hat in der Fußball-Bezirksliga Bodensee beim Türk. SV Konstanz 1:2 verloren. Damit konnte der HSV nicht vom Ausrutscher des Zweiten SV Denkingen profitieren.

HSV-Torwart Brian Fürderer war bereits nach vier Minuten gefordert, mit einem Reflex parierte er einen Nachschuss. Nach und nach kamen auch die Gäste ins Spielgeschehen. Die erste gute Möglichkeit ergab sich für Ercan Soysal nach einer Ablage von Burhan Pitzner, doch der Abschluss ging über das Gehäuse.

TV Wehingen verlässt mit 2:0-Sieg die Abstiegsplätze

Der 27. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2 hat bereits am Freitagabend mit der Paarung VfL Nendingen gegen FC Frittlingen begonnen. Mit dem 5:1-Sieg in Nendingen nimmt der FC Frittlingen den zweiten Tabellenplatz aufgrund eines mehr erzielten Tores gegenüber der FSV Schwenningen ein, die in Bubsheim beim Meister ein 1:1 schaffte (siehe „Spiel des Tages“) und gegenüber dem FCF noch mit einem Spiel in Rückstand ist. Am Tabellenende hat sich der TV Wehingen mit einem 2:0 über den SV Kolbingen von den Abstiegsplätzen abgesetzt.

Einbrecher verwüsten Grundschule und Kindergarten

Einbrecher verwüsten Grundschule und Kindergarten

Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Grundschule, den Kindergarten sowie in das Sportheim in Pfullendorf-Denkingen eingebrochen. Dort verursachten sie erheblichen Sachschaden. Die Eindringlinge warfen Fenster ein und verschafften sich so Zugang zu den Gebäuden. Im Innern brachen sie Türen zu weiteren Räumen auf und durchsuchten sie. Während in der Grundschule und im Sportheim nichts entwendet wurde, hatten es die Täter im Kindergarten auf Lebensmittel sowie eine Digitalkamera im Gesamtwert von etwa 360 Euro abgesehen.