Suchergebnis

Oliver Kostic gestikuliert während des Spiels

Bayern-Coach Kostic: „Arbeiten und an uns glauben“

Trotz seines Fehlstarts als Coach der Basketballer des FC Bayern München glaubt Oliver Kostic in der Euroleague an die Wende. „Nichts kommt als Geschenk, wir müssen es uns über 40 Minuten verdienen“, sagte der Nachfolger des freigestellten Dejan Radonjic vor dem Heimspiel am Donnerstag (20.30 Uhr) gegen den Tabellendritten Maccabi Tel Aviv. Die Münchner haben von 20 Euroleague-Partien nur sechs gewonnen und sind damit Schlusslicht.

Kostic hatte ein schweres Auftaktprogramm und verlor als Chef alle drei Begegnungen auf ...

FC Bayern München - ZSKA Moskau

Bayerns Basketballer verlieren bei Kostic-Debüt

Die Basketballer des FC Bayern München haben beim Debüt von Trainer Oliver Kostic eine Niederlage in der Euroleague kassiert. Drei Tage nach der Entlassung von Dejan Radonjic unterlag der deutsche Meister dem Titelträger ZSKA Moskau zum Rückrundenauftakt mit 77:84 (25:41).

Bester Münchner war der ehemalige NBA-Spieler Greg Monroe mit 20 Punkten und zehn Rebounds. Beim russischen Spitzenclub war Mike James mit 27 Zählern am treffsichersten.

Oliver Kostic

Bayerns Basketballer verlieren bei Kostic-Debüt

Die Basketballer des FC Bayern München haben beim Debüt von Trainer Oliver Kostic eine Niederlage in der Euroleague kassiert. Drei Tage nach der Entlassung von Dejan Radonjic unterlag der deutsche Meister dem Titelträger ZSKA Moskau zum Rückrundenauftakt am Freitagabend mit 77:84 (25:41).

Bester Münchner war der ehemalige NBA-Spieler Greg Monroe mit 20 Punkten und zehn Rebounds. Beim russischen Spitzenclub war Mike James mit 27 Zählern am treffsichersten.

Daniele Baiesi

Bayern-Basketballer planen bis Saisonende mit Trainer Kostic

Ähnlich wie ihre Fußballer-Kollegen wollen auch die Basketballer des FC Bayern nach der Trennung vom Chefcoach mit dessen Assistenten an der Spitze die Saison beenden. Der deutsche Meister sei nicht mehr auf Trainersuche, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi am Mittwochabend, nachdem die Münchner die Zusammenarbeit mit Dejan Radonjic beendet und Co-Trainer Oliver Kostic befördert hatten.

Kostic solle das Team „aus dem Loch“ holen, sagte der Manager.

Bayern Basketballer

Bayern-Basketballer planen bis Saisonende mit Kostic

Ähnlich wie ihre Fußballer-Kollegen wollen auch die Basketballer des FC Bayern nach der Trennung vom Chefcoach mit dessen Assistenten an der Spitze die Saison beenden.

Der deutsche Meister sei nicht mehr auf Trainersuche, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi am Mittwochabend, nachdem die Münchner die Zusammenarbeit mit Dejan Radonjic beendet und Co-Trainer Oliver Kostic befördert hatten.

Kostic solle das Team „aus dem Loch“ holen, sagte der Manager.

Dejan Radonjic

FC Bayern beurlaubt Radonjic: No-Name-Assistent übernimmt

Die Basketball-Führungsetage von Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern lässt sich das frustrierende Abschneiden in der Euroleague nicht mehr bieten und hofft unter einem bisherigen No-Name-Assistenten auf den international dringend benötigten Aufschwung. Die Münchner trennten sich von Meistercoach Dejan Radonjic und beförderten vorerst Co-Trainer Oliver Kostic zum neuen Boss an der Seitenlinie. „Im Profisport sind manchmal harte Entscheidungen notwendig und dies ist definitiv eine solche“, erklärte Sportdirektor Daniele Baiesi am Dienstag.

Dejan Radonjic

Bayern-Basketballer trennen sich von Trainer Radonjic

Die Basketball-Führungsetage von Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern lässt sich das frustrierende Abschneiden in der Euroleague nicht mehr bieten und hofft unter einem bisherigen No-Name-Assistenten auf den international dringend benötigten Aufschwung.

Die Münchner trennten sich von Meistercoach Dejan Radonjic und beförderten vorerst Co-Trainer Oliver Kostic zum neuen Boss an der Seitenlinie. „Im Profisport sind manchmal harte Entscheidungen notwendig und dies ist definitiv eine solche“, erklärte Sportdirektor Daniele Baiesi am ...

Dejan Radonjic

Zeitungsbericht: Bayern-Basketballer entlassen Trainer

Der FC Bayern trennt sich einem Medienbericht aus Serbien zufolge von Trainer Dejan Radonjic. Das meldete das Boulevardblatt „Večernje novosti“ am Montagabend auf seiner Internetseite. Demnach habe der deutsche Meister entschieden, die Zusammenarbeit mit dem 49 Jahre alten Coach aus Montenegro zu beenden. Die Bayern waren auf Anfrage zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Radonjic hatte München 2018 übernommen und zweimal zum Meistertitel in der Bundesliga gefühlt.

Roter Stern Belgrad - FC Bayern München

Bayern-Korbjäger enttäuschen gegen Belgrad

Die Basketballer von Bayern München haben ihre Serie verheerender Auswärtsauftritte in der Euroleague auch zu Beginn des neuen Jahres fortgesetzt.

Ansprüche auf einen Playoff-Platz darf das Starensemble von der Isar daher bereits nach der Hinrunde in der Königsklasse kaum noch anmelden. Das 63:93-Debakel bei Roter Stern Belgrad machte erneut deutlich, dass das Team von Trainer Dejan Radonjic in der aktuellen Zusammensetzung nicht das Format für einen Platz unter den besten acht Mannschaften hat.

Euroleague: Bayern-Basketballer verlieren gegen Barcelona

Der FC Bayern München hat in der Basketball-Euroleague eine allerdings erwartbare Niederlage kassiert. Der deutsche Meister verlor am Freitagabend in eigener Halle gegen das spanische Starensemble vom FC Barcelona mit 67:77 (25:39).

Zwei Tage nach dem glücklichen 77:76-Auswärtssieg bei Alba Berlin hatte das Team von Trainer Dejan Radonjic vor allem im zweiten Viertel Probleme in der Offensive. Barça nutzte diese Schwäche gnadenlos aus und führte zur Halbzeit klar mit 39:25.