Suchergebnis

Frankreich gewinnt Fed-Cup-Finale mit 3:2 gegen Australien

Frankreich gewinnt 3:2 gegen Australien

Die französischen Tennis-Damen haben erstmals seit 16 Jahren wieder den Fed Cup gewonnen.

Im Finale in Perth fiel die Entscheidung gegen Gastgeber Australien beim Stand von 2:2 erst im abschließenden Doppel. Kristina Mladenovic und Caroline Garcia setzten sich gegen Ashleigh Barty und Samantha Stosur mit 6:4, 6:3 durch und sorgten mit dem Punkt zum 3:2 für den dritten Titel der Französinnen in dem Teamwettbewerb nach 1997 und 2003.

Am Eröffnungstag hatte die überragende Mladenovic der australischen Fed-Cup-Debütantin Ajla ...

Ashleigh Barty

Frankreich und Australien 1:1 nach Auftakt im Finale

Die Spitzenspielerinnen Kristina Mladenovic und Ashleigh Barty haben den ersten Tag des Fed-Cup-Finals zwischen Frankreich und Australien dominiert.

Nach klaren Siegen der beiden Top-Spielerinnen stand es am Samstag im australischen Perth beim Endspiel im Team-Wettbewerb der Tennis-Damen 1:1.

Zunächst ließ Mladenovic im Eröffnungseinzel der australischen Fed-Cup-Debütantin Ajla Tomljanovic beim 6:1, 6:1 keine Chance. Anschließend deklassierte die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty ihre französische Kontrahentin Caroline ...

Tomljanovic und Mladenovic eröffnen Fed-Cup-Finale in Perth

Die australische Fed-Cup-Debütantin Ajla Tomljanovic und Frankreichs Spitzenspielerin Kristina Mladenovic eröffnen am Samstag in Perth das Endspiel im Team-Wettbewerb der Tennis-Damen.

Danach stehen sich die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty und die Französin Caroline Garcia gegenüber. Die Entscheidung fällt dann am Sonntag, wenn die anderen beiden Einzel und das Doppel auf dem Programm stehen.

Die deutsche Mannschaft hatte in der ersten Runde gegen Weißrussland verloren.

Novak Djokovic

Tennisstar Djokovic feiert Turniersieg in Paris

Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic hat mit dem Turniersieg in Paris seinen 34. Masters-Titel gewonnen.

Der Wimbledon-und Australian-Open-Gewinner wurde beim 6:3, 6:4 im Endspiel gegen den jungen Kanadier Denis Shapovalov seiner Favoritenrolle gerecht. Damit liegt Djokovic bei den wichtigsten Turnieren nach den Grand-Slam-Veranstaltungen nur einen Titel hinter Rafael Nadal zurück. Trotz seines Erfolgs wird der 32-jährige Serbe am Montag seine Weltranglisten-Führung aber an Nadal verlieren.

Jan-Lennard Struff

Struff überrascht in Paris: Sieg gegen Chatschanow

Jan-Lennard Struff hat beim Tennis-Turnier in Paris überraschend das Achtelfinale erreicht. Der Davis-Cup-Profi aus Warstein setzte sich gegen Titelverteidiger Karen Chatschanow aus Russland mit 7:6 (7:5), 3:6, 7:5 durch und zeigte dabei eine ganz starke Leistung.

Mit einem spektakulären Schmetterball machte der 29-Jährige nach genau zwei Stunden das Weiterkommen perfekt. Am Abend spielt bei der mit rund 5,8 Millionen Euro dotierten Veranstaltung auch noch die deutsche Nummer eins Alexander Zverev gegen den Spanier Fernando Verdasco.

Jan-Lennard Struff

Struff in Paris in Runde zwei

Jan-Lennard Struff hat beim Tennis-Turnier in Paris die zweite Runde erreicht. Der Davis-Cup-Profi gewann bei der mit rund 5,8 Millionen Euro dotierten Veranstaltung seine erste Partie gegen den Japaner Yoshihito Nishioka nach hartem Kampf mit 4:6, 7:5, 6:2.

Struff nutzte nach fast zwei Stunden seinen zweiten Matchball. Der 29 Jahre alte Warsteiner bekommt es nun mit dem russischen Titelverteidiger Karen Chatschanow zu tun. Die deutsche Nummer eins Alexander Zverev hat in Paris zum Auftakt ein Freilos.

Starkes Doppel

Krawietz/Mies für ATP Finals qualifiziert

Das Tennis-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies hat sich erstmals für die ATP Finals in London qualifiziert. Die beiden French-Open-Sieger profitierten von den Ergebnissen in Wien, wie die Spielerorganisation ATP mitteilte.

Der Saisonabschluss der acht besten Doppel-Paarungen des Jahres wird gleichzeitig mit den ATP Finals im Einzel vom 10. bis 17. November in London ausgetragen. Krawietz und Mies hatten in diesem Jahr überraschend bei den French Open triumphiert und waren bei den US Open bis ins Halbfinale gekommen.

Jan-Lennard Struff

Struff scheidet in Basel im Viertelfinale aus

Tennisprofi Jan-Lennard Struff hat sein erstes Halbfinale seit seinem Auftritt in Stuttgart vor gut vier Monaten verpasst. Der 29 Jahre alte Sauerländer unterlag im Viertelfinale des Turniers in Basel dem Australier Alex de Minaur 4:6, 6:7 (4:7).

Davis-Cup-Spieler Struff war letzter verbliebener deutscher Teilnehmer bei der mit 2,22 Millionen Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung. Die deutsche Nummer eins Alexander Zverev hatte etwas überraschend gleich zum Auftakt verloren und hat seine Qualifikation für die ATP Finals, den ...

 Die Hauptattraktion des Abends: Die unter Country-Liebhabern bekannte Band „Them Dirty Roses“ aus Nashville (USA).

Southern-Blues-Feeling in Aulendorf

Ein tolles Konzert mit zwei Band haben die Gäste am Donnerstag in der Aulendorfer Bar „Irreal“ erlebt. Die Southern-Blues-Rock-Night begann mit „A Real Good Band“ aus Ravensburg. Die Hauptattraktion des Abends war aber die unter Country-Liebhabern bekannte Band „Them Dirty Roses“ aus Nashville.

Die aus erfahrenen Einzelmusikern zusammengestellte Gruppe „A Real Good Band“ in der Besetzung Danny Lutz (Gesang), Andy Köhler (Gitarre), Chris Dursch (Bass) und Adolf Klein (Schlagzeug) spielt seit 13 Jahren zusammen, kann auf fünf ...

Novak Djokovic

Top-Stars bei Davis-Cup-Endrunde dabei

Im Gegensatz zu Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev werden die beiden Top-Stars Novak Djokovic und Rafael Nadal bei der Davis-Cup-Endrunde in Madrid aufschlagen. Das geht aus den offiziellen Nominierungen der Finalisten hervor, die der Tennis-Weltverband veröffentlichte.

Der Weltranglisten-Erste Djokovic führt das Aufgebot der Serben an, die bei der Veranstaltung vom 18. bis 24. November in Gruppe A auf Frankreich und Japan treffen.