Suchergebnis

Florian David Fitz

14 Jesus-Filme zwischen „Passion“ und „Superstar“

Ostern ist für Christen das Fest der Auferstehung Jesu Christi von den Toten. Die biblisch überlieferte Auferstehung wird als Sieg des Lebens über den Tod gefeiert und ist Fundament des Glaubens. Die Filmindustrie hat sich oft an der Geschichte Jesu versucht. Ein Überblick:

- «Maria Magdalena» (2018): Der Film befasst sich auf sehr moderne Weise mit einer fast verdrängten Geschichte. Rooney Mara als Maria Magdalena rehabilitiert eine biblische Figur, die allzu lang als Sünderin abgestempelt wurde.

David Safier

David Safier macht „Miss Merkel“ zur Detektivin

Nach 16 Jahren im höchsten Regierungsamt ist Schluss.

Als David Safiers Krimikomödie «Miss Merkel. Mord in der Uckermark» beginnt, ist es gerade sechs Woche her, dass Angela Merkel Berlin verlassen und sich in den Ruhestand im uckermärkischen Klein Freudenstadt niedergelassen hat, begleitet von Ehemann Achim, Personenschützer Mike und dem Mops Putin als neuem Familienmitglied.

So richtig heimisch geworden ist die Ex-Kanzlerin in der Provinz noch nicht.

Berlin, Berlin - Der Film

„Berlin, Berlin“ im Kino - Was sucht Lolle bloß im Harz?

Lolle und ihr Liebeschaos begeisterten vor 18 Jahren viele Fernsehzuschauer. Tom, Sven, Alex - und mittendrin die frisch gebackene, chaotische Abiturientin Charlotte. Das Landei in Berlin, das sich nicht entscheiden kann, vor allem nicht für den einen Mann.

Als die Serie mit Hauptdarstellerin Felicitas Woll vor 15 Jahren endete, waren die Fans traurig. Jetzt gibt es ein Wiedersehen mit Lolle und ihren Freunden Sven (Jan Sosniok), Hart (Matthias Klimsa) und Rosalie (Sandra Borgmann).

Szene aus „Happy Family“, der Verfilmung des Romans von David Safier: Ein Kinofilm „als höchste Veredelung“ der Inhalte, die Mac

Achterbahnbauer streben ins Kino

In gewisse Weise ähnelt Michael Mack, der Sohn von Europa-Park-Gründer Roland Mack, dem alten Hoteldirektor aus der Filmschnulze „Dirty Dancing“. Irgendwann, kurz bevor sich Johnny und Baby bekommen, sinniert der Inhaber des Ferienresorts: „Alles geht zu Ende – oder glaubst Du wirklich, die jungen Leute kommen noch hierher, um Foxtrott zu lernen?“ Auch Michael Mack macht sich Gedanken über die Wünsche der nachwachsenden Generation, fragt sich, ob die Attraktionen, die die Alten Jahrzehnte begeistert haben, den Jüngeren in Zukunft reichen ...

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2016: 13. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Dezember 2016:

50. Kalenderwoche

348. Tag des Jahres

Noch 18 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Benno, Jost, Luzia, Odilia

HISTORISCHE DATEN

2014 - Das polnische Schwarz-Weiß-Drama „Ida“ von Pawel Pawlikowski ist der große Gewinner des 27. Europäischen Filmpreises.

2013 - Das EU-Gericht verbietet den Anbau und Vertrieb der umstrittenen Gentechnik-Kartoffel „Amflora“.

Lange Kinonacht im Bürgermuseum

Zu einer langen Kinonacht laden der Museumsverein Traditio und der Kneippverein Aulendorf am Samstag, 19. November, ein. Dann wird das Bürgermuseum im Alten Kino wieder zum Lichtspielhaus. Die erste Vorstellung beginnt um 19 Uhr.

Gezeigt wird die neunzigminütige Filmkomödie „Wir sind die Neuen“ von Ralf Westhoff aus dem Jahr 2014. Darin spielt Gisela Schneeberger eine 60 Jahre alte Biologin, die mit ihren Mitbewohnern aus der Studentenzeit eine Wohngemeinschaft gründet.