Suchergebnis

Boston Bruins - St. Louis Blues

St. Louis kurz vor dem Titelgewinn nach Sieg in Boston

Die St. Louis Blues haben im Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einen vielleicht vorentscheidenden Auswärtssieg gefeiert.

Das Team aus Missouri gewann das fünfte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Boston Bruins knapp 2:1 (0:0, 1:0, 1:1).

Die Tore der Blues erzielten Ryan O'Reilly (21. Minute) und David Perron (51.). St. Louis-Schlussmann Jordan Binnington überzeugte mit 38 Paraden im Spiel. Den Anschlusstreffer der Bruins verbuchte Jake DeBrusk (54.

St. Louis Blues

St. Louis Blues stehen im NHL-Endspiel

Die St. Louis Blues haben zum ersten Mal seit 49 Jahren das NHL-Finale um den Stanley-Cup erreicht.

Im Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga gegen die San Jose Sharks gewann St. Louis am das sechste Spiel mit 5:1 und entschied damit die Best-of-Seven-Serie mit 4:2-Siegen für sich. Gegner im Finale sind die Boston Bruins. Die Blues stehen zum vierten Mal in einer Endspielserie, haben bislang aber noch nie den NHL-Titel gewonnen.

Dallas Stars - St. Louis Blues

St. Louis Blues erzwingen entscheidendes siebtes Spiel

Die St. Louis Blues haben im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Dallas Stars ein entscheidendes siebtes Spiel erzwungen.

Die Blues gewannen Spiel sechs der „Best of Seven“-Serie bei den Texanern 4:1 (1:1, 1:0, 2:0). Die Tore für die Gäste erzielten Alex Pietrangelo (2. Minute), David Perron (36.), Jaden Schwartz (48.) und Sammy Blais (49.). Blues-Torhüter Jordan Binnington stoppte 22 von 23 Schüssen auf seinen Kasten.

Torschütze

NHL: Goc leitet Pittsburghs 7:2-Sieg ein

Marcel Goc hat die Pittsburgh Penguins in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL zu einem 7:2-Erfolg über die Minnesota Wild geführt.

Dem früheren Mannheimer gelang in der siebten Minute der Treffer zum 1:0. Das zweite Tor durch David Perron (13.) bereitete sein deutscher Kollege Christian Ehrhoff vor. Torhüter Thomas Greiss kam beim 26. Saisonsieg für Pittsburgh nicht zum Einsatz. Mit dem klaren Sieg festigten die Penguins den zweiten Platz in der Metropolitan Division.

Leon Draisaitl

Edmonton kann in der NHL doch noch gewinnen

Die Edmonton Oilers und ihr deutsches Eishockey-Ausnahmetalent Leon Draisaitl haben ihre Niederlagenserie beendet. Nach elf Pleiten nacheinander kam das kanadische Team gegen die San Jose Sharks zu einem 2:1.

Nail Yakupov und David Perron trafen für die Oilers, für die der 19-jährige Draisaitl fast 15 Minuten auf dem Eis stand. „Man of the Match“ war Edmontons Torwart Ben Scrivens, der 20 von 21 Schüsse abwehrte. Trotz des siebten Saisonsieges in 27 Spielen sind die Oilers in der Western Conference mit 19 Punkten weiter Letzter.

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Rydzek gewinnt Weltcup-Auftakt der Kombinierer in Ruka

Ruka (dpa) - Johannes Rydzek hat den Weltcup-Auftakt der Nordischen Kombinierer im finnischen Ruka gewonnen. Der Oberstdorfer siegte am Samstag nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf in 25:32,9 Minuten. Beim fünften Weltcuperfolg seiner Karriere setzte er sich im Schlusssprint gegen den Österreicher Bernhard Gruber durch. Dritter wurde der Tscheche Miroslav Dvorak. Fabian Rießle wurde Sechster, Björn Kircheisen Achter.

Verloren

9. NHL-Pleite in Serie für Draisaitl

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihr neuntes Spiel nacheinander verloren. Das Team aus Kanada unterlagen bei den St. Louis Blues in der Verlängerung mit 3:4.

Draisaitl konnte einen Assist für sich verbuchen beim Tor von David Perron zum 1:1, der deutsche Jungprofi kam auf 13:47 Minuten Einsatzzeit. In der Western Conference bleiben sie auf dem letzten Tabellenplatz.

Die Pittsburgh Penguins mit den deutschen Nationalspielern Christian Ehrhoff und Dennis Goc ...

Marcel Goc

Pittsburgh setzt Siegeszug fort - Draisaitl verliert

Die Pittsburgh Penguins mit den deutschen Eishockey-Nationalspielern Marcel Goc und Christian Ehrhoff haben ihren Siegeszug in der nordamerikanischen Profiliga NHL fortgesetzt.

Mit dem 5:0 gegen die Buffalo Sabres gelang dem Stanley-Cup-Sieger von 2009 der vierte Erfolg nacheinander. Ehrhoff leistete dabei die Vorarbeit zum fünften Treffer durch Jewgeni Malkin. Die Penguins belegen Platz eins in der Metropolitan Division.

Als Torschütze zeichnete sich Dennis Seidenberg beim 4:2-Erfolg seiner Boston Bruins gegen die Ottawa ...

Die Lok schnauft und pfeift durchs Donautal

DONAUTAL - Dreimal ist am Pfingstsonntag ein Zug mit einer vorgespannten Dampflokomotive durch das landschaftliche reizvolle Obere Donautal von Tuttlingen nach Hausen im Tal gependelt. Eingesetzt und betrieben wurde er von den ehrenamtlich tätigen Eisenbahnfreunden Zollernbahn mit Sitz in Rottweil.

Es ist unheimlich eng auf dem Führerstand der Güterzuglok mit der Bezeichnung 58311. Für fünf Männer ist der Raum zwischen Kohlentender und Kessel nicht ausgelegt.

Die Lok schnauft und pfeift durchs Obere Donautal

Es ist unheimlich eng auf dem Führerstand der Güterzuglok mit der Bezeichnung 58311. Für fünf Männer ist der Raum zwischen Kohlentender und Kessel nicht ausgelegt. Auch an Sitzgelegenheit mangelt es, vielmehr fehlt sie gänzlich. Noch ist Heizer Matthias Polz aus Ellhofen bei Weinsberg außenbords in Aktion – vom Bahnsteig aus schaufelt er die Steinkohlen zurück in das sechs Tonnen fassende rollende Vorratslager. Während der Fahrt von Tuttlingen zum Verschiebebahnhof in Hausen ist das Brennmaterial in einen Zwischenraum gepurzelt.